DAB+ Sachsen-Anhalt

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
FRDE1965
Beiträge: 6
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 11:59
Wohnort: 06842 Dessau-Roßlau

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von FRDE1965 » Mo 18. Mär 2019, 00:41

:danke:
OKI - die habe ich doch "glatt" übersehen (Signatur) :( :(

Badestadt
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Badestadt » Mo 18. Mär 2019, 10:04

Neu in der BNetzA-Liste vom 18.3.2019:
Dequede auf 11C mit 5 kW ND
Pettstädt auf 11C mit 5 kW ND
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

DABM
Beiträge: 59
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von DABM » Mo 18. Mär 2019, 13:20

Wirtschaftsministerium Sachsen-Anhalt unterstützt DAB+ Projekt aus Mitteln der Digitalen Agenda

Ein innovatives DAB+ Hörfunkprojekt aus Sachsen-Anhalt hat vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung finanzielle Unterstützung aus den Mitteln der „Digitalen Agenda für das Land Sachsen-Anhalt“ erhalten.

Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt erprobt seit 2016 in einem DAB+ Projekt, wie Hörfunkprogramme ihre Programmelemente dynamisch regionalisieren können.
Das Entwicklungsprojekt „Digitale Rundfunkdienste für private Hörfunkveranstalter in Sachsen-Anhalt“ hat zum Ziel, regionalisierte Werbung, Nachrichten und redaktionelle Beiträge kostengünstig über DAB+ zu versenden. Dieses Projekt wird nun vom Ministerium anteilig bis Ende 2020 mitfinanziert.

„Das ist ein großer Schritt für den digitalen Hörfunk in Sachsen-Anhalt und auch für unseren privaten Radiosender, für die damit auch die Refinanzierung in der digitalen Zukunft sichergestellt werden kann“, sagt Michael Richter, Projektverantwortlicher bei der Medienanstalt Sachsen-Anhalt. Strahlt ein Radiosender sein Programm im DAB+ aus, kann er bislang nur sehr erschwert Werbung und Nachrichten regionalisiert ausstrahlen.
Michael Richter erklärt die Funktion der neuen Technologie: „In der Zeit ohne regionale Programmelemente wird einmal das jeweilige Hauptprogramm übertragen. Nur für die Zeiten, in denen tatsächlich regionale Programmelemente übertragen werden, erfolgt dynamisch eine zeitweise Aufteilung der DAB+ Kapazitäten.“ Das spare Kapazitäten und damit Geld für die privaten Veranstalter.

Seit Beginn des Projektes 2016 steht direkt bei den beiden großen landesweiten Programmveranstaltern ein „Service-Multiplexer“, der über das allgemeine Radio-Netzwerk von den Sender-Technikern bedient werden kann. So ist der Veranstalter völlig flexibel und kann beispielsweise eigenen Content aus seiner Internetredaktion in den Digitalradio-Strom einspeisen. Mit der anteiligen Projektförderung von 80 Prozent durch das Land Sachsen-Anhalt können nun neue Radio-Wertschöpfungen für die Programmveranstalter aufgeschaltet werden, wie z.B. der Einsatz von lokalen TPEG-Verkehrsdiensten für das stressfreie Reisen in Sachsen-Anhalt.
Ein weiteres wesentliches Ziel ist es, den Katastrophenschutz an die DAB+ Radioversorgung mittels EWS (Emergency Warning Functionality) anzubinden.

Die zur Verfügung stehenden Mittel sorgen aber jetzt offenbar auch dafür, dass das Ensemble mehr Reichweite bekommt. Wie aus einer Kapazitäts-Anmeldung bei der Bundesnetzagentur hervorgeht, sollen schon bald zwei zusätzliche Sendestandorte in Pettstädt (für die Region Naumburg/Weißenfels, Saale-Unstrut) sowie Dequede (für die Altmark) bisherige Versorgungslücken schließen und einen künftig landesweiten Empfang gewährleisten. Offen ist noch, wann die beiden zusätzlichen Sendeanlagen in Betrieb gehen.

Quelle(n): www.msa-online.de

cybertorte
Beiträge: 142
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:40
Wohnort: Bleßberg
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von cybertorte » Mi 20. Mär 2019, 08:58

Hier ein paar Karten zum Thema 11C:

11C SFN (nach Neuafschaltung)
Bild

3D Ansicht
11C_SFN.kml
(378 Bytes) 12-mal heruntergeladen

Dequede
Bild
11C 5kW ND

3D Ansicht
11C_Dequede_5kW_ND.kml
(400 Bytes) 13-mal heruntergeladen

Pettstädt
Bild
11C 5kW ND

3D Ansicht
11C_Dequede_5kW_ND.kml
(400 Bytes) 22-mal heruntergeladen

*Bei der 3D Ansicht mit Google Earth müssen die kml Datei und das png Bilder in einem Ordner befinden.

/// www.DABmonitor.COM ///
QTH: 5,3km südlich vom Bleßberg
Privat Kfz - Skoda Bolero (2016) DAB+
Dienst Kfz- Albrecht DR 56+ (ABB flex - Dach)
Bilder in Originalgröße? PN an mich! :)

RF_NWD
Beiträge: 294
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von RF_NWD » Mi 20. Mär 2019, 20:40

Die Karte für den 11 C gesamt gibt die Nordwestgrenze des Empfangs wirklich sehr genau an. :spos:
An den grünen Punkten auf dem Rehburger Bergen,, auf dem Bückeberg Desiter und Süntel ist Empfang mit moblen Geräten möglich. In der blauen Zone nordöstlich des Deisters funktioniert es stellenweise auch noch.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

Marc!?
Beiträge: 1077
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Marc!? » Do 21. Mär 2019, 02:35

RF_NWD hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 20:40
Die Karte für den 11 C gesamt gibt die Nordwestgrenze des Empfangs wirklich sehr genau an. :spos:
An den grünen Punkten auf dem Rehburger Bergen,, auf dem Bückeberg Desiter und Süntel ist Empfang mit moblen Geräten möglich. In der blauen Zone nordöstlich des Deisters funktioniert es stellenweise auch noch.

Da RM keine Reflexionen kann, sind die Karten in der flachen Norddeutschen Tiefebene immer sehr genau.

zausel001
Beiträge: 16
Registriert: So 4. Nov 2018, 11:06

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von zausel001 » Fr 5. Apr 2019, 14:49

cybertorte hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 08:58
Hier ein paar Karten zum Thema 11C:

11C SFN (nach Neuafschaltung)
Bild

3D Ansicht 11C_SFN.kml


Dequede
Bild
11C 5kW ND

3D Ansicht 11C_Dequede_5kW_ND.kml


Pettstädt
Bild
11C 5kW ND

3D Ansicht 11C_Dequede_5kW_ND.kml


*Bei der 3D Ansicht mit Google Earth müssen die kml Datei und das png Bilder in einem Ordner befinden.


Hat schon jemand eine info, wann es soweit sein soll mit der Aufschaltung der Privaten in Dequede (Stendal)? ...und wie ist der Status A4 →K4

Auch wenn es mich sehr freuen würde wenn der Empfang gleich der SFN Karte werden würde, die MDR Programme werden bereits gemäß der Karte oben auch von Stendal aus verbreitet, jedoch mit doppelter Leistung von Stendal und auch die geringe Sendeleistung vom Brocken ist höher als die der Privaten.

.... und die MDR Programme sind in und um Wolfsburg gerade so Grasnarbe empfangbar und je nach Wetterlage mit oder ohne Aussetzer empfangbar.


Warum wird vom Brocken auch nicht die voll erlaubte Sendeleistung ausgestrahlt( wenn schon die Antenne Richtung Westen fehlt), ist die Lage so extrem schädlich für's SFN ?

kalle72
Beiträge: 68
Registriert: Do 1. Nov 2018, 13:58

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von kalle72 » Fr 5. Apr 2019, 15:18

Warum wird vom Brocken auch nicht die voll erlaubte Sendeleistung ausgestrahlt( wenn schon die Antenne Richtung Westen fehlt), ist die Lage so extrem schädlich für's SFN ?

Das wollen die SPD geführten Sender in Niedersachsen nicht. Ist schlecht für das Geschäft. Deshalb darf der MDR auch nicht rund vom Brocken senden.

zausel001
Beiträge: 16
Registriert: So 4. Nov 2018, 11:06

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von zausel001 » Fr 5. Apr 2019, 15:28

ja, aber es ist doch eine höhere Sendeleistung erlaubt. Zumal in Hessen nun der 11C geräumt wurde, da ist doch nur noch Hamburg auf 11C auf dem selben Kanal( Stendal rund? )in der Nähe.

...und die Holländer könnten Probleme damit haben wegen der Höhe vom Brocken.

zausel001
Beiträge: 16
Registriert: So 4. Nov 2018, 11:06

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von zausel001 » Fr 5. Apr 2019, 15:29

kann bitte jemand eine Karte vom SFN 6B mit Dequede zum Vergleich einstellen ?

Danke

pomnitz26
Beiträge: 1121
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von pomnitz26 » Fr 5. Apr 2019, 17:34

Die Privaten antworteten auch nicht auf freundliche Nachfrage was nun mit dem 11C weiter wird. Die Nachfrage bei der MSA ergibt das der 11C nun den Privaten alleine gehört und man keine weiteren Infos hat.

Das muß Kesseln
Beiträge: 598
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Das muß Kesseln » Fr 5. Apr 2019, 17:58

pomnitz26 hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 17:34
Die Privaten antworteten auch nicht auf freundliche Nachfrage was nun mit dem 11C weiter wird. Die Nachfrage bei der MSA ergibt das der 11C nun den Privaten alleine gehört und man keine weiteren Infos hat.
Na das kenne ich das man auf Mails keine Antwort mehr bekommt.

Holdudieladio
Beiträge: 93
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Holdudieladio » Fr 5. Apr 2019, 19:04

Das muß Kesseln hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 17:58
Na das kenne ich das man auf Mails keine Antwort mehr bekommt.
Weil die wissen, dass das dann gleich hier im Forum veröffentlicht wird.

CODEC21
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Sep 2018, 17:50

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von CODEC21 » Mi 10. Apr 2019, 21:58

SAW hat mal wieder an der Datenschraube gedreht. Alle SAW Programme und 1A Deutsche Hits laufen nun mit 80 kBit. Rockband ist unverändert bei 72 kBit.

Hallenser
Beiträge: 180
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Hallenser » Do 11. Apr 2019, 06:52

Offenbar nutzt man dann nun die zusätzlichen Cu die man zugesprochen bekommen hat,der Mux hat nun noch 50 CU.

Ensemble 0x10C6, Label: 'S-ANHALT', ShortLabel: 'S-ANHALT', LTO: +120 min, ECC: 0xE0, NumServices: 15
Audio-Service 0x15DA, Label: '89.0RTL InTheMix', ShortLabel: 'InTheMix', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 14, StartCU: 120, NumCU: 112, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 112 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x15DB, Label: '1A Deutsche Hits', ShortLabel: '1A DHits', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 1, StartCU: 376, NumCU: 80, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD0DB, Label: '89.0 RTL', ShortLabel: '89.0 RTL', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 2, StartCU: 8, NumCU: 112, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 112 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD3D8, Label: 'Radio Brocken', ShortLabel: 'Brocken', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 15, StartCU: 232, NumCU: 104, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 104 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD3D9, Label: 'radio SAW', ShortLabel: 'SAW', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 12, StartCU: 704, NumCU: 80, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD3DA, Label: 'ROCKLAND', ShortLabel: 'ROCKLAND', PTY: Rock Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 13, StartCU: 784, NumCU: 72, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD4D9, Label: 'radio SAW HARZ', ShortLabel: 'SAW HZ', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 12, StartCU: 704, NumCU: 80, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD5D8, Label: 'Radio Brocken DE', ShortLabel: 'Bro DE', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 15, StartCU: 232, NumCU: 104, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 104 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD5D9, Label: 'radio SAW MAGDEB', ShortLabel: 'SAW MD', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 5, StartCU: 536, NumCU: 80, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD6D8, Label: 'RadioBrocken HAL', ShortLabel: 'Bro HAL', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 15, StartCU: 232, NumCU: 104, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 104 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD6D9, Label: 'radio SAW HALLE', ShortLabel: 'SAW HAL', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 3, StartCU: 456, NumCU: 80, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD7D9, Label: 'radio SAW DESSAU', ShortLabel: 'SAW DE', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 6, StartCU: 616, NumCU: 80, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD9D8, Label: 'Radio Brocken MD', ShortLabel: 'Bro MD', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 15, StartCU: 232, NumCU: 104, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 104 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Data-Service 0xE0D3100D, Label: 'TPEG IFAK Test', ShortLabel: 'TPEG', PTY: -, NumComponents: 1 (Audio: 0, Data: 1)
DataComponent (MSC packet data), SCIdS: 0, SCId: 0, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x05 (Transparent Data Channel), SubChId: 7, StartCU: 696, NumCU: 8, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 8 kbit/s, PacketAddr: 1, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', UaType: 0x4 (TPEG), DataLen: 0 []
Data-Service 0xE0D5100D, Label: 'Test', ShortLabel: 'Test', PTY: -, NumComponents: 1 (Audio: 0, Data: 1)
DataComponent (MSC packet data), SCIdS: 0, SCId: 10, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), SubChId: 0, StartCU: 0, NumCU: 6, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 8 kbit/s, PacketAddr: 1, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 0 []

Antworten