DAB+ Sachsen

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
TobiasF
Beiträge: 969
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von TobiasF »

Holdudieladio hat geschrieben:
Di 11. Aug 2020, 00:44
Wie sieht es da eigentlich mit Empfang aus Calau aus (10B / 12D) ?
FMScan meint, dass es in Bad Schandau unten an der Elbe schlecht mit Calau aussieht und spuckt nur Neustadt/Unger (5C, 9A), Dresden-Wachwitz (5D) und Ústí nad Labem/Buková hora (12C) aus.

Felix II hat geschrieben:
Di 11. Aug 2020, 08:06
Ist eigentlich geplant den Freiberger Mux mal (irgendwann) wieder etwas mehr zu füllen ?
Da die SLM die Freiberger Plätze auf Zuruf vergibt, hängt die Belegung in Freiberg einzig und allein vom Interesse der Veranstalter ab.

Ich vermute allerdings, alle Veranstalter außer InPulz nutzen den Freiberger Mux als Ersatz für den nicht vorhandenen landesweiten Privatmux.

Was ich mich bezüglich Freiberg frage, ist, warum 99drei Mittweida und Radio Dresden nicht vertreten sind.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

dabfrank2
Beiträge: 492
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 18:33

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von dabfrank2 »

War Gestern oben auf dem Zirkelstein und selbst da ging Calau eher schlecht. Hatte den Solo Worker von Perfekt Pro im Einsatz mit der kleinen Klapp-Antenne . Werde noch weiter testen in der Urlaubsregion Sächsische Schweiz. :xcool:

the jazzman
Beiträge: 236
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von the jazzman »

Ich denke mal Lizenzanträge werden jederzeit gern angenommen. Es geht ja auch um die Finanzierung des Muxes.

Ich vermute, dass wie das Kaninchen auf die Schlange Landesmux geschielt wird.

Weiß jemand, ob der Landesmux einheitlich ausgeschrieben wird (sofern es mal passiert) oder getrennt nach den drei Regionen?

TobiasF
Beiträge: 969
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von TobiasF »

the jazzman hat geschrieben:
Di 11. Aug 2020, 10:00
Weiß jemand, ob der Landesmux einheitlich ausgeschrieben wird (sofern es mal passiert) oder getrennt nach den drei Regionen?
Ich vermute, dass es nur eine Ausschreibung für den privaten Landesmux geben wird, allerdings die Sender angeben müssen, für welche der drei Regionen sie sich bewerben.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

the jazzman
Beiträge: 236
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von the jazzman »

Da habe ich mich unglücklich ausgedrückt.

Also sind größere Unterschiede möglich als nur die zuständigen Programme der Lokalfunkkette in ihren Sendegebieten.

dabfrank2
Beiträge: 492
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 18:33

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von dabfrank2 »

War heute auf dem Winterberg auf dem Aussichtsturm mit dem Solo Worker Perfekt Pro und habe da oben Calau 10B und 12D empfangen. Auch 10D aus Freiberg ging da oben .5C und 9A sowieso. Unten in Schmilka Grenzübergang zu den Tschechen im Tal 5C und 9A gut empfangen. Entweder Ungerberg oder Dresden. :sozusagen:
Somit ist das Elbetal gut versorgt mit Digitalradio von den beiden Standorten :spos:

Felix II
Beiträge: 508
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Felix II »

Auch 10D aus Freiberg ging da oben
Ja sobald man hier in der Region etwas an Höhe gewonnen hat so das es für Calau reicht ist Freiberg auch immer mit dabei.
mfG: Felix II

[hr]

Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

DX OberTShausen
Beiträge: 887
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von DX OberTShausen »

Gibt's denn zu dem Lokalmux Chemnitz mittlerweile mal Neuigkeiten?

dabfrank2
Beiträge: 492
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 18:33

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von dabfrank2 »

War heute mit dem Auto bis zum Senderstandort Bukova hora Usti na Labem gefahren und der 9A und5C fast durchwegs Empfang gehabt .Nur in der Stadt Decin ab und zu mal kurze Aussetzer. Unterhalb vom Mast ging im Auto auch der 10B.12D ging nicht. Muß sagen das der Empfang im Skoda Karoq mit DAB+ sehr gut und da ist ja nur die Flosse drauf. :spos:

eri6
Beiträge: 12
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 15:40
Wohnort: Leipzig

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von eri6 »

Heute war der 5C, 6C und wohl auch der mdr (9A) zwischen 11.50 Uhr und 12.50 Uhr im Großraum Leipzig nicht auf Sendung. War wohl keine reguläre Abschaltung?!
5D kündigt sich wohl an...

Corsa
Beiträge: 36
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 06:59

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Corsa »

Der 6C lief bei mir in L - Grünau den gestrigen Tag immer. Da war nix abgeschaltet. :dx:

pomnitz26
Beiträge: 2243
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von pomnitz26 »

Corsa hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 11:09
Der 6C lief bei mir in L - Grünau den gestrigen Tag immer. Da war nix abgeschaltet. :dx:
Der 6C hat ja seine eigene Technik und Antenne weiter unten am Mast. Divicon und Media Broadcast gehen bis auf den Standort getrennte Wege.
https://senderfotos-bb.de/messegrund.htm

DX OberTShausen
Beiträge: 887
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von DX OberTShausen »

TobiasF hat geschrieben:
Do 16. Jul 2020, 18:42
Werfen wir also mal die Glaskugel an:
  • Ziemlich wahrscheinlich
    • Radio Chemnitz
    • Chemnitz Eins
    • Schlager Radio B2
    • krix.fm
    • egoFM
    • SecondRadio
    • Radio Ostrock
  • Mögliche weitere Bewerber
    • Energy Sachsen
    • apollo radio)))
    • Radio T
    • UNiCC
    • detektor.fm
    • MEGA 80s
Was ist denn mit dem Vogtlandradio? Wäre das nicht auch ein Kandidat für den Chemnitz-Mux? 🤔

TobiasF
Beiträge: 969
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von TobiasF »

DX OberTShausen hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 13:17
Was ist denn mit dem Vogtlandradio?
Das Vogtland Radio lehnt DAB+ komplett ab. Insoweit rechne ich nicht damit, dass Vogtland Radio kurz- oder mittelfristig in irgendeinem DAB+-Mux sendet.

DX OberTShausen hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 13:17
Wäre [Vogtland Radio] nicht auch ein Kandidat für den Chemnitz-Mux?
Chemnitz liegt aber nicht im Vogtland...

Da könnte ich mir Radio Erzgebirge 107,7 eher vorstellen, auch wenn ich nicht glaube, dass der kommen wird.

Das gleichnamige Radio Erzgebirge des Sachsen Funkpakets wird wohl nicht kommen, da das Sachsen Funkpaket schon durch Radio Chemnitz repräsentiert wird.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

DX OberTShausen
Beiträge: 887
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von DX OberTShausen »

Früher oder später werden die meisten Leute sowieso Radio über DAB+ hören, auch in Sachsen. Dann werden die Muxxe schon voll sein und einige Anbieter werden sich dann ärgern, dass sie nicht schon früher auf den Zug mit aufgesprungen sind..

Antworten