DAB+ Sachsen

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Harald Z
Beiträge: 60
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Harald Z » Mi 19. Dez 2018, 12:49

chemn1.PNG
Die Dipole zeigen nach 350°
Dateianhänge
chemn2.PNG
Zuletzt geändert von Harald Z am Do 20. Dez 2018, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.

netdive
Beiträge: 3
Registriert: Mi 19. Dez 2018, 15:26

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von netdive » Mi 19. Dez 2018, 15:36

Hallo werte Rundfunkgemeinde,

wie ich lese, wird hier schon fleißig spekuliert, was sich da in Chemnitz am Campus tut.
Und wir mir von meinen Kollegen zugetragen wurde, hat auch Harald wohl mal versucht bei uns anzurufen.

Um es kurz zu machen: ja, da ist was mit DAB geplant und ja, es hat was mit Radio UNiCC zu tun ;) Solange aber nicht alle Formalitäten auf dem Tisch liegen, wollten wir von UNiCC den Ball schön flach halten (was nun mit der herausstechenden Antenne eher schwer fällt ^^) Ich hoffe aber, dass wir im Januar mit Details rausrücken können. Spätestens, wenn dann über 9C Daten über eure Radios huschen, wisst ihr was los ist :)

Viele Grüße
Arne von Radio UNiCC

pete04
Beiträge: 13
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von pete04 » Mi 19. Dez 2018, 17:13

Hallo Arne,

Da darf man ja mal gespannt sein. Der Aufbau der Antenne ist mit letzte Woche schon aufgefallen. Mit DAB+ habe ich allerdings nicht gerechnet. Ich freue mich schon auf euren Start :spos: :dx:

cybertorte
Beiträge: 85
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:40
Wohnort: Bleßberg
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von cybertorte » Mi 19. Dez 2018, 20:37

Chemnitz (Studentenwerk)
Bild
9C 1kW D

/// www.DABmonitor.de ///
/// DX-Videos & von Senderstandorten auf meinen YOUTUBE Kanal ///
QTH: 5,3km südlich vom Bleßberg
Privat Kfz - Skoda Bolero (2016) DAB+
Dienst Kfz- Albrecht DR 56+ (ABB flex - Dach)
Bilder in Originalgröße? PN an mich! :)

maroon6
Beiträge: 67
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von maroon6 » Do 20. Dez 2018, 08:20

netdive hat geschrieben:
Mi 19. Dez 2018, 15:36

Um es kurz zu machen: ja, da ist was mit DAB geplant und ja, es hat was mit Radio UNiCC zu tun ;)
Super, dann kann es ja bald los gehen. Sinnvoll wäre doch auch ein SFN mit den Studenten-Kollegen in Mittweida, deren Hochschulradio könnte man dann gleich mit auf den Mux bringen, oder?

netdive
Beiträge: 3
Registriert: Mi 19. Dez 2018, 15:26

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von netdive » Do 20. Dez 2018, 08:32

maroon6 hat geschrieben:
Do 20. Dez 2018, 08:20
Super, dann kann es ja bald los gehen. Sinnvoll wäre doch auch ein SFN mit den Studenten-Kollegen in Mittweida, deren Hochschulradio könnte man dann gleich mit auf den Mux bringen, oder?
Mittweida mit auf den lokalen Mux zu nehmen ist unser Plan. Aber ein SFN bis MW zuziehen.... lasst uns doch bitte erstmal klein anfangen :) Ist ja auch alles eine Kostenfrage und wir schwimmen nicht gerade im Geld

the jazzman
Beiträge: 59
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von the jazzman » Do 20. Dez 2018, 11:25

Als erstmals die Pläne für den Lokalmux Freiberg bekannt wurden, dachte ich auch an das Hochschulradio in Mittweida...

Also während meines Studiums waren die Studentenwerke noch miteinander verbunden... Und da sich Kult Radio aus DAB+ zurückgezogen hat, wäre in Freiberg der Platz im Lokalmux noch frei.... :xcool:

maroon6
Beiträge: 67
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von maroon6 » Do 20. Dez 2018, 11:52

the jazzman hat geschrieben:
Do 20. Dez 2018, 11:25
Als erstmals die Pläne für den Lokalmux Freiberg bekannt wurden, dachte ich auch an das Hochschulradio in Mittweida...

Also während meines Studiums waren die Studentenwerke noch miteinander verbunden... Und da sich Kult Radio aus DAB+ zurückgezogen hat, wäre in Freiberg der Platz im Lokalmux noch frei.... :xcool:
Die Jungs aus Mittweida sind doch alles Freaks, die werden es dann schon schaffen entweder den Mux aus Chemnitz oder den aus Freiberg empfangbar zu machen.

Wie sieht das eigentlich mit den Rest-Kapazitäten im Mux aus: Ausschreibung durch die SLM?

netdive
Beiträge: 3
Registriert: Mi 19. Dez 2018, 15:26

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von netdive » Do 20. Dez 2018, 13:35

Bei den Restkapazitäten in Freiberg müsste es über die SLM gehen.
In Chemnitz geht alles über uns, da hier ein Plattformversuchsbetrieb geplant ist

cybertorte
Beiträge: 85
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:40
Wohnort: Bleßberg
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von cybertorte » Do 20. Dez 2018, 14:23

Aktuelles Foto mit der DAB Antenne. Quelle: Harald Z.
FB_IMG_1545312157833.jpg

/// www.DABmonitor.de ///
/// DX-Videos & von Senderstandorten auf meinen YOUTUBE Kanal ///
QTH: 5,3km südlich vom Bleßberg
Privat Kfz - Skoda Bolero (2016) DAB+
Dienst Kfz- Albrecht DR 56+ (ABB flex - Dach)
Bilder in Originalgröße? PN an mich! :)

the jazzman
Beiträge: 59
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von the jazzman » Fr 21. Dez 2018, 09:34

maroon6 hat geschrieben:
Do 20. Dez 2018, 11:52
the jazzman hat geschrieben:
Do 20. Dez 2018, 11:25
Als erstmals die Pläne für den Lokalmux Freiberg bekannt wurden, dachte ich auch an das Hochschulradio in Mittweida...

Also während meines Studiums waren die Studentenwerke noch miteinander verbunden... Und da sich Kult Radio aus DAB+ zurückgezogen hat, wäre in Freiberg der Platz im Lokalmux noch frei.... :xcool:
Die Jungs aus Mittweida sind doch alles Freaks, die werden es dann schon schaffen entweder den Mux aus Chemnitz oder den aus Freiberg empfangbar zu machen.

Wie sieht das eigentlich mit den Rest-Kapazitäten im Mux aus: Ausschreibung durch die SLM?
Ich meinte das umgekehrt. Das Ausbildungsradio der FH MW könnte doch im Freiberger Lokalmux senden. Kult Radio hat den Sendeplatz gar nicht erst eingenommen... Also gibt es noch die Kapazität dafür.

cybertorte
Beiträge: 85
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:40
Wohnort: Bleßberg
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von cybertorte » So 23. Dez 2018, 21:53

Hier eine größere Karte - mit den entfernsten DAB-Restfetzen was geht. Angenommen wurden 22m Antennenhöhe mit Dipolausrichtung 0° (was so auf den Bild von Harald zu erkennen ist).

Chemnitz-Studentenwerk
Bild
9C 1kW D


Und hier noch die Detailansicht der Stadt & Umgebung:

Chemnitz-Studentenwerk
Bild
9C 1kW D

/// www.DABmonitor.de ///
/// DX-Videos & von Senderstandorten auf meinen YOUTUBE Kanal ///
QTH: 5,3km südlich vom Bleßberg
Privat Kfz - Skoda Bolero (2016) DAB+
Dienst Kfz- Albrecht DR 56+ (ABB flex - Dach)
Bilder in Originalgröße? PN an mich! :)

hausdrache
Beiträge: 6
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 10:13

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von hausdrache » Sa 29. Dez 2018, 10:19

Aufschaltung 12C Usti (Tschechien) mit 10KW. Randgebiet von Dresden sehr guter Empfang, besser wie Freiberg Small.

Gruß Hausdrache

planetradio
Beiträge: 309
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von planetradio » Mo 31. Dez 2018, 15:26

wieso steht in der ukwtv Sendetabelle unter Sachsen:

"

Quelle: upload via DAB Player

"
?

Direkt unter :

"
6C: DAB+ Leipzig

"

mittendrin
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von mittendrin » Mo 31. Dez 2018, 16:05

Das liegt an der Einbindung "unsicherer Daten" von http://www.fmlist.org ...
Mein Firefox unterbindet das auch, der IE fragt nach, ob er auch die "unsicheren Seiten" laden soll. Dann läufts.
viewtopic.php?f=4&t=24337&start=150#p478650
...und sieht dann richtig so aus:
6C Leipzig.jpg
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23

Antworten