DAB Frankreich

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
metropolis
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 20:06

Re: DAB Frankreich

Beitrag von metropolis »

Neutraler Beobachter hat geschrieben: Sa 9. Mai 2020, 11:25
DH0GHU hat geschrieben: Fr 8. Mai 2020, 22:13
Saarländer (aus Elm) hat geschrieben: Di 5. Mai 2020, 16:57
Ob der Start des Muxes für Haguenau sich auch verzögert?
Der geplante Standort auf dem Château du Haut Barr ist auf jeden Fall interessant. Hat man doch von dort einen guten Ausblick über die gesamte Ebene um Strasbourg und Haguenau.
Der Standort Château du Haut Barr ist nicht besonders gut geeignet, weil 2/3 der Rundstrahlung von Bergen abgeschirmt wird. Das komplette nördliche Dépt 67 ginge damit leer aus. Da die Stadt Wissembourg zu dem Zielgebiet des Ensembles gehört, müssen die auf einen anderen Standort gehen oder zusätzlich den Col du Pigeonnier mit aufschalten.
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

Der DAB Freak Gabi
Beiträge: 639
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 16:58

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Der DAB Freak Gabi »

Gibt es eigentlich auch mal was neues bezüglich dem Radio France Mux der einst geplant war mit allen nationalen Radio France Programmen?
Und RTL RTL2 bzw Fun radio wollen sich wohl nicht beteiligen?
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

Für den 5.November wird der Sendestart in Toulouse und Bordeaux/Arcachon angekündigt

https://www.radiodigi.fr/dabplus-toulouse/
https://www.radiodigi.fr/dabplus-bordeaux/
https://www.radiodigi.fr/dabplus-arcachon/
metropolis
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 20:06

Re: DAB Frankreich

Beitrag von metropolis »

Das landesweite Muxx DAB+ métropolitain war ursprünglich für dieses Jahr geplant. Durch Covid-19 hat sich alles etwas verschoben. Start soll jetzt Juli 2021 sein. Welche Standorte verwendet werden ist noch nicht bekannt.
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

Auf 8D wurden in Nizza neue Programme aufgeschaltet

https://www.radiodigi.fr/dabplus-nice/
Jagsttal-DX
Beiträge: 134
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Jagsttal-DX »

Der Sender Mulhouse im Mux ALSACE+ ist (wieder) aus der Synchronisation gesprungen. Das PRS kommt im Vergleich zu den beiden anderen Sendern ganz genau 16ms früher als sonst.
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

In Paris wurde auf Kanal 9B Radio Sensations aufgeschaltet
Frankfurt
Beiträge: 241
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:07

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Frankfurt »

gibt es Neuigkeiten zum Großen Belchen ? Kommte der garnicht ?
uhf
Beiträge: 373
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: DAB Frankreich

Beitrag von uhf »

Frankfurt hat geschrieben: Fr 9. Okt 2020, 13:24 gibt es Neuigkeiten zum Großen Belchen ? Kommte der garnicht ?
Meinst du den Grand Ballon im Elsass (bei Mulhouse die höchste Erhebung in den Vodesen) ?
Der war doch nie koordiniert - oder habe ich das etwas verpasst ?
Frankfurt
Beiträge: 241
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:07

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Frankfurt »

genau den meine ich. War der Kanal nicht von dort mit 10 KW geplant oder habe ich da etwas verkehrt mitbekommen ? Wegen dieser Koordinierung würde der Kanal im Umkreis von 300 KM blockiert.
maroon6
Beiträge: 648
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB Frankreich

Beitrag von maroon6 »

Frankfurt hat geschrieben: Mo 12. Okt 2020, 09:03 genau den meine ich. War der Kanal nicht von dort mit 10 KW geplant oder habe ich da etwas verkehrt mitbekommen ? Wegen dieser Koordinierung würde der Kanal im Umkreis von 300 KM blockiert.
Frankreich hat sich Kanäle an fiktiven Standorten koordinieren lassen. In dem Fall ist es der Kanal 11C am Grand Ballon mit soweit ich weiss sogar 20 kW. Auch wenn das letztlich nie realisiert wird, sorgt es dafür, dass die Kanäle in Frankreich weit besser störgeschützt sind, denn ausschlaggebend ist das, was koordiniert ist und nicht das, was letztlich realisiert wird. Der 11C sendet ja nur über eine 1 kW-Funzel in Colmar.
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

Vorbehaltlich eventueller Änderungen:
Voraussichtlicher Startplan des DAB+ vom CSA in Frankreich ab dem zweiten Halbjahr 2021
👉 September 2021
Annecy erweitert 1
Lokales Annecy 1
Lokale Annemasse 1
Lokales Chambéry 1
Grenoble erweitert 1
Grenoble vor Ort 1
St. Etienne erweitert 1
St. Etienne vor Ort 1
👉 Oktober 2021
Orleans erweitert 1
Orleans vor Ort 1
Poitiers erweitert 1
Lokale Poitiers 1
Ausgebreitete Touren 1
Lokale Touren 1
👉 Dezember 2021
Bayonne erweitert 1
Bayonne vor Ort 1
La Rochelle erweitert 1
Die lokale Rochelle 1
Pau erweitert 1
Lokales Pau 1
Besançon erweitert 1
Lokaler Besançon 1

👉 Zwischen Januar und März 2022 Phase 1 von 5
Lokale Amiens 1
Amiens erweitert 1
Lokale Troyes 1
Lokale Reims 1
Reims erweitert 1
Metz lokal 1
Metz erweitert 1
Nancy lokal 1
Nancy erweitert 1

Quelle: Facebook
Jagsttal-DX
Beiträge: 134
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Jagsttal-DX »

Beim Mux Lyon-Local auf Kanal 5B ist inzwischen ein zweiter Sender im CIR-Chart zu sehen. Die beiden Peaks haben den gleichen Abstand wie beim Kanal 6A (Lyon-Etendu). Dieser entspricht genau dem Entfernungsunterschied zu den Sendern Mont Cindre und Pommiers. Bei letzterem ist kein TII auszumachen, während Mont Cindre TII 0902 sendet.
Auf dem Kanal 6A senden beide Standorte den TII-Code 0802. Siehe auch https://www.radiodigi.fr/dabplus-lyon/

BTW: Der Sender Mulhouse im Mux ALSACE+ (6D) tanzt aktuell wieder aus der Reihe, dieses mal mit (genau) 24ms Verspätung.
Neutraler Beobachter
Beiträge: 115
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Neutraler Beobachter »

Den letzten noch freien Platz für ein Radioprogramm in den beiden in Frankreich geplanten landesweiten DAB+ Multiplexen hat von der nationalen Medienbehörde CSA "Skyrock Klassiks" am 2. Dezember zugesprochen bekommen.

Quelle: https://www.lalettre.pro/DAB-metropolit ... 24774.html
Albrecht DR 56+ mit passiver Magnetfuß Außenantenne auf dem Autodach.
Antworten