DAB(+) in Hessen

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Thomas(Metal)
Beiträge: 198
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 21:40
Wohnort: Oberasbach

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Thomas(Metal) » So 24. Feb 2019, 12:19

Da will ich noch nachreichen:

7B-Utopia_BadM37D(8B-Kreuzb90+180°)116_Bi40D139_GF37D100_GiD37D112_150_(hes-nordwest-07e31_50n54)
Bild
http://www.bilder-hochladen.net/i/9jd1-4st-afdb.jpg

7B-Utopia_BadM40D(8B-Kreuzb90+180°)116_Bi40D139_GF37D100_GiD37D112_150_(hes-nordwest-07e31_50n54)
Bild
http://www.bilder-hochladen.net/i/9jd1-4su-662e.jpg

Fazit: Solange man den hessischen Westerwald nicht mit LDK sondern eher mit LM definiert gibt es durchaus eine deutliche Verbesserung. Eine Abstrahlung nach Norden und Westen halte ich für ausgeschlossen, der Plot für Bad Marienberg geht daher nur nach Osten und Süden "gedrehte Kreuzberg-Antenne".
QTH: 911-69 (II: Körner 9.2, III: LPDA16), QTH-alt: 9354 (II: FUBA UKA-028)

Hundefreund
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:14

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Hundefreund » So 3. Mär 2019, 10:28

Ich habe mal bei HR-Technik bezüglich der Aufschaltung des Senders Dünsberg Kanal 7B nachgefragt
(sollte ja eigentlich im 1.Quartal 2019 in Betrieb gehen !!)
und folgende Antwort erhalten ...

Sehr geehrter Herr xxxxx

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage!

Nein, einen konkreten Termin für die Einschaltung des Senders Gießen-Dünsberg gibt es noch nicht.

Leider findet aufgrund von technischen Verzögerungen wegen Wartungsarbeiten des Standorteigners am Standort Gießen-Dünsberg die Inbetriebnahme auch zu unserem Bedauern erst in diesem Jahr statt. Da die bestehende Sendeantenne für die Aufschaltung der hr-Programme zunächst erneuert werden muss, ist der Einschalttermin wie Sie sich vorstellen können wetterabhängig, da die Montagearbeiten nur möglich sind, wenn das Wetter über einen längeren Zeitraum stabil ist.

In absehbarer Zeit wird der hr zunächst den Sender Gelnhausen für DAB+ einschalten. Die Inbetriebnahme des Senders Gießen-Dünsberg ist im Anschluss daran vorgesehen und soll nach derzeitigem Stand der Dinge im zweiten Quartal 2019 erfolgen.

Sobald wir einen konkreten Termin für die Einschaltung des Senders Gießen-Dünsberg haben, werden wir diesen auf unserer Internetseite www.hr.de/dabplus veröffentlichen.

Bis dahin müssen wir Sie noch um Geduld bitten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und freundliche Grüße


Zentraltechnik-Kommunikation


Hessischer Rundfunk
Anstalt des öffentlichen Rechts
Da wird man sich also nach einige Zeit gedulden müssen!
Der DAB-Empfang in Mittelhessen (LDK) ist also weiterhin teilweise schlecht !
Zuletzt geändert von Hundefreund am So 3. Mär 2019, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.

Marc!?
Beiträge: 576
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Marc!? » So 3. Mär 2019, 10:38

Dafür besteht aber die Möglichkeit, dass man eine Antenne einsetzt die rund stahlt bzw nicht ins Lahntal ausblendet, wenn sie schon erneuert werden muss.

PrismaPlayer
Beiträge: 66
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von PrismaPlayer » So 3. Mär 2019, 11:10

Also für den 12c ist Dünsberg ja rund koordiniert, es würde auch für 5c,6a und 7b nichts dagegen sprechen rund zu strahlen. Mal abwarten was kommt.

planetradio
Beiträge: 326
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von planetradio » So 3. Mär 2019, 11:34

Der 12c ist aber erstmal nur für das Rhein Main Gebiet geplant. Dazu zählt nicht Gießen

PrismaPlayer
Beiträge: 66
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von PrismaPlayer » So 3. Mär 2019, 12:31

Das ist schon klar, ich habe nur erwähnt das er für den Dünsberg auch rund koordiniert ist, falls 12c mal hessenweit kommt

Hundefreund
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:14

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Hundefreund » So 3. Mär 2019, 12:32

Der Sendestandort 12C /6A Dünsberg wäre auch
für Mittelhessen (Nordwesthessen/LDK) unbedingt erforderlich.
Da gilt das gleiche wie beim 7B.
Beim Bundesmuxx 5C ist dieser schon
von Beginn an auf Sendung.
Und die Empfangsqualität im Raum Wetzlar ist sehr gut !
:spos:

planetradio
Beiträge: 326
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von planetradio » So 3. Mär 2019, 12:34

Das ist aber nur die Theorie. Ob man wirklich rund sendet, wird man sehen, wenn er mal irgendwann sendet.

planetradio
Beiträge: 326
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von planetradio » So 3. Mär 2019, 12:37

Der 5c sendet auch nicht rund vom dünsberg. Nach Nordwesten gehen weniger raus

Hundefreund
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:14

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Hundefreund » So 3. Mär 2019, 12:56

... aber das kann sich doch mit der neu errichteten Antenne ändern-
warten wirs doch ab :spos:

PrismaPlayer
Beiträge: 66
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von PrismaPlayer » So 3. Mär 2019, 13:10

Oben das wird die UKW Antenne für Bob sein und unten anscheinend die DAB Antenne auf Gießen gerichtet
Dateianhänge
IMG_20190303_130654.jpg

Harald Z
Beiträge: 61
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Harald Z » So 3. Mär 2019, 14:17

Nein. DAB Antenne ist der dickste Stab von vier Stäben ganz oben.
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... 001%29.JPG

Vermutung: Man wechselt von zwei auf vier oder gleich auf acht Dipole.

295-297.PNG
365-368.PNG
999.PNG

Marc!?
Beiträge: 576
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Marc!? » So 3. Mär 2019, 19:43

Das Bild vom Dünsberg scheint mir ein altes zu sein, denn die DAB Antennen sind doch auf der Spitze montiert.

Eckhard.
Beiträge: 76
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Eckhard. » Mo 11. Mär 2019, 14:02

planetradio hat geschrieben:
So 3. Mär 2019, 11:34
Der 12c ist aber erstmal nur für das Rhein Main Gebiet geplant. Dazu zählt nicht Gießen
Korrekt :spos: - Nur als Ergänzung: Die Umstellung des Mux Rhein-Main / Südhessen von 11C auf 12C erfolgt zwischen dem 28. März und 03. April 2019. Leistungserhöhungen sind erst einmal nicht vorgesehen, ebensowenig wie eine Aufschaltung eines neuen Senderstandorts in Giessen.

planetradio
Beiträge: 326
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von planetradio » Mo 11. Mär 2019, 14:36

Gießen muss ja auch den 6A bekommen .Sonst müsste man Biedenkopf/Sackpfeife auch umstellen auf 12C.

Beides gehört zu Mittelhessen

Antworten