DAB Frankreich

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Neutraler Beobachter
Beiträge: 121
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Neutraler Beobachter »

Ich denke, da wird nichts gesendet. Oder extrem Richtung Deutschland ausgeblendet. Auf der A5 Höhe Baden-Baden konnte ich am vergangenrn Mittwoch auf 7A nichts empfangen.
Albrecht DR 56C mit passiver Magnetfuß Außenantenne auf dem Autodach.
FMDABDX
Beiträge: 261
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: DAB Frankreich

Beitrag von FMDABDX »

Neutraler Beobachter hat geschrieben: Sa 25. Dez 2021, 17:10 Ich denke, da wird nichts gesendet. Oder extrem Richtung Deutschland ausgeblendet. Auf der A5 Höhe Baden-Baden konnte ich am vergangenrn Mittwoch auf 7A nichts empfangen.
Nur am 5-11 wurde 7A Haguenau via ein on line scanner gelogt.
2021-11-05 08:40:53
2021-11-05 08:01:46
HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, SDR-GTK-TEF6686. DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.
WellenreiterBN
Beiträge: 184
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

Bei Facebook findet man echt viele Informationen,z.B

>https://www.legifrance.gouv.fr/jorf/id/ ... aO4XWx64tQ
Jagsttal-DX
Beiträge: 172
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Jagsttal-DX »

Auf dem 7A habe ich nach den hier gemeldeten Tests gelegentlich geschaut, jedoch nichts neues entdeckt. Aus Frankreich habe ich auf dieser Frequenz aktuell nur die 5 Sender des Métro 1 zwischen Mâcon und Valence.
Zuwachs hat es auf dem 6C gegeben. Die beiden Sender bei Saint-Étienne (TII 0510) bzw. Roanne (TII 0501) konnte ich bereits loggen.
Wie es aussieht, wird nicht genau synchron gesendet. Der Sender Roanne hat einen zeitlichen Vorsprung von 50µs. Das entspricht einer Strecke von 15km.
FMDABDX
Beiträge: 261
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: DAB Frankreich

Beitrag von FMDABDX »

Wer kann sagen welche sendern tii code 5 15 und 41 7 senden?
0 4 ist bekannt 59 11 ist warscheinlich falsch / zu schwach
9c-metrop2-qirx1.jpg
9c-metrop2-qirx2.jpg
HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, SDR-GTK-TEF6686. DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.
WellenreiterBN
Beiträge: 184
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

Die CSA hat das aktualisierte Update der Roadmap für die DAB + weitere Bereitstellung für 2022 – 2024 veröffentlicht.

https://www.radiodigi.fr/dabplus-par-endroit/
Jagsttal-DX
Beiträge: 172
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Jagsttal-DX »

Die 3 neuen Sender für den Bereich Annecy habe ich bezüglich TII und Sync-Check aufgespürt. Hierzu dienten Scatter von Flugzeugen, die über dem Raum Basel unterwegs waren. Der Vergleich der Signalstärken passt ungefähr zu den Leistungen die in meine Richtung rausgehen. Die Synchronisation ist perfekt (liegt innerhalb einer µs).
Die ermittelten TII-Codes:
Annecy/Chanteloup 1801
Annemasse/Mont-Salève 1002 - hat man sich da in der MainID vertan? Die 10 wird dort ja von den Schweizer Kollegen benutzt.
Chambéry/Mont du Chat 1803
Phil75
Beiträge: 35
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:08
Wohnort: Pratteln BL / Schweiz

Re: DAB Frankreich

Beitrag von Phil75 »

Weiss man schon wann die Métropolitain Muxe am Standort Mulhouse-Belvédère auf Sendung gehen werden?
WellenreiterBN
Beiträge: 184
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB Frankreich

Beitrag von WellenreiterBN »

Die CSA und die Hadopi werden zum Arcom

Arcom ist die Regulierungsbehörde für audiovisuelle und digitale Kommunikation, die aus dem Zusammenschluss des Obersten Audiovisuellen Rates (CSA) und der Hohen Behörde für die Verbreitung von Werken und den Schutz der Rechte im Internet (Hadopi) hervorgegangen ist.

Arcom ist der Garant für Kommunikationsfreiheit und stellt sicher, dass audiovisuelle und digitale Medien pluralistisch und respektvoll sind.

https://www.arcom.fr/
uhf
Beiträge: 420
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: DAB Frankreich

Beitrag von uhf »

Phil75 hat geschrieben: Di 4. Jan 2022, 13:46 Weiss man schon wann die Métropolitain Muxe am Standort Mulhouse-Belvédère auf Sendung gehen werden?
Bzgl. DAB-Aufschaltung Besancon steht "1. Halbjahr 2022 für national + lokal".
Ob Mulhouse da schneller ist?
Laut Zeitplan wäre Mulhouse "October 2021: launch of metropolitan DAB +"
DH0GHU
Beiträge: 4291
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB Frankreich

Beitrag von DH0GHU »

Ist da tatsächlich Belvédère vorgesehen? das wäre ja deutlich besser als bisherige DAB-Standorte im Oberelsaß.

Wo finde ich den Fahrplan für die Aufschaltung der landesweiten Muxe?
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
ulionken
Beiträge: 925
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DAB Frankreich

Beitrag von ulionken »

DH0GHU hat geschrieben: Mo 10. Jan 2022, 13:06 Ist da tatsächlich Belvédère vorgesehen? das wäre ja deutlich besser als bisherige DAB-Standorte im Oberelsaß.

Wo finde ich den Fahrplan für die Aufschaltung der landesweiten Muxe?
Ein ziemlich wenig konkreter Fahrplan ist unter https://www.radiodigi.fr/dabplus-metropolitain/ (unten) angegeben. Bisher waren solche Angaben eher mit Vorsicht zu geniessen! Wann das Elsass an der Reihe ist, geht daraus auch nicht hervor. Mir sind auch sonst keine konkreten Angaben zu dieser Frage bekannt.

Für die beiden Métropolitain-Multiplexe sind im Elsass die Kanäle 6A und 6B vorgesehen, siehe die Karte auf der gleichen Website. Tatsächlich sind bei der ITU am Standort Mulhouse-Belvédère Sender auf 6A und 6B koordiniert (je 10 kW vertikal und horizontal). Das sind aber nur die üblichen Platzhalter. Ob wirklich von dort gesendet werden wird oder (wieder mal) von tiefer gelegenen Standorten, das ist völlig offen.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
Antworten