DAB+ Sachsen

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Hochfranken_DX
Beiträge: 1443
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Kreis Hof

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Hochfranken_DX »

Sven2501 hat geschrieben: Mo 25. Jul 2022, 23:53 na toll, dann ist es vorbei mit dem 8C Mittelfranken hier :motz: :sneg:
Wahnsinn, dass du den bei dir überhaupt noch reinbekommst :eek:
Sven2501
Beiträge: 273
Registriert: Fr 8. Feb 2019, 16:57
Wohnort: Heidenau-Großsedlitz/Sachsen

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Sven2501 »

ja, mit meiner 4er-Gruppe 16 Elemente LogPer vom Dillberg

Gruß Sven
Dateianhänge
Screenshot_4.png
UKW: 9-Elemente drehbar, SONY- ST S390
DAB: Hama DIT2100,QIRX, 16-Elemente LogPer drehbar 4er Gruppe LogPer Richtung Bayern, LogPer 16-Elem. horizontal Richtung Hessen, Kathrein AV11 horizontal Richtung Berlin/HH
QTH: Heidenau-Großsedlitz/Sachsen 209m ÜNN
Nicoco
Beiträge: 4591
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Nicoco »

Die ersten Standorte für den kommenden Landesmux wurden heute in die BNetzA-Datenbank aufgenommen:
sachsen_12a.PNG
Habakukk
Beiträge: 5633
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Habakukk »

Dazu kommt noch Dresden-Wachwitz, Chemnitz-Reichenhain und Reichnbach(Vogtland), die schon einen K-Eintrag haben.
Schöneck und Chemnitz-Geyer haben auch bereits einen K-Eintrag, die werden nur nochmal korrigiert.
Leipzig und Löbau sind aber neu!

Ich könnte mir vorstellen, dass das Startnetz dann aus
Leipzig-Messgrund
Dreden-Wachwitz
Chemnitz-Geyer
Chemnitz-Reichenhain
Löbau
Schöneck

besteht.

Bei den Regionalmuxen erscheint mir ein Startszenario mit diesen Standorten ebenfalls realistisch.
Nicoco
Beiträge: 4591
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Nicoco »

Mal schauen, ob in den nächsten Wochen noch was folgt.
Ohne Oschatz und Neustadt wäre schon relativ dünn.
Harald Z
Beiträge: 697
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Harald Z »

Nicoco hat geschrieben: Mo 1. Aug 2022, 08:32 Ohne Oschatz und Neustadt wäre schon relativ dünn.
Sehe ich auch so.
Oschatz strahlt sehr gut bis in die meist in Nord-Süd Richtung liegenden Täler des Erzgebirges und Vor-Erzgebirges.

Und Schöneck bekommt eine neue, 37 m höher angebrachte DAB Antenne.
Nicoco
Beiträge: 4591
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Nicoco »

Abwarten ob das in Schöneck wirklich passieren wird oder man lediglich vorsorglich höher Koordiniert hat als nötig und doch die Bestandsantenne nutzen wird.
Kann mir kaum vorstellen, dass man dort auf eine eigene Antenne wechselt, während man an den anderen Standorten die Bestandsantennen nutzen wird.
Und 37m mehr sind jetzt auch nicht die Welt.
Holdudieladio
Beiträge: 334
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Holdudieladio »

pomnitz26 hat geschrieben: Di 28. Jun 2022, 08:45 ...6C nur noch Aussetzer und maximal 1 Balken.
Am Wochenende war ich in Altenburg unterwegs, das fast gleich weit von Leipzig entfernt ist wie Zeitz, und habe an mehreren Stellen den 6C getestet, aber merkwürdigerweise geht der in der gesamten Stadt selbst outdoor fast gar nicht. An dem Hügel bei der Brauerei wurde er bei exakter Ausrichtung der Antenne hörbar, mit 1-2 Balken, ansonsten aber schwieg das Empfangsgerät (Pure Elan Connect+).
pomnitz26
Beiträge: 4834
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von pomnitz26 »

Holdudieladio hat geschrieben: Mo 1. Aug 2022, 13:17
pomnitz26 hat geschrieben: Di 28. Jun 2022, 08:45 ...6C nur noch Aussetzer und maximal 1 Balken.
Am Wochenende war ich in Altenburg unterwegs, das fast gleich weit von Leipzig entfernt ist wie Zeitz, und habe an mehreren Stellen den 6C getestet, aber merkwürdigerweise geht der in der gesamten Stadt selbst outdoor fast gar nicht. An dem Hügel bei der Brauerei wurde er bei exakter Ausrichtung der Antenne hörbar, mit 1-2 Balken, ansonsten aber schwieg das Empfangsgerät (Pure Elan Connect+).
Im Nachbarforum hat die Probleme jemand seit der Ochsenkopf vom 12D zum 6C wurde.
dabfrank2
Beiträge: 1318
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 18:33

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von dabfrank2 »

Bei Satellifax steht noch was Genaueres zum Kanal 12A (Senderstandorte)
Im Herbst sollte es losgehen. :spos:
Habakukk
Beiträge: 5633
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Habakukk »

Wenn ich schon lese "laut Bundesnetzagentur", dann beruhen die dort angegebenen Standorte auch nur auf den Erkenntnissen aus dem letzten BNetzA-Update. Denn die Bundesnetzagentur legt keinesfalls fest, in welcher Reihenfolge der Netzbetreiber des 12A Sachsen seine Standorte in Betrieb nimmt.

Also definitiv nichts neues, was wir hier nicht schon spekuliert hatten. Wäre was anderes, wenn dort "laut Netzbetreiber XYZ" stehen würde, also Infos aus erster Hand.
DABM
Beiträge: 221
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von DABM »

dabfrank2 hat geschrieben: Di 2. Aug 2022, 09:07 Bei Satellifax steht noch was Genaueres zum Kanal 12A (Senderstandorte)
Im Herbst sollte es losgehen. :spos:
Genau so ist es ;)

DAB+ Sachsen: Landesweiter Mux soll im Herbst starten
Der landesweite DAB+-Multiplex in Sachsen mit aktuell elf Programmen soll im Herbst auf Sendung gehen. Hier stehen nun weitere Details fest: Genutzt werden soll Kanal 12A. Dieser war bereits zu alten DAB-Zeiten im Einsatz. Laut Bundesnetzagentur soll das Bouquet von den Standorten Leipzig-Messegrund, Geyer, Chemnitz-Reichenhain, Schöneck/Vogtland, Dresden-Wachwitz und Löbau ausgestrahlt werden, alle mit einer Strahlungsleistung von je 10 kW.

In dem Bouquet senden sollen die Programme Oldie Antenne, detektor.fm Wort, 89.0 RTL, Galaxy Sachsen, Schlager Radio, Radio TEDDY, RundfunkKombinat, SecondRadio, JAM FM Sachsen, FEMOTION Radio und Radio Ostrock.

Quelle (n): www.satellifax.de
TobiasF
Beiträge: 1826
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von TobiasF »

Ich denke, dass in der BNetzA-Liste noch was kommen wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man ein Netz ohne Oschatz plant.

Aktuell sieht es nach einem Sechs- oder Siebensendernetz zum Start aus: Messegrund, Oschatz, Wachwitz, Löbau, Geyer, Schöneck, evtl. Reichenhain. Damit bekäme man schon eine halbwegs ordentliche Abdeckung hin.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Tommasch
Beiträge: 14
Registriert: Di 14. Dez 2021, 13:25
Wohnort: Dresden

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Tommasch »

dabfrank2 hat geschrieben: Di 2. Aug 2022, 09:07 Bei Satellifax steht noch was Genaueres zum Kanal 12A (Senderstandorte)
Im Herbst sollte es losgehen. :spos:
Im Grunde hatte Femotion Radio ja hier schon mitgeteilt, dass es ab 10/22 losgehen könnte:
https://raudio.biz/wp-content/uploads/2 ... -pager.pdf
Hochfranken_DX
Beiträge: 1443
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Kreis Hof

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Hochfranken_DX »

Ich bin sehr gespannt welche Standorte zuerst on air gehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schöneck schon am Anfang kommt. Aber für stationären Empfang würde hier auch Chemnitz reichen.

Was ist denn eigentlich mit PSR? Haben die wirklich immernoch kein Interesse an DAB+? :confused:
Antworten