DAB+ Berlin/Brandenburg

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Rony01
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Jun 2020, 00:41

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Rony01 »

Mich würde es nicht wundern, wenn Frau Schlesinger ihr Amt als Intendant des rbb aufgibt und plötzlich in der 5G Lobby tätig wird. Dann kann ich auch ihr Gerede verstehen 😉
Nasowas!
Beiträge: 191
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Nasowas! »

Der novellierte rbb-Staatsvertrag soll schon im September inkraft treten. Ob dann tatsächlich nur noch 2 Programme(rbb 88,8 und Antenne Brandenburg) linear(UKW und DAB+) ausgestrahlt werden? https://www.medienpolitik.net/2021/03/d ... rt-werden/
Elbtaler20
Beiträge: 29
Registriert: Sa 9. Mai 2020, 18:21
Wohnort: Dresden-Ost

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Elbtaler20 »

Nur noch die 2 RBB-Dudelsender ,,rbb 88,8'' und ,,Antenne Brandenburg'' linear über UKW/DAB+? Da hätte Frau Schlesinger gemeinsam mit dem Rundfunkrat ganze Arbeit geleistet. Aber sie wird sicher meiner Oma für Ihren Stammsender ,,rbb Kultur'' dann die notwendige Hardware, den Internetzugang mit Flatrate in der Wohnung und im Kleingarten beschaffen und aus ihrer Tasche bezahlen. Die Einrichtung der neuen Empfangstechnik und des Internetzugangs durch Frau Schlesinger würde ihr meine Oma mit Kaffee und Kuchen versüßen. Übrigens, was ich noch vergessen habe: Meine Oma bezahlt schon seit Jahrzehnten den vollen monatlichen Rundfunk- und Fernsehbeitrag.
Chris_BLN
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Chris_BLN »

Nein, da wird sehr wahrscheinlich gar nichts abgeschaltet. Zumindest nicht, weil man UKW und DAB+ verlassen will. Höchstens, weil man generell eine Welle einsparen muss wegen ausgebliebener Erhöhung des Rundfunkbeitrages. Davon gehe ich aber nicht aus.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/rb ... id=1231121
Marc!?
Beiträge: 2456
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Marc!? »

Die Option bleibt offen.
Nasowas!
Beiträge: 191
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Nasowas! »

Vielleicht sollte sich Frau Schlesinger auch mal in Sachen DAB auf den aktuellen Stand bringen lassen. Sie spricht ja nur von UKW. Oder hat sie vergessen, daß der RBB auch zur ARD gehört? Die ARD sieht DAB+ weiter als wichtigen Übertragungsweg. https://www.medienpolitik.net/2021/03/d ... nd-vaeter/
Classic Broadcast
Beiträge: 27
Registriert: So 6. Jan 2019, 19:24

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Classic Broadcast »

na ja, über kurz oder lang werden DAB und analog FM verschwinden, da hat Frau Schlesinger schon Recht. Vllt bleiben noch ein paar FM Notfrequenzen, wie bei den Schweizern. Damit, wenn es hart auf hart geht, wenigstens etwas funktioniert.
Marc!?
Beiträge: 2456
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Marc!? »

Classic Broadcast hat geschrieben: Do 11. Mär 2021, 21:05 na ja, über kurz oder lang werden DAB und analog FM verschwinden, da hat Frau Schlesinger schon Recht. Vllt bleiben noch ein paar FM Notfrequenzen, wie bei den Schweizern. Damit, wenn es hart auf hart geht, wenigstens etwas funktioniert.
Es macht aber auf DAB keinen Sinn nur 2 Programme linear auszustrahlen. Der Mux wäre ja vorhanden.
Nasowas!
Beiträge: 191
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Nasowas! »

Ebenso wenig wird DAB+ "über kurz oder lang" wieder verschwinden. Im Gegenteil. Es wird langfristig bleiben und weiter an Bedeutung gewinnen.
dabfrank2
Beiträge: 742
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 18:33

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von dabfrank2 »

Schlagerradio B2 heißt ab heute Schlagerradio mit neuen Logo weiterhin in Rot was ab jetzt auch das TechniSat Digitradio 4 C anzeigt :spos: Das alte Logo konnte das Radio nicht wiedergeben :sneg:
Der Partysender von Radio B2 heißt jetzt Schlager Radio+ mit neuen Logo in Pink. :xcool:
Das alte Logo konnte das TechniSat Digitradio 4 C wiedergegeben .Das Neue Logo ist auch zu sehen.
Nicht zu sehen ist weiterhin das Logo von Radio Gold im Digitradio 4 C. :sneg:
Japhi
Beiträge: 1229
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 51.40N 07.14 E

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Japhi »

Hat Schlagerradio+ eigentlich auch immer noch das Shortlabel "Schlager"?
QTH: Niederwenigern 5km nördlich vom Sender Langenberg
Dacia MediaNav DAB+, Sony XDR-S3HD, Roadstar TRA2350P (110/53)
PAM
Beiträge: 16086
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von PAM »

Japhi hat geschrieben: Mo 22. Mär 2021, 21:06 Hat Schlagerradio+ eigentlich auch immer noch das Shortlabel "Schlager"?
Mein Büroradio hat jetzt "SCHLAGER" (Schlagerparadies) und "Schlager" (Radio B2) in der Playlist. :bruell:
😷 ⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️ 😷
stefsch
Beiträge: 280
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 18:16

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von stefsch »

Aller guten Dinge sind drei. Auch der NDR ändert den Programmnamen von NDR Plus auf NDR Schlager. Mancherorts wird so vielleicht ein Hattrick in der Senderliste möglich :cheers: .

stefsch
Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 2364
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Chief Wiggum »

PAM hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 07:34
Japhi hat geschrieben: Mo 22. Mär 2021, 21:06 Hat Schlagerradio+ eigentlich auch immer noch das Shortlabel "Schlager"?
Mein Büroradio hat jetzt "SCHLAGER" (Schlagerparadies) und "Schlager" (Radio B2) in der Playlist. :bruell:
Dann unterschlägt es dir aber einen "Schlager" !
Die Programme im 7B und 12D haben den gleichen ShortLabel ... trotz unterschiedlichem Programm.
QTH : Berlin - Senderfotos aus Berlin/Brandenburg ..
"Alles, was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, daß sie es von anderen haben wollen." - Konrad Adenauer
PAM
Beiträge: 16086
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von PAM »

Chief Wiggum hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 14:46 Dann unterschlägt es dir aber einen "Schlager" !
Die Programme im 7B und 12D haben den gleichen ShortLabel ... trotz unterschiedlichem Programm.
So viel Freude! :undweg:
😷 ⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️ 😷
Antworten