Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Mc Jack

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von Mc Jack » Do 12. Feb 2015, 05:14

Das halte ich für einigermaßen ausgeschlossen.

_Yoshi_

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von _Yoshi_ » Do 12. Feb 2015, 06:16

Mit viel glück könnte man über Tastencodes noch einiges Freischalten oder ändern.

Spacelab

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von Spacelab » Do 12. Feb 2015, 09:19

Eine andere Firmware aufspielen geht nicht. Bei dem anderen Modell sind die Tasten meist anders belegt, oder es ist ein anderes Display verbaut.

Schaempu

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von Schaempu » Fr 13. Feb 2015, 12:58

Heute schon wieder ein neues DAB+-Autoradio gefunden.

Kenwood KDC-BT49DAB

Bild

Bild

http://www.kenwood.eu/car/receivers/all ... DAB/?view=

https://www.ars24.com/autoradio/kenwood ... dc-bt49dab

Schaempu

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von Schaempu » Di 31. Mär 2015, 09:44

Scheinbar kommt ein neues 1-Din-DAB+-Autoradio von Sony raus:

Sony MEX-N6001BT

Bild



https://www.ars24.com/detail/index/sArticle/11363

Cyberjack

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von Cyberjack » Di 31. Mär 2015, 12:05

Mein Gott, die Hersteller müssen ja noch tonnenweise diese häßlichen 7-Segment Displays auf Halde haben. Wer will sowas bloß? :kotz:

M.

Spacelab

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von Spacelab » Di 31. Mär 2015, 12:56

Das traurige ist das sich diese Radios verkaufen wie geschnitten Brot. Mit diesen Möhren verdienen die Hersteller ihr Geld. Nicht umsonst kommen im Monatstakt diese Klopper auf den Markt.

PhanTomAs

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von PhanTomAs » Di 31. Mär 2015, 16:31

Macht doch kaum ein Unterschied, ob 7-Segment oder die kleinen Pünktchen. Während der Fahrt ist das doch egal. Hauptsache gut lesbar. Für mich sieht das Kenwood KDC-BT49DAB jedenfalls ganz interessant aus. Frag mich nur wozu heutige moderne Autoradios noch ein CD-Laufwerk brauchen.

drahtlos

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von drahtlos » Di 31. Mär 2015, 16:51

PhanTomAs hat geschrieben: Macht doch kaum ein Unterschied, ob 7-Segment oder die kleinen Pünktchen. Während der Fahrt ist das doch egal. Hauptsache gut lesbar. Für mich sieht das Kenwood KDC-BT49DAB jedenfalls ganz interessant aus. Frag mich nur wozu heutige moderne Autoradios noch ein CD-Laufwerk brauchen.
Ich glaube es geht nicht um 7-Segment oder kleine Pünktchen. Es geht eher darum, dass man, wenn man die Liedtitel oder den Interpreten sehen will, diese Dinge gar nicht sehen kann oder nur wenn man weitere Tasten am Gerät drückt. So ein Display, egal wieviele Farben es hat, ist im DAB-Zeitalter wohl eher ein NO GO. Keine gleichzeitige Ensemble- oder Kanal-Anzeige liegt auch bei mir nicht drin. Was waren wir vom Blaupunkt DAB54 verwöhnt, dort war sogar zusätzlich eine Schnittstelle für Bild- / Slideshow-Anzeige auf einem PDA eingebaut.

Ein CD-Laufwerk macht vielleicht für einige Leute schon noch Sinn, wenn man zu Hause noch viele CD's hat oder keine Möglichkeit hat sich Musik auf USB-Sticks oder auf ein geeignetes Handy.zu speichern.

sasa17

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von sasa17 » Di 31. Mär 2015, 17:02

Vlt. wäre ja auch das jvc-kd-db95bt etwas für Dich?

Ob das JVC oder Kenwood besser ist = ?


KDC-BT49DAB => wo liegt denn eitgl. der Unterschied zw. dem unorgänger, dem 48iger?

Gucky2000

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von Gucky2000 » Di 31. Mär 2015, 17:15

sasa17 hat geschrieben: KDC-BT49DAB => wo liegt denn eitgl. der Unterschied zw. dem unorgänger, dem 48iger?
KDC-BT48DAB:
Android Smartphones (bis Androidversion 4.0) dank Kenwood Music

KDC-BT49DAB:
AOA 2.0 ANDROID MUSIC CONTROL

Dank AOA 2.0 können nun auch Android-Smartphones ab Android OS 4.1 zur digitalen Musikübertragung per USB am Autoradio angeschlossen werden. In Kombination mit der kostenlos erhältlichen „Kenwood Music Play“ App können einzelne Titel, Interpreten oder Alben bequem über das Autoradio gesucht und abgespielt werden.

mehr hab ich nicht gefunden

sasa17

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von sasa17 » Di 31. Mär 2015, 17:26

Gucky2000 hat geschrieben:
sasa17 hat geschrieben: KDC-BT49DAB => wo liegt denn eitgl. der Unterschied zw. dem unorgänger, dem 48iger?
KDC-BT48DAB:
Android Smartphones (bis Androidversion 4.0) dank Kenwood Music

KDC-BT49DAB:
AOA 2.0 ANDROID MUSIC CONTROL

Dank AOA 2.0 können nun auch Android-Smartphones ab Android OS 4.1 zur digitalen Musikübertragung per USB am Autoradio angeschlossen werden. In Kombination mit der kostenlos erhältlichen „Kenwood Music Play“ App können einzelne Titel, Interpreten oder Alben bequem über das Autoradio gesucht und abgespielt werden.

mehr hab ich nicht gefunden
Danke,

hatte nämlich auch nichts gefunden.

Ist ja dann wirklich herausragend dafür extra nen neues "Modell" auf den Markt zu bringen^^
..geht das nun immer so, bei jedem FW-update°°

PS: dachte erst, dass das Problem mir der Navi-Durchsage, die ja so einige betrifft, behoben worden wäre

Max1

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von Max1 » Di 31. Mär 2015, 18:14

Zum Thema "Ein-Zeilen-Displays":

Mir als "normalem" Autoradionutzer reicht es vollkommen, wenn der Sender angezeigt wird. Der Titel kann bei Bedarf ja noch durchlaufen (lese ich persönlich eh nicht, sondern schaue auf die Straße). Wofür riesen Displays? Es reicht mir, wenn mein Lieblingssender in guter Qualität und ohne Empfangsstörungen wiedergegeben wird. Mehr als 100 Euros sollten es dafür auch nicht sein. Ne Slideshow mag ja in ner Oberklasse toll aussehen, aber auf der Fahrt mit dem VW Caddy zum Aldi wirklich das Geld nicht wert.

Dr. Antenne

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von Dr. Antenne » Di 31. Mär 2015, 19:25

Solange es nichts gibt, was halbwegs nach nem OEM Radio aussieht, werde ich das Technisat Radio nicht rausschmeissen. Auch wenn der Audi seine paar Tage auf dem Buckel hat, passt so ein schäbiges Billigdisplay nicht in ein Auto der höheren Mittelklasse. Ich würde sofort loslaufen wenns ein schickes DAB+ Autoradio geben würde.

DX-Fritz

Re: Sammelthread 2: Neue DAB+ Autoradios

Beitrag von DX-Fritz » Di 31. Mär 2015, 19:57

Cyberjack hat geschrieben: Mein Gott, die Hersteller müssen ja noch tonnenweise diese häßlichen 7-Segment Displays auf Halde haben. Wer will sowas bloß?
Danke für dieses Statement! Jetzt weiß ich wenigstens, dass ich mit dieser Abneigung nicht allein bin.

Antworten