DAB+ Sachsen-Anhalt

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
chicago.fire
Beiträge: 69
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 21:33

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von chicago.fire »

Hallenser hat geschrieben: Fr 2. Okt 2020, 14:16 Das weiß wohl niemand so genau...
Auf Deutsch kein Geld für den Ausbau?
Sind dort eigentlich noch ein paar Plätze frei für mehr Programme?
Pure Move 400D
Sony XDR-P1D8P
Majority Eddington
Hallenser
Beiträge: 435
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Hallenser »

Nein,im 11c haben es sich die Funkhäuser Halle und Magdeburg gemütlich gemacht und somit ist der Mux voll.
TobiasF
Beiträge: 1378
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von TobiasF »

Wurde vor ein paar Monaten die Leistung des 11C in Wittenberg gesenkt? Auf meinem DX-Hügel in Moritzburg-Reichenberg bekam ich heute den 11C zum wiederholten Male nicht rein. Früher war der 11C auf diesem Hügel eigentlich immer einlesbar.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Hallenser
Beiträge: 435
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Hallenser »

Was will man denn an knapp 1 kw noch senken ? :gruebel: Gestern auf der A14 in Sachsen hatte ich kurzzeitig auf 11c einen tschechischen Mux drin,vermutlich verhagelt dir dieser den Empfang.
pomnitz26
Beiträge: 3006
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von pomnitz26 »

Wie empfindet ihr den Klang von 1A Deutsche Hits?

Meiner Meinung nach nichts mehr zu retten.
CODEC21
Beiträge: 22
Registriert: Di 4. Sep 2018, 17:50

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von CODEC21 »

Der Klang von 1A Deutsche Hits bringt mich schon lange komplett um den Verstand. :kopf: Da fragt man sich wirklich, ob da jemand in Magdeburg überhaupt kontrolliert was da so gesendet wird. Einfach unhörbar, obwohl man das früher schon mal wesentlich besser im Griff hatte.
TobiasF
Beiträge: 1378
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von TobiasF »

Hallenser hat geschrieben: So 4. Okt 2020, 05:52 Gestern auf der A14 in Sachsen hatte ich kurzzeitig auf 11c einen tschechischen Mux drin
Ich hatte im August mal einen Polen auf 11C. Keine Ahnung, ob es sich dabei um einen neuen Sender handelt, der jetzt dauerhaft Sachsen-Anhalt schwächt.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Radiofritze
Beiträge: 246
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Radiofritze »

TobiasF hat geschrieben: So 4. Okt 2020, 15:54
Hallenser hat geschrieben: So 4. Okt 2020, 05:52 Gestern auf der A14 in Sachsen hatte ich kurzzeitig auf 11c einen tschechischen Mux drin
Ich hatte im August mal einen Polen auf 11C. Keine Ahnung, ob es sich dabei um einen neuen Sender handelt, der jetzt dauerhaft Sachsen-Anhalt schwächt.
Auf 11C wurde tatsächlich ein neuer Sender mit 2 KW in Gorzów Wielkopolski (kanpp 50 KM von der Grenze zu Deutschland entfernt) in Betrieb genommen, jedoch erst am 01.10.2020.

https://satkurier.pl/news/195990/dab-z- ... olsce.html

Grüße vom Radiofritze
B.Zwo
Beiträge: 230
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 15:59

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von B.Zwo »

Bei ein wenig Überreichweite könnte auch der Brocken das Gleichwellennetz versauen. Könnte jetzt im Herbst öfter mal vorkommen.
planetradio
Beiträge: 1946
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von planetradio »

Dieses Jahr ist noch für den MDR der Standort Zeitz mit 2 kW geplant aufzuschalten
Radiofritze
Beiträge: 246
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Radiofritze »

Wird zur Zeit bei "ROCKLAND" im 11C eine Slideshow gesendet? Im 12D Berlin/Brandenburg gibt es bei "ROCKLAND" bereits seit mehreren Wochen keine Slideshow.
pomnitz26
Beiträge: 3006
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von pomnitz26 »

Radiofritze hat geschrieben: So 24. Jan 2021, 18:59 Wird zur Zeit bei "ROCKLAND" im 11C eine Slideshow gesendet? Im 12D Berlin/Brandenburg gibt es bei "ROCKLAND" bereits seit mehreren Wochen keine Slideshow.
Sämtliche Magdeburger Programme sind schon länger ohne Slideshow. Interessiert aber keinen.
Radiofritze
Beiträge: 246
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Radiofritze »

@pomnitz26

Vielen Dank für Deine Antwort. Habe mir das auch schon so gedacht.
Jasst
Beiträge: 143
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:40

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Jasst »

Was denkt ihr? Wird es auf dem Brocken dieses Jahr zu einer Leistungserhöhung kommen?
Letztes Jahr ist doch im Sommer ein Abkommen bzgl. Overspill auf DAB+ unterschrieben worden.
Holdudieladio
Beiträge: 236
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Holdudieladio »

Radiofritze hat geschrieben: So 4. Okt 2020, 17:58
TobiasF hat geschrieben: So 4. Okt 2020, 15:54
Hallenser hat geschrieben: So 4. Okt 2020, 05:52 Gestern auf der A14 in Sachsen hatte ich kurzzeitig auf 11c einen tschechischen Mux drin
Ich hatte im August mal einen Polen auf 11C. Keine Ahnung, ob es sich dabei um einen neuen Sender handelt, der jetzt dauerhaft Sachsen-Anhalt schwächt.
Auf 11C wurde tatsächlich ein neuer Sender mit 2 KW in Gorzów Wielkopolski (kanpp 50 KM von der Grenze zu Deutschland entfernt) in Betrieb genommen, jedoch erst am 01.10.2020.

https://satkurier.pl/news/195990/dab-z- ... olsce.html

Grüße vom Radiofritze
Aus Tschechien strahlt auf 11C bisher nichts nach Sachsen ein.
Der Störer auf 11C wird eher Polskie Radio vom Groß-Sender Jemiołów sein (der zwischen Zielona Góra und Gorzów Wielkopolski steht),
denn auch die UKW-Frequenzen von dort erreichen ja Teile von Sachsen und Sachsen-Anhalt, sogar in Halle/Saale (Entfernung: 246 km)
hatte ich die schon drin.
Der Sender aus Gorzów Wielkopolski hingegen strahlt nur knapp bis Frankfurt/Oder, dann ist Schluss. Das wird's eher nicht sein.
Antworten