DAB Frankreich

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Jagsttal-DX
Beiträge: 134
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Jagsttal-DX »

Jagsttal-DX hat geschrieben: Sa 14. Sep 2019, 00:47 Der Sender Mulhouse auf 6D ALSACE+ ist derzeit asynchron. Das TFPR-Symbol (PRS) liegt 40 bzw. 56ms daneben, je nachdem wie herum man misst. Ob das jemand im Zielgebiet merkt? Bei mir ist der Empfang sehr wackelig, obwohl im Spektrum ein SNR von fast 15dB zu sehen ist.

PS: Der zeitliche Versatz gegenüber Strasbourg und Colmar, verglichen zum Normalbetrieb, ist stabil und haargenau 40 bzw. 56ms (Stand 15:30h).
Das SFN ist seit heute wieder synchron.
joachim m.
Beiträge: 179
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Frankreich

Beitrag von joachim m. »

ulionken hat geschrieben: Do 19. Sep 2019, 21:08
WellenreiterBN hat geschrieben: Fr 21. Jun 2019, 09:32 Auf der Facebook-Seite von DAB Radio Nord wird eine Leistungserhöhung auf Kanal 8A Lille von 4,0 auf 10,0 kW gemeldet
Heute wurde die Leistungserhöhung von 4 auf 10 kW auf 8A Lille/Fort de Mons-en-Barœul auch vom CSA gemeldet (Beschluss vom 4. September). Ausserdem ist für LILLE Etendu auf 8A ein weiterer Sender vom Mast Lille-Bouvigny mit 10,5 kW genehmigt worden.

73 de Uli
Ergänzung: Der Mux in Valenciennes (7A) wurde an einen anderen, etwas höher gelegenen Standort verlagert (Saultain, ex Marly). Die Sendeleistung wurde auch erhöht: Jetzt 8 kW (Richtung SW), vorher 3 kW (rund). Quelle: CSA via Journal Officiel
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

In der Normandie wurden die Multiplexe 10A/10 kW bzw. Le Havre mit ebenfalls 10 kWund der Lokal-M;ux 9C/6 kW sowie in Le Havre zusätzlich der Lokal-Mux auf 10D/4,0 KW aufgeschaltet

Quelle: FB-Seite DAB+ Radio Normandie
Saarländer (aus Elm)
Beiträge: 263
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:59
Wohnort: 6631 Elm/Saar

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Saarländer (aus Elm) »

Ich bin heute Mittag von einem zwecks Messebesuch recht kurzfristig geplanten 48-Stunden-Trip nach Paris zurückgekommen, und hatte im Hotelzimmer Nähe Porte de Versailles auch kurz die Gelegenheit, mit dem Sony XDR-P1DBP einen schnellen Scan über die Bänder zu machen.
Die 6 DAB-Blöcke waren mehr oder weniger problemlos empfangbar, allerdings sind mir doch einige Eigenheiten aufgefallen:

Bei einigen Programmen (wenn nicht sogar 50%) wurde der Radiotext nach der Programmauswahl nur kurz angezeigt und verschwand danach, während er bei anderen Programmen ganz normal funktionierte.
Gibts da eine andere Norm, mit der der Sony nicht klar kommt?
Es gab eine Reihe von Programmen, auf denen nur Stille zu hören war, v.a. auf dem Mux RNT Associative, so dass ich mehrmals die Signalstärke überprüfte, welche aber ausreichend stark war.
Manchmal war auch Rauschen zu vernehmen.(!)
Das Programm Collector mit einem netten Oldieprogramm von der Festplatte hab ich dann am Sonntagabend zum Einschlafen ausgewählt. Aber bei bis zu gefühlt 1 Minute Pause zwischen den Musiktiteln verwirrt dieses Programm auch mehr, als dass es zum Zuhören einlädt. Und am Montagabend war der komplette Mus 11A nicht empfangbar. Also doch wieder Oui FM auf UKW ... :rolleyes:

Der Mux 11D ist mir nicht aufgefallen, vielleicht weil die Programme auch schon im 11A laufen. Hab ich leider erst gerade eben beim Blick in die Sendertabelle gesehen.

Der UKW Bandscan war übrigens einer der schnellsten , die ich je gemacht habe. Die über 50 Pariser Ortssender im 0,4 - bis 0,5 - MHz Raster sind allgemein bekannt, also hab ich nur auf die Frequenzen zwischen drin geachtet und gerade mal ein halbes Dutzend Programme zusätzlich erwischt. Die Programme vom Tour Eiffel waren logischerweise Ortssender, diejenigen von den Standorten im Pariser Osten teilweise schon auffällig schwächer.
Mike_KA
Beiträge: 62
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:50

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Mike_KA »

Es gibt mal wieder Neuigkeiten zu den beiden nationalen Multiplexen.
Letzte Woche hat Nicolas Curien bei der RadioTour in Lille verkündet, dass sich der Start von Sommer 20 auf Herbst 20 (September, Oktober) verschiebt. Grund für die Verzögerung ist die Notwendigkeit, dass Radio France eine EU-weite Ausschreibung für die Technik durchführen muss.
Die Startphase beschränkt sich übrigens auf die Achse Paris-Lyon-Marseille, die in Folge dann bis Lille und Nizza erweitert wird. Andere Regionen wurden nicht erwähnt, demnach wird es aus heutiger Sicht im für uns relevanten Grand Est noch eine ganze Weile dauern. :(
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

Die CSA hat den Ausbauplan für DAB+ bis 2023 veröffentlicht
https://www.csa.fr/Arbitrer/Espace-juri ... ent-du-DAB
Mike_KA
Beiträge: 62
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:50

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Mike_KA »

WellenreiterBN hat geschrieben: Fr 24. Jan 2020, 18:44 Die CSA hat den Ausbauplan für DAB+ bis 2023 veröffentlicht
https://www.csa.fr/Arbitrer/Espace-juri ... ent-du-DAB
Na ja, das ist leider noch kein Ausbauplan. Es ist eher die Roadmap für die Auschreibung der weiteren lokalen Muxe.
Was die beiden nationalen Muxe betrifft, ist kürzlich noch Kapazität für ein weiteres Radioprogramm und einen Datendienst ausgeschrieben worden. Ansonsten wird da eher im Stillen gearbeitet.
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

In der Sendertabelle und FM list fehlen noch die Daten für den Kanal 10D in Le Havre

AFRICA RADIO
CapSao
Espace Normandie
euradio
France Maghreb 2
Générations
Melody
Ouest Track Radio
Radio Albatros
Radio Cristal
Radio FG
Tendance Ouest Seine-Maritime
Virage Radio

alle mit 88 kbps und EEP 3-A

Senderstandort ist 75, rue Albert-Copieux, Le Havre Sendeleistung 4,0 kW
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

Aktuelle Belegung 9C Rouen Local 1

CapSao
Espace Normandie
euradio
Océane FM
Radio La Sentinelle
Radio Maria
Sensations Normandie
Sweet FM
Tendance Ouest

alle mit 88 kbps und EEP 3-A

Senderstandort: Immeuble la Hêtraie, 17-18, rue Richard-Wagner, Rouen Sendeleistung 6,0 kW

10C Rouen Local 2

Senderstandort: Immeuble la Hêtraie, 17-18, rue Richard-Wagner, Rouen Sendeleistung 6,0 kW
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

Belegung 5B Marseille étendu(geplant)

Chante France
Crooner radio
Dialogue RCF
Dici Radio
France Bleu Provence
Générations
Melody
OKLM Radio
Radio Orient
Radio Star
Sud Radio
Tic Tac Radio
Virage Radio

alle mit 88 kbps und EEP A-3

Senderstandort noch nicht bekannt !

aktuelle Belegung 7A Marseille 3

AFRICA RADIO
Beur FM
Diva FM
France Maghreb 2
Kiss FM
Latina
Maritima
Mistral FM
Radio CAPSAO
Radio Maria
Radio One
Radio Star
Sud Radio

alle mit 88 kbps und EEP A-3

Senderstandort Grande Etoile, Simiane-Collongue Sendeleistung 10,0 kW

aktuelle belelgung 8C Marseille 5 local

AYP FM
euradio
Fréquence Mistral
Hope Radio
Néo
Radio Galère
Radio Garlaban
Radio Grenouille
Radio JM
Radio Lina
Radio Panorama
Radio Zinzine
United Radio

alle mit 88 kbps und EEP A-3

Senderstandorte: Petite Etoile, Septèmes-les-Vallons

Mont du Marseillais, Roquevaire
Sendeleistung 4,0 bzw. 2,0 kW

aktuelle Belegung Marseille 6 local

Alta Frequenza
Antinea Radio
Chérie FM Marseille
Nostalgie Provence
NRJ Marseille
Paname
Phare FM
Radio Gazelle
Radio Pitchoun
RFI
Tonic Radio
Top FM

alle mit 88 kbps und EEP A-3

Senderstandort: Petite Etoile, Septèmes-les-Vallons Sendeleistung 10,0 kW
andimik
Beiträge: 2959
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von andimik »

Hast du das selbst empfangen? Deine Liste zeigt Programme auf 7A und 8C, die es am 7.2.2020 noch nicht gab. Udo hat auf der Fähre im Mittelmeer natürlich auch alles aus Marseille und Nizza geloggt.
WellenreiterBN
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

andimik hat geschrieben: Di 18. Feb 2020, 21:29 Hast du das selbst empfangen? Deine Liste zeigt Programme auf 7A und 8C, die es am 7.2.2020 noch nicht gab. Udo hat auf der Fähre im Mittelmeer natürlich auch alles aus Marseille und Nizza geloggt.
Findest du bei https://www.radiodigi.fr/
andimik
Beiträge: 2959
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von andimik »

Dann finde ich deine Postings unfair. Du schmückst dich mit fremden Federn und gibst erst auf Nachfrage die Quelle an.

Jedenfalls zeigt die FMLIST den Ist-Stand per 7.2.2020.
tommy_radiofan
Beiträge: 51
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:17

Re: DAB Frankreich

Beitrag von tommy_radiofan »

Dies sind die aufgeschalteten und die geplanten Radiostationen, d.h. einige davon wie beispielsweise NRJ Marseille werden erst in Zukunft starten.
andimik
Beiträge: 2959
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von andimik »

Das ist mir schon klar, aber wir haben eben Nutzungsbedingungen (Link ganz unten), die halt eine Quelle vorschreiben.
Antworten