DAB(+) in Hessen

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
DH0GHU
Beiträge: 238
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von DH0GHU » Fr 28. Dez 2018, 12:53

Thomas(Metal) hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 21:22
PAL E8 habe ich mit einer Zimmerantenne, einfacher Dipol in durchgehend brauchbarer Qualität angesehen.
Von wo kam E8?
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

Thomas(Metal)
Beiträge: 130
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 21:40
Wohnort: Oberasbach

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Thomas(Metal) » Fr 28. Dez 2018, 14:16

DH0GHU hat geschrieben:
Fr 28. Dez 2018, 12:53
Thomas(Metal) hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 21:22
PAL E8 habe ich mit einer Zimmerantenne, einfacher Dipol in durchgehend brauchbarer Qualität angesehen.
Von wo kam E8?
Gr. Feldberg. Ursächlich für den relativ guten Empfang waren Refexionen von einem etwa 400m hohen östlich gelegenem Berg. Bei aber derzeit nur 3kW ERP kommt von da kaum noch was an.
QTH: 911-69 (II: Körner 9.2, III: LPDA16), QTH-alt: 9354 (II: FUBA UKA-028)

Taunus
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Okt 2018, 20:45

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Taunus » Fr 28. Dez 2018, 18:42

radio b2 hat seit heute auf seiner Homepage unter Empfang für Hessen 11C stehen. Wann geht es denn nun endlich los? Hat jemand eine Info?

DX OberTShausen
Beiträge: 221
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von DX OberTShausen » Fr 28. Dez 2018, 18:54

Vor dem 2. Januar sicher nicht.

maroon6
Beiträge: 37
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von maroon6 » Fr 28. Dez 2018, 21:16

Taunus hat geschrieben:
Fr 28. Dez 2018, 18:42
radio b2 hat seit heute auf seiner Homepage unter Empfang für Hessen 11C stehen. Wann geht es denn nun endlich los? Hat jemand eine Info?
Haben sie doch schon bekannt gegeben: am 31. Dezember (also Montag) wird am Vormittag aufgeschaltet. Es gibt zum Start sogar ein Silvesterevent mit so ner Schlagertante, fragt mich nicht, wer das ist.

Taunus
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Okt 2018, 20:45

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Taunus » Sa 29. Dez 2018, 05:19

Dann lassen wir uns mal überraschen... danke für Info.

Marc!?
Beiträge: 371
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Marc!? » Sa 29. Dez 2018, 13:11

Aber das wird dann wohl noch auf 12C sein ?

PrismaPlayer
Beiträge: 32
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von PrismaPlayer » Sa 29. Dez 2018, 14:21

Auf 11c

Marc!?
Beiträge: 371
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Marc!? » Sa 29. Dez 2018, 16:38

PrismaPlayer hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 14:21
Auf 11c
Die offizielle Bestätigung hierzu ist mir wohl entfallen.

Eckhard.
Beiträge: 44
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Eckhard. » Sa 29. Dez 2018, 18:46

Marc!? hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 13:11
Aber das wird dann wohl noch auf 12C sein ?
PrismaPlayer hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 14:21
Auf 11c
Korrekt. B2 wird erst einmal für einige Wochen auch auf 11C aufgeschaltet. Der Umzug aller Programme (und wohl gleich auch die Leistungserhöhung) nach 12C erfolgt dann ca. Mitte Februar. Teile der Hardware für Muxerweiterung und Leistungserhöhung sind wohl erst im Januar 2019 lieferbar.

pomnitz26
Beiträge: 388
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von pomnitz26 » Mo 31. Dez 2018, 12:17

radio B2 Schlager im 11C HESSEN SÜD gestartet

https://www.radiob2.de/schlager-fuer-ga ... -ueber-dab

Die Bitraten der anderen sollen zusammengepresst worden sein. Mit dem Start des 12C werden die Karten dann wohl neu gemischt.

zwhd
Beiträge: 12
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:47

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von zwhd » Mo 31. Dez 2018, 12:31

Zusammengepresst? das waren doch vorher schon max. bescheidene 72 kbps? :(

pomnitz26
Beiträge: 388
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von pomnitz26 » Mo 31. Dez 2018, 12:46

satnews schreibt was von 40-56kBit/s

https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... 35781a019e

DX OberTShausen
Beiträge: 221
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von DX OberTShausen » Mo 31. Dez 2018, 13:42

Zum Glück ist das nur eine Übergangslösung.

Hallenser
Beiträge: 48
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33

Re: DAB(+) in Hessen

Beitrag von Hallenser » Mo 31. Dez 2018, 13:50

Was soll sich denn verbessern,wenn man einfach nur den Kanal wechselt !? Der 11c bleibt doch nicht in Betrieb und der 12c kommt zusätzlich !? :gruebel:

Antworten