DAB+ Berlin/Brandenburg

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Nordi207
Beiträge: 298
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:22

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Nordi207 »

Megaradio bringt also schwerpunkmäßig Nachrichten und Infos aus der Region.
Wie ist denn der Slogan: Berlin Live?
Nicoco
Beiträge: 3216
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Nicoco »

Nur so eine Idee, aber könnte es auch sein, dass Germany One den 7B verlässt und das Programm eingestellt wird?
Der selbe Betreiber hat sich ja auch mit Radio Holiday für den 12D beworben.
In NRW wollte man ursprünglich ja auch Germany One starten, am Ende wurde es doch Holiday.
michaelis.stock
Beiträge: 71
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 11:03

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von michaelis.stock »

Nicoco hat geschrieben: Do 11. Nov 2021, 10:47 Nur so eine Idee, aber könnte es auch sein, dass Germany One den 7B verlässt und das Programm eingestellt wird?
Der selbe Betreiber hat sich ja auch mit Radio Holiday für den 12D beworben.
In NRW wollte man ursprünglich ja auch Germany One starten, am Ende wurde es doch Holiday.
Wird auch so passieren. Radio Holiday wird zudem in Rheinland-Pfalz, Hamburg/Schleswig-Holstein, Sachsen, Hessen und in Bayern starten. Entsprechende Anträge wurden gestellt bzw. genehmigt.
Habakukk hat geschrieben: Mi 10. Nov 2021, 16:41
Radiofritze hat geschrieben: Mi 10. Nov 2021, 15:59 Ich könnte mir vorstellen, dass dann die OLDIE ANTENNE Anfang Januar 2022 über den 2. DAB+ Bundesmux starten wird.
Es ist jedenfalls verdächtig, dass die OLDIE ANTENNE nicht bei den lizensierten Programmen dabei ist. Oder sie hatten einfach nur Pech bei der Vergabe?
Oldie Antenne startet nicht im 1. oder 2. Bundesmux.
Nicoco
Beiträge: 3216
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Nicoco »

Die MABB hat gegenüber Dehnmedia bestätigt, dass Germany One (7B) und Rockland (12D) die Muxe verlassen werden.

http://www.dehnmedia.de/?page=update#211111a
zerobase now
Beiträge: 2860
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von zerobase now »

michaelis.stock hat geschrieben: Do 11. Nov 2021, 11:19
Wird auch so passieren. Radio Holiday wird zudem in Rheinland-Pfalz, Hamburg/Schleswig-Holstein, Sachsen, Hessen und in Bayern starten. Entsprechende Anträge wurden gestellt bzw. genehmigt.
Dazu ja noch NRW. Da hätte man auch direkt im BM 2 starten können. Wäre bestimmt auch nicht soviel teurer.
Holdudieladio
Beiträge: 301
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Holdudieladio »

Nicoco hat geschrieben: Fr 12. Nov 2021, 13:04 Die MABB hat gegenüber Dehnmedia bestätigt, dass Germany One (7B) und Rockland (12D) die Muxe verlassen werden.

http://www.dehnmedia.de/?page=update#211111a
Schade. Können es sich wohl nicht mehr leisten...?
Nicoco
Beiträge: 3216
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von Nicoco »

Rockland schaltet im 12D zum Jahreswechsel ab, Germany One "ab sofort". Somit wäre der Platz für ByteFM in Kürze frei.

https://www.radiowoche.de/rockland-und- ... andenburg/
dabfrank2
Beiträge: 959
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 18:33

Re: DAB+ Berlin/Brandenburg

Beitrag von dabfrank2 »

RadioGermanyOne
dudelt weiter vor sich ganz leise hin.
;)
Sonst noch nix Neues hier
:sozusagen:
Antworten