DAB Italien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
andimik
Beiträge: 3087
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

In der Toskana hat man einen gemeinsamen Standort nun für alle Muxe in der Provinz Siena.

Castellina in Chianti verbreitet nun alle 5 Muxe außer der RAI.

https://www.fm-world.it/news/cresce-la- ... e-toscana/
VillachDX
Beiträge: 176
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DAB Italien

Beitrag von VillachDX »

Die RAI sendet dort schon seit Jahren vom Monte Luco (TII 1005).

https://twitter.com/DxVillach/status/13 ... 5674324998
andimik
Beiträge: 3087
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Das ist aber nicht einmal annähernd in der Nähe. Ca. 20 km auseinander.
andimik
Beiträge: 3087
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

https://www.dab.it/home/70-broadcast-ne ... opria-rete

DAB Italia fasst die Änderungen der letzten Monaten zusammen.
joachim m.
Beiträge: 183
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. »

andimik hat geschrieben: Mo 10. Mai 2021, 07:15 DAB Italia fasst die Änderungen der letzten Monaten zusammen.
... und baut weiter aus: neu in Kalabrien kommt 12C von Jacurso/Monte Contessa hinzu. Versorgt werden Teile der Provinz Catanzaro, auf der einen Seite ein Abschnitt der E45, auf der anderen Seite wird wohl auch der Empfang in der Provinz- und Regionshauptstadt verbessert, wenn man das im Agcom-Kataster hinterlegte Diagramm anschaut. Laut einem Posting in der Facebook-Gruppe "DAB Digital Radio Italia" von gestern, welches aber wieder entfernt wurde, ist die Aufnahme des Sendebetriebs bereits erfolgt.

2 weitere Neueinträge im Agcom-Kataster finden sich im Übrigen seit kurzem für 11B Toscana DAB und 11C Radio Digitale Toscana: Castellina in Chianti/Macia Morta (SI). Über die Inbetriebnahme wurde hier schon an anderer Stelle berichtet.
Antworten