DAB+ Berlin/Brandenburg

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Radiofritze
Beiträge: 70
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Radiofritze » Di 31. Dez 2019, 14:09

PrismaPlayer hat geschrieben:
Di 31. Dez 2019, 13:25
Ich finde es eh Blödsinn zusätzlich zum 10b noch den 7d zu betreiben. Alle RBB Programme in den 10b und 7d weg. Die anderen Programme der ARD Anstalten braucht man in Berlin ja auch nicht wirklich. 7d räumen ,die Programme vom 7b in den 7d der vom Alexanderplatz und Scholzplatz ausgestrahlt wird und den 7b abschalten . Dafür könnte der 10b dann zusätzlich vom Fernsehturm kommen und für einen besseren Empfang sorgen. Im Laufe des Jahres müsste dann noch der 12d ausgebaut werden ( Pritzwalk,Templin,Casekow,Belzig,Scholzplatz)
Aufgrund der vielen Einwohner von Berlin und seinem Umland, die keine Ur-Berliner sind und aus anderen Bundesländern zugezogen sind, machen die anderen Programme der ARD-Anstalten durchaus Sinn. Es ist nicht auszuschließen, dass sich auch viele Ur-Berliner sehr gern noch weitere Programme anderer ARD-Anstalten wünschen. Vielleicht gehört ja die Aufschaltung von WDR 5 zu dem bereits diskutierten ARD-Hauptstadtmuxx, der problemlos auf 7D ausgestrahlt werden könnte.

RadioDataSystem
Beiträge: 236
Registriert: Do 4. Jul 2019, 09:33
Wohnort: Herzogtum Lauenburg und überall beidseitig entlang der Elbe

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von RadioDataSystem » Di 31. Dez 2019, 17:17

Radiofritze hat geschrieben:
Di 31. Dez 2019, 14:09
Vielleicht gehört ja die Aufschaltung von WDR 5 zu dem bereits diskutierten ARD-Hauptstadtmuxx, der problemlos auf 7D ausgestrahlt werden könnte.
Du liebe Güte, jetzt geht dieser Blödsinn schon wieder los. Welcher Hauptstadtmux ??? Den den es nicht gibt!? Den es niemals geben wird!? Der zu keinem Zeitpunkt kommen wird außer in der Fantasie einiger Träumer?! :verrueckt:

Weihnachten und damit die Zeit der Märchenstunden und Wunschkonzerte ist doch eigentlich vorbei.
Vielleicht kann man ja als guten Vorsatz für das neue Jahr endlich mal bei den Fakten bleiben!

:kopf:

dabfrank2
Beiträge: 178
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 18:33

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von dabfrank2 » Di 31. Dez 2019, 19:59

Genau.
WDR 5 kommt für WDR2 und MDR JUMP verlässt den Muxx.
Alles ab Januar.
Für dieses Jahr wäre das mit den Infos von Mir.
Guten Rutsch ins neue Jahrzehnt :cheers: :undweg:

Marc!?
Beiträge: 1294
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Marc!? » Mi 1. Jan 2020, 01:22

dabfrank2 hat geschrieben:
Di 31. Dez 2019, 19:59
Genau.
WDR 5 kommt für WDR2 und MDR JUMP verlässt den Muxx.
Alles ab Januar.
Für dieses Jahr wäre das mit den Infos von Mir.
Guten Rutsch ins neue Jahrzehnt :cheers: :undweg:
und durch die Abschaltung von MDR Jump werden dei Datenraten erhöht oder gibt es hier auch Ersatz?

Holdudieladio
Beiträge: 122
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Holdudieladio » Mi 1. Jan 2020, 05:12

RadioDataSystem hat geschrieben:
Di 31. Dez 2019, 17:17
Du liebe Güte, jetzt geht dieser Blödsinn schon wieder los. Welcher Hauptstadtmux ??? Den den es nicht gibt!? Den es niemals geben wird!? Der zu keinem Zeitpunkt kommen wird außer in der Fantasie einiger Träumer?! :verrueckt:
Den Hauptstadtmux , den es sehr wohl gibt, und zwar in Form des 7D ! Also, was soll die Aufregung ?
Marc!? hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 01:22
und durch die Abschaltung von MDR Jump werden dei Datenraten erhöht oder gibt es hier auch Ersatz?
Der Ersatz heißt, wie schon geschrieben wurde, WDR 5. Von daher werden wohl keine Datenraten erhöht werden.

Marc!?
Beiträge: 1294
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Marc!? » Mi 1. Jan 2020, 05:18

Holdudieladio hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 05:12
RadioDataSystem hat geschrieben:
Di 31. Dez 2019, 17:17
Du liebe Güte, jetzt geht dieser Blödsinn schon wieder los. Welcher Hauptstadtmux ??? Den den es nicht gibt!? Den es niemals geben wird!? Der zu keinem Zeitpunkt kommen wird außer in der Fantasie einiger Träumer?! :verrueckt:
Den Hauptstadtmux , den es sehr wohl gibt, und zwar in Form des 7D ! Also, was soll die Aufregung ?
Marc!? hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 01:22
und durch die Abschaltung von MDR Jump werden dei Datenraten erhöht oder gibt es hier auch Ersatz?
Der Ersatz heißt, wie schon geschrieben wurde, WDR 5. Von daher werden wohl keine Datenraten erhöht werden.
Also ich lese die Bemerkungen hier so, dass WDR5 als Ersatz für WDR2 aufgeschaltet wird, auch wenn ich deine Variante begrüßen würde.

Holdudieladio
Beiträge: 122
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Holdudieladio » Mi 1. Jan 2020, 05:21

Marc!? hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 05:18
Also ich lese die Bemerkungen hier so, dass WDR5 als Ersatz für WDR2 aufgeschaltet wird, auch wenn ich deine Variante begrüßen würde.
Das mit WDR 2 waren nur Vermutungen, die hier ja immer wieder angestellt werden. Spekulatius halt.

pomnitz26
Beiträge: 1510
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von pomnitz26 » Mi 1. Jan 2020, 06:10

Derzeit sind noch 12CU frei. Bitraten etwas runter und schon passt noch ein weiteres Programm auf den 7D.

Radiofritze
Beiträge: 70
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Radiofritze » Mi 1. Jan 2020, 06:16

dabfrank2 hat geschrieben:
Di 31. Dez 2019, 19:59
Genau.
WDR 5 kommt für WDR2 und MDR JUMP verlässt den Muxx.
Alles ab Januar.
Für dieses Jahr wäre das mit den Infos von Mir.
Guten Rutsch ins neue Jahrzehnt :cheers: :undweg:
@dabfrank 2

Das hört sich sehr konkret an, oder doch nur eine Vermutung? Sofern MDR JUMP tatsächlich den 7D verlässt, macht es doch mehr Sinn, dass WDR 5 (lt. WDR 5 Medienmagazin ab 01.01.2020, siehe hierzu den Beitrag von "SeltenerBesucher" vom 29.12.2019 01:50 Uhr) MDR JUMP ersetzt und nicht WDR 2. Bis jetzt jedenfalls sind noch keine Veränderungen festzustellen.

pomnitz26
Beiträge: 1510
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von pomnitz26 » Mi 1. Jan 2020, 07:10

Einfach mal einen Suchlauf gemacht. WDR 2 und MDR Jump sind raus, WDR 5 ist rein. Statt 12CU sind nun 78CU frei.
7D rbb 1.1.2020.PNG
7D rbb 1.1.2020.PNG (5.43 KiB) 577 mal betrachtet
Ensemble 0x1019, Label: 'rbb Berlin K7D', ShortLabel: 'Berlin7D', LTO: +60 min, ECC: 0xE0, NumServices: 14
Audio-Service 0xD314, Label: 'BR-Klassik', ShortLabel: 'BR-Klass', PTY: Serious Classical (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 11, StartCU: 522, NumCU: 72, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 96 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD316, Label: 'Bayern Plus', ShortLabel: 'Bayern P', PTY: -, NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 16, StartCU: 720, NumCU: 66, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 88 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD321, Label: 'rbb 88.8', ShortLabel: 'rbb 88.8', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 6, StartCU: 324, NumCU: 66, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 88 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD323, Label: 'rbbKultur', ShortLabel: 'Kultur', PTY: Culture (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 5, StartCU: 252, NumCU: 72, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 96 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD332, Label: 'radio1', ShortLabel: 'radio1', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 1, StartCU: 60, NumCU: 66, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 88 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD333, Label: 'Fritz', ShortLabel: 'Fritz', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 7, StartCU: 390, NumCU: 66, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 88 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD335, Label: 'Inforadio', ShortLabel: 'Info', PTY: Information (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 8, StartCU: 456, NumCU: 48, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 64 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD395, Label: 'WDR 5', ShortLabel: 'WDR 5', PTY: Science (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 2, StartCU: 126, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD3A3, Label: 'SWR3', ShortLabel: 'SWR3', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 4, StartCU: 186, NumCU: 66, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 88 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD3A6, Label: 'SWR Aktuell', ShortLabel: 'SWR Aktu', PTY: Information (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 15, StartCU: 666, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD412, Label: 'Bayern 2', ShortLabel: 'Bayern 2', PTY: Culture (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 12, StartCU: 594, NumCU: 72, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 96 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD431, Label: 'Antenne P', ShortLabel: 'Ant P', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 0, StartCU: 0, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Data-Service 0xE0D01019, Label: 'rbb EPG', ShortLabel: 'EPG', PTY: -, NumComponents: 1 (Audio: 0, Data: 1)
DataComponent (MSC packet data), SCIdS: 0, SCId: 0, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), SubChId: 9, StartCU: 504, NumCU: 12, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 16 kbit/s, PacketAddr: 1, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', UaType: 0x7 (EPG), DataLen: 1 [01]
Data-Service 0xE0D11019, Label: 'rbb TPEG', ShortLabel: 'TPEG', PTY: -, NumComponents: 1 (Audio: 0, Data: 1)
DataComponent (MSC packet data), SCIdS: 0, SCId: 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x05 (Transparent Data Channel), SubChId: 10, StartCU: 516, NumCU: 6, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 8 kbit/s, PacketAddr: 2, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', UaType: 0x4 (TPEG), DataLen: 0 []

Radiofritze
Beiträge: 70
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Radiofritze » Mi 1. Jan 2020, 08:13

Schade, dass WDR2 in Berlin über den 7D nicht mehr ausgestrahlt wird. (OT) Heute jedenfalls kein Problem, da gutes Morgentropo. Also wurde die KATRHREIN AV12 ein wenig gedreht und siehe da, WDR 2 kann zur Zeit in Berlin über den 11D (Multiplex - Radio für NRW) wieder empfangen werden.

Dudelsack
Beiträge: 555
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Dudelsack » Mi 1. Jan 2020, 10:11

:eek: Kannst du womöglich den Tii auslesen? Mich würde interessieren, welchen Standort du da empfängst.

TobiasF
Beiträge: 475
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von TobiasF » Mi 1. Jan 2020, 11:54

Radiofritze hat geschrieben:
Di 31. Dez 2019, 14:09
Aufgrund der vielen Einwohner von Berlin und seinem Umland, die keine Ur-Berliner sind und aus anderen Bundesländern zugezogen sind, machen die anderen Programme der ARD-Anstalten durchaus Sinn.
Wenn ich mir angucke, wo die Berliner herkommen, dann ist die aktuelle Programmauswahl nicht sinnvoll. Warum werden die Bayern gleich mit drei Programmen beglückt, während die dreieinhalb mal so zahlreichen Mitteldeutschen kein Heimatprogramm bekommen? Hier die Anzahl der Berliner nach Ursprungsgebiet:
  1. mdr: 248.957
  2. NDR: 214.833
  3. WDR: 134.244
  4. SWR: 99.942
  5. BR: 70.647
  6. hr: 47.112
  7. RB: 10.462
  8. SR: 6.689
Berlin nimmt beim Zugezogenen-Anteil auch keine herausragende Stellung ein: Der Zugezogenen-Anteil in Berlin ist zwar hoch, aber er ist in Hamburg, München, Köln und Frankfurt noch höher.

Mir fallen nur zwei Aspekte ein, wo Berlin eine herausragende Stellung besitzt:
  • Berlin beherbergt das deutsche Parlament. Die Politiker kommen aus ganz Deutschland.
  • Berlin ist bei den Städtetouristen mit deutlichem Abstand deutscher Marktführer.

Holdudieladio
Beiträge: 122
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Holdudieladio » Mi 1. Jan 2020, 13:07

TobiasF hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 11:54
Wenn ich mir angucke, wo die Berliner herkommen, dann ist die aktuelle Programmauswahl nicht sinnvoll. Warum werden die Bayern gleich mit drei Programmen beglückt, während die dreieinhalb mal so zahlreichen Mitteldeutschen kein Heimatprogramm bekommen? Hier die Anzahl der Berliner nach Ursprungsgebiet:
  1. mdr: 248.957
  2. NDR: 214.833
  3. WDR: 134.244
  4. SWR: 99.942
  5. BR: 70.647
  6. hr: 47.112
  7. RB: 10.462
  8. SR: 6.689
Es geht wahrscheinlich nicht nur danach, wo Leute mehrheitlich herkommen, sondern um bereichernde Qualität der Programme und
Mehrwert für die Vielfalt. MDR Jump und WDR 2 haben zur Vielfalt in Berlin nichts beigetragen. Darum ist es auch nicht schade darum,
dass sie wieder abgeschaltet wurden. MDR Kultur oder MDR 1 wären da schon interessanter gewesen. Und welches Programm vom NDR
wäre für Berlin interessant ? NDR 2 sicher nicht. Aber vielleicht NDR 1, die Hamburgwelle oder NDR Blue.

Radiofritze
Beiträge: 70
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Radiofritze » Mi 1. Jan 2020, 13:30

TobiasF hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 11:54
Radiofritze hat geschrieben:
Di 31. Dez 2019, 14:09
Aufgrund der vielen Einwohner von Berlin und seinem Umland, die keine Ur-Berliner sind und aus anderen Bundesländern zugezogen sind, machen die anderen Programme der ARD-Anstalten durchaus Sinn.
Wenn ich mir angucke, wo die Berliner herkommen, dann ist die aktuelle Programmauswahl nicht sinnvoll. Warum werden die Bayern gleich mit drei Programmen beglückt, während die dreieinhalb mal so zahlreichen Mitteldeutschen kein Heimatprogramm bekommen? Hier die Anzahl der Berliner nach Ursprungsgebiet:
  1. mdr: 248.957
  2. NDR: 214.833
  3. WDR: 134.244
  4. SWR: 99.942
  5. BR: 70.647
  6. hr: 47.112
  7. RB: 10.462
  8. SR: 6.689
Berlin nimmt beim Zugezogenen-Anteil auch keine herausragende Stellung ein: Der Zugezogenen-Anteil in Berlin ist zwar hoch, aber er ist in Hamburg, München, Köln und Frankfurt noch höher.

Mir fallen nur zwei Aspekte ein, wo Berlin eine herausragende Stellung besitzt:
  • Berlin beherbergt das deutsche Parlament. Die Politiker kommen aus ganz Deutschland.
  • Berlin ist bei den Städtetouristen mit deutlichem Abstand deutscher Marktführer.
(absolut Off Topic) Du solltest auch mal den Zugezogenen-Anteil in der gesamten Metropolregion Berlin betrachten (also incl. OHV, HVL, P, PM, TF, LDS, LOS, MOL, BAR usw.). Da könnten die freigewordenen CUs sehr gern auch für die Aufschaltung von z.B. für MDR Sachsen bzw. MDR Sachsen-Anhalt oder NDR 1 Radio MV verwendet werden. Das hat den Vorteil, dass man dann auf der gesamten Fahrt von Berlin bzw. Umland in das benachbarte Bundesland das entsprechende Programm hören könnte. Du wirst sehen, sollte man eines der Programme aufschalten, würde dies bestimmt auf viel Interesse stoßen.

Ist schon bekannt, ob die freigewordenen CUs möglicherweise dafür verwendet werden, die aus SWR3-Land bekannte DAB-Slideshow auch in Berlin anzubieten?

Antworten