DAB Frankreich

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
ulionken
Beiträge: 1105
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DAB Frankreich

Beitrag von ulionken »

Von der ARCOM und den inoffiziellen Quellen gibt es noch keine Details, welche Muxe mit welchen technischen Parametern auf den Eiffelturm wechseln. Ich werde berichten, sobald ich was weiss...

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
maroon6
Beiträge: 1855
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB Frankreich

Beitrag von maroon6 »

ulionken hat geschrieben: Di 15. Mär 2022, 19:02 Von der ARCOM und den inoffiziellen Quellen gibt es noch keine Details, welche Muxe mit welchen technischen Parametern auf den Eiffelturm wechseln. Ich werde berichten, sobald ich was weiss...

73 de Uli
Sicher, dass die nur wechseln und der Eiffelturm nicht sogar ZUSÄTZLICH kommt?
DAB-Swiss
Beiträge: 243
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von DAB-Swiss »

Ab sofort sind im Genferseebecken 13 neue Programme aus Frankreich zu empfangen, auf Kanal 7D, vom Sendestandort Monnetier-Mornex-Petit Salève (3'000 Watt, vertikal) welcher auch vom Schweizer Netzbetreiber Digris AG verwendet wird.

FC Radio
Générations
Jazz Radio
La Radio Plus
Life Style 74
Nostalgie Léman
NRJ Léman
Playlist Radio
Plein Air
Radio CAPSAO
Radio Orient
Radio Pitchoun
Virage Radio

Alle senden mit 88 kbit/s Übertragungsrate. Ob noch weitere Sender für dieses Ensemble aufgeschaltet werden, ist momentan noch nicht bekannt. Selbst in Lausanne wird sauberer Indoorempfang festgestellt. In Richtung Deutschschweiz wird sich das Angebot jedoch gegenseitig mit dem starken SMC Kanal 7D (Deutschschweiz) auslöschen. :dx:
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Eigenes Radioangebot: Sunradio - Best international Music.
Jagsttal-DX
Beiträge: 201
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Jagsttal-DX »

DAB-Swiss hat geschrieben: Mi 16. Mär 2022, 13:46 Ab sofort sind im Genferseebecken 13 neue Programme aus Frankreich zu empfangen, auf Kanal 7D, vom Sendestandort Monnetier-Mornex-Petit Salève (3'000 Watt, vertikal) welcher auch vom Schweizer Netzbetreiber Digris AG verwendet wird.
Man merkt, dass da ordentlich Leistung raus geht. Am Montag ist mir bei einem Scan des 7D in Richtung Schweiz aufgefallen, dass da neben SMC und Niederbayern noch ein drittes Ensemble mit dabei ist. Hab's jetzt erst ausgewertet. Es ist tatsächlich der Sender bei Annemasse mit dem TII-Code 3402.
Peter Schwarz
Beiträge: 345
Registriert: Di 4. Sep 2018, 00:18

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Peter Schwarz »

Gut, an die Auslöschungen auf 7A im Süden Baden-Württembergs zwischen Nordschwiiz und Voralpen hat man sich ja schon gewöhnt. Genauso 12C SRG/Hessen etc.
Geht also munter so weiter mit diesen Mistkoordinierungen.... :motz:
Jagsttal-DX
Beiträge: 201
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Jagsttal-DX »

Hier gibt es die Empfangsprognose (Karte) für den Sender Haguenau (7A):

https://www.rplusd.io/maps/map.php?zone ... l_Haguenau

Mit den Pulldown-Menüs lassen sich auch weitere Senderstandorte auswählen.
Neutraler Beobachter
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Neutraler Beobachter »

Diese Karten sind meiner praktischen Erfahrung nach etwas zu optimistisch berechnet.
Albrecht DR 56C mit passiver Magnetfuß Außenantenne auf dem Autodach.
DH0GHU
Beiträge: 5357
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB Frankreich

Beitrag von DH0GHU »

Neutraler Beobachter hat geschrieben: So 20. Mär 2022, 16:32 Diese Karten sind meiner praktischen Erfahrung nach etwas zu optimistisch berechnet.
Ich vermute mal, sie beziehen sich wie früher auf UKW üblich auf ordentliche Außenantennen (0 dBd oder so) 10m über Grund.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Lebe stets so, dass die fckAfD dagegen ist!
RudiP
Beiträge: 508
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 20:39

Re: DAB Frankreich

Beitrag von RudiP »

Jagsttal-DX hat geschrieben: So 20. Mär 2022, 15:04 Hier gibt es die Empfangsprognose (Karte) für den Sender Haguenau (7A):

https://www.rplusd.io/maps/map.php?zone ... l_Haguenau

Mit den Pulldown-Menüs lassen sich auch weitere Senderstandorte auswählen.
Danke, sehr hilfreich! Ich kannte bisher keine Seite mit einer brauchbaren Darstellung von DAB in Frankreich.
Saarländer (aus Elm)
Beiträge: 395
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:59
Wohnort: 6631 Elm/Saar

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Saarländer (aus Elm) »

Cool. Die Seite hab ich mir auch gleich mal gebookmarked.
Belgien ist auch mit dabei und da hab ich gleich mal einen Vergleichsmaßstab.

Wo die Karte noch blau ist, hab ich Empfang mit dem Skoda Amundsen im Octavia III während der Fahrt.
Im Übergangsbereich zwischen blau und grau geht es oft nur noch im Stand.
Und in den Randlagen des grauen Bereichs langt es im Freien oft noch nicht mal mehr mit dem Dual DAB 4 mit Venice 7 für Audio, sondern höchstens noch für 1 bis 3 von 16 Balken.
Clem01
Beiträge: 245
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Clem01 »

Ein Anwender hat mich eben informiert, dass grenoble-etendu in QIRX nicht angezeigt wird. Eine Inspektion der DB zeigt, dass die EId fehlt. Diese ist F049. Könnte das jemand in der DABLIST eintragen?

Danke!
ulionken
Beiträge: 1105
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DAB Frankreich

Beitrag von ulionken »

Danke, gerne! Wenn jemand die SIDs der einzelnen Streams kennt, dann trage ich sie ebenfalls nach.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
DH0GHU
Beiträge: 5357
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB Frankreich

Beitrag von DH0GHU »

Läuft Haguenau? In Kehl ist davon gestern Abend nichts zu merken gewesen.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Lebe stets so, dass die fckAfD dagegen ist!
Jagsttal-DX
Beiträge: 201
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Jagsttal-DX »

DH0GHU hat geschrieben: Sa 26. Mär 2022, 18:35 Läuft Haguenau? In Kehl ist davon gestern Abend nichts zu merken gewesen.
Habe eben nachgeschaut: Da ist noch nichts zu sehen. Aus Frankreich sieht mein Radar auf dem 7A nur die Sender von M1 zwischen Mâcon und Valence.
Auf der letzte Woche von mir erwähnten Seite www.rplusd.io ist zu lesen:
Date de démarrage :
S1 2022
DH0GHU
Beiträge: 5357
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB Frankreich

Beitrag von DH0GHU »

Jagsttal-DX hat geschrieben: Sa 26. Mär 2022, 20:57
DH0GHU hat geschrieben: Sa 26. Mär 2022, 18:35 Läuft Haguenau? In Kehl ist davon gestern Abend nichts zu merken gewesen.
Habe eben nachgeschaut: Da ist noch nichts zu sehen. Aus Frankreich sieht mein Radar auf dem 7A nur die Sender von M1 zwischen Mâcon und Valence.
Auf der letzte Woche von mir erwähnten Seite www.rplusd.io ist zu lesen:
Date de démarrage :
S1 2022
Danke. Ich hatte mich nur gewundert, dass der in der Sendertabelle auf ukwtv.de nicht mehr als "geplant" eingetragen ist.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
Lebe stets so, dass die fckAfD dagegen ist!
Antworten