DAB+ in Rheinland Pfalz

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Der DAB Freak Gabi
Beiträge: 404
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 16:58

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von Der DAB Freak Gabi »

Warum nicht SWR Aktuell von 72 auf 56 kbps? Dann hätte man SWR2 die 120 kbps belassen können. Jetzt hat der nächste ARD Kultursender schäbige Kratzqualität.

Jassy
Beiträge: 268
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von Jassy »

Rockland selbst sendet mit 72kbps?
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

Nicoco
Beiträge: 403
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von Nicoco »

Ja, Rockland sendet mit 72 kbps

Eckhard.
Beiträge: 322
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von Eckhard. »

Nicoco hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 12:42
Ja, Rockland sendet mit 72 kbps
Exakt - Genau wie RPR1

DigiBC
Beiträge: 6
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:30

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von DigiBC »

Rockland Radio ist eine echte Bereicherung für den SWR-Mux und nun endlich auch im südlichen NRW hörbar. :)

Allerdings ist die Reduzierung der Bitraten bei den SWR-Radios ein Rückschritt - hoffentlich nur übergangsweise bis der SWR den 11A alleine nutzen kann.

Wie bei den anderen privaten Programmen auf 11A wird bei Rockland Radio leider kein DLS gesendet und fälschlicherweise SlideShow signalisiert.
Auffällig ist der hohe Audiopegel bis fast 0 dB, während bei DAB üblicherweise ein Maximal-Pegel von etwa -6 dB gefahren wird.

ScheichManfred
Beiträge: 86
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:05

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von ScheichManfred »

Der Klang von Rockland im 11A ist noch relativ gruselig, auch ganz anders als über UKW/Livestream. Da gibt es Optimierungsbedarf!

DX OberTShausen
Beiträge: 771
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von DX OberTShausen »

Rockland sollte auch die Lautstärke etwas runterschrauben.
Leider geht der 11A hier immernoch genauso schlecht. An den Wetterbedingungen kann es nicht liegen.

Emilio
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Sep 2019, 14:29

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von Emilio »

Gibt es eigentlich etwas neues in Sachen Aufschaltung des SWR RP-Muxes (11A) auf dem Hardberg? Die einzige Quelle, die man im Internet findet ist leider offline und auf den Seiten von HR bzw. SWR habe ich auch nichts finden können.

ScheichManfred
Beiträge: 86
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:05

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von ScheichManfred »

Oh, immerhin haben sie top aktuelle Einspieler "...jetzt neu in ganz Rheinland-Pfalz auf DAB+..."

DigiBC
Beiträge: 6
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:30

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von DigiBC »

ScheichManfred hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 13:28
Der Klang von Rockland im 11A ist noch relativ gruselig, auch ganz anders als über UKW/Livestream. Da gibt es Optimierungsbedarf!
Das Audioprocessing ist wirklich daneben. Das hat man auf DAB doch wirklich nicht mehr nötig... :heul:
Wenn es wie der Webstream klingen würde, wäre es okay.

ScheichManfred
Beiträge: 86
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:05

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von ScheichManfred »

Wer mal reinhören möchte, einfach die angehängte Datei herunterladen und die Erweiterung am Ende von ".c" zu ".mp4" ändern. Dann ist die Datei als Audiodatei abspielbar. Direkt hochladen lässt sich MP4 leider nicht.
Rockland Radio_2019-11-05_134018.c
(294.67 KiB) 13-mal heruntergeladen

Dudelsack
Beiträge: 704
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von Dudelsack »

Welches Regionalprogramm wird eigentlich ausgestrahlt? Ich denke mal, Mains. Stimmt das so? Leider kann ich es aktuell nicht nachprüfen.

DX OberTShausen
Beiträge: 771
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von DX OberTShausen »

Emilio hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 13:32
Gibt es eigentlich etwas neues in Sachen Aufschaltung des SWR RP-Muxes (11A) auf dem Hardberg? Die einzige Quelle, die man im Internet findet ist leider offline und auf den Seiten von HR bzw. SWR habe ich auch nichts finden können.
Der SWR hat bisher nur vom HR das OK bekommen. Mehr ist nicht passiert. Bis sich da tatsächlich etwas tut, kann locker nochmal ein ganzes Jahr (oder mehr) vergehen.

Der DAB Freak Gabi
Beiträge: 404
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 16:58

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von Der DAB Freak Gabi »

DigiBC hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 13:26
Rockland Radio ist eine echte Bereicherung für den SWR-Mux und nun endlich auch im südlichen NRW hörbar. :)



.
Auffällig ist der hohe Audiopegel bis fast 0 dB, während bei DAB üblicherweise ein Maximal-Pegel von etwa -6 dB gefahren wird.
Das ist bei FFH, harmony fm und planet radio aber genauso. Also nix besonderes. Schalte mal von Antenne Frankfurt auf FFH zum Beispiel. Da fliegen dir förmlich die Ohren weg.

Rheinländer
Beiträge: 105
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 18:22

Re: DAB+ in Rheinland Pfalz

Beitrag von Rheinländer »

SWR1,2,3 Dasding haben je 96kbps, RPR1,Big FM, SWR Aktuell haben je 72kbps und die SWR4 regios haben alle 88kbps, Rockland hat auch 72kbps

Antworten