DAB+ Sachsen-Anhalt

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Radiofritze
Beiträge: 30
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Radiofritze » Fr 21. Dez 2018, 15:21

Holdudieladio hat geschrieben:
Fr 21. Dez 2018, 12:12
Radiofritze hat geschrieben:
Do 20. Dez 2018, 13:41
Sollte die Sendeleistung vom Gallunberg bereits erhöht worden sein, so wundert es sich, dass noch keine Empfangsberichte eingestellt worden sind.
Das muss schon im April oder Mai passiert sein, denn ich wunderte mich da schon, dass ich seither am Wannsee etwa in gleicher Stärke ebenso Fetzen des 11C wie auch des 6B empfangen konnte.
Vielleicht hast Du dort zufällig den Kapaunberg empfangen. Sowohl in Potsdam als auch in Berlin seit April 2018 keine Veränderung im Empfang.

Radiofritze
Beiträge: 30
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Radiofritze » Fr 21. Dez 2018, 15:26

Bei nahezu identischer Sendeleistung vom Gallunberg (6B mit 10 KW und 11C mit angeblichen 8,9 KW) muesste der Empfang beider Muxe fast gleich - brauchbar - sein, ist er aber nicht.
Zuletzt geändert von Radiofritze am Di 25. Dez 2018, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.

jug
Beiträge: 58
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:36

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von jug » Fr 21. Dez 2018, 17:29

Ich bezweifle, das der 11C aus Wittenberg schon mit 9 KW sendet, denn Wittenberg 6B ist bei mir in der Niederlausitz gut zu empfangen und der 11B überhaupt nicht.
QTH : Rostock, Empfänger: HAMA DIT2000 mit TGN DAB -VV an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente + 2x Sperrfilter 5C und 11B; BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne an TGN DAB Vorverstärker; LG Sylus 2 Smartphone mit DAB+; Silvercrest SIRD 14 C2

dabfrank
Beiträge: 104
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:57

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von dabfrank » Sa 22. Dez 2018, 09:32

Keine Veränderung am 11C. Wittenberg weiterhin nur 1Kw. Der 6B kommt wie immer von Wittenberg. Der 11C so gut wie gar nicht bei mir an hier in 16321. :rp:

RADIO354
Beiträge: 216
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von RADIO354 » Sa 22. Dez 2018, 10:59

Eventuell könnte im Januar 2019 die Erhöhung in Wittenberg kommen.
In Anderen Regionen sind bei der Empfangsprognose Standorte drin die Aktuell überhaupt nicht on Air sind. Siehe Memmingen 8B.
Weil eben der Stand vom Januar wiedergegeben wird, der noch nicht überall Real ist.

Radiofritze
Beiträge: 30
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Radiofritze » So 23. Dez 2018, 17:59

Die Eintragung bei ukwtv.de betreffend Kanal 11C Wittenberg (Gallunberg) wurde geändert auf "ab Anfang 2019 9 KW".

https://www.ukwtv.de/cms/deutschland-da ... l#S-ANHALT

Frohe Weihnachten wünscht der Radiofritze.
Zuletzt geändert von Radiofritze am Sa 29. Dez 2018, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.

cybertorte
Beiträge: 85
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:40
Wohnort: Bleßberg
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von cybertorte » Mo 24. Dez 2018, 17:19

Hier mal der Unterschied zwischen 1kW und 9kW.

Wittenberg
Bild
11C 1kW ND

Wittenberg
Bild
11C 9kW ND

/// www.DABmonitor.de ///
/// DX-Videos & von Senderstandorten auf meinen YOUTUBE Kanal ///
QTH: 5,3km südlich vom Bleßberg
Privat Kfz - Skoda Bolero (2016) DAB+
Dienst Kfz- Albrecht DR 56+ (ABB flex - Dach)
Bilder in Originalgröße? PN an mich! :)

Radiofritze
Beiträge: 30
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Radiofritze » Mi 26. Dez 2018, 09:37

Ich kann mir bislang nicht vorstellen, dass der 11C - sofern es tatsächlich ab Anfang 2019 zu einer Leistungserhöhung kommen sollte - von einer neuen Antenne des Senders Gallunberg abgestrahlt wird, zumal seit den letzten Wartungsarbeiten schon einige Zeit verstrichen ist.
Zuletzt geändert von Radiofritze am Sa 29. Dez 2018, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.

Hallenser
Beiträge: 69
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Hallenser » Mi 26. Dez 2018, 09:49

Die neue Antenne existiert ja,darüber senden seit Jahren schon der 5c und der 6B. Dies ist nicht das Problem.

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 478
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Chief Wiggum » Mi 26. Dez 2018, 10:05

Vlt. war alles nur ein Versehen mit den 9kW in der Empfangsprognose?
In der BNetzA Datei ist der 11C aus Wittenberg nur mit 1kW koordiniert und momentan ist auch keine Anfrage für eine höhere Leistung vorhanden. Oder hab ich was übersehen?
https://www.senderfotos-bb.de - Senderfotos aus Berlin/Brandenburg
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL USB-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Magnetfuss @ Albrecht DR57

Hallenser
Beiträge: 69
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Hallenser » Mi 26. Dez 2018, 10:30

Nein,du hast nichts übersehen. Die Anfrage kann auch erst zeitnah kommen. Mal abwarten ob sich da wirklich was tut. Der Wittenberger Sender wäre dann im 11c Verbund der mit Abstand stärkste.

Radiofritze
Beiträge: 30
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Radiofritze » Mi 26. Dez 2018, 14:47

Das wäre zu schön, um wahr zu sein, sollte es sich nicht um ein Versehen handeln und der 11C vom Gallunberg ab "Anfang 2019 mit 9KW" senden.

Dudelsack
Beiträge: 162
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Postleitzahlgebiet 35

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Dudelsack » Mi 2. Jan 2019, 17:40

Nur fürs Protokoll und weil ich nicht weiß, wo es besser hinpasst:
Cha hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 18:34
[Eigentlich war geplant, die bereits vorhandene Kinderwelle "MDR Figarino" entweder auf DAB+ oder durch ein neues Angebot zu ersetzen. Figarino sendet interessanterweise parallel online weiter, sodass der MDR nun im Grunde sogar 2 Kinderradios hat. :eek:
Das scheint nun Geschichte zu sein. Auf dem Livestream von MDR Figarino hört man jetzt eine Ansageschleife, die auf den neuen Kanal Tweens über Internett und DAB+ verweist.
Interessant ist, dass zwar der Streamlink zu Figarino nicht mehr auf der Übersichtsseite des MDR aufgeführt ist, der Stream von Tweens jedoch noch nicht eingetragen wurde.

Radiofritze
Beiträge: 30
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von Radiofritze » So 6. Jan 2019, 05:35

Chief Wiggum hat geschrieben:
Mi 26. Dez 2018, 10:05
Vlt. war alles nur ein Versehen mit den 9kW in der Empfangsprognose?
In der BNetzA Datei ist der 11C aus Wittenberg nur mit 1kW koordiniert und momentan ist auch keine Anfrage für eine höhere Leistung vorhanden. Oder hab ich was übersehen?
Vielleicht handelt es sich doch um ein Versehen, denn im pdf-Dokument der Empfangsprognose für Wittenberg (Stand Januar 2019) ist auch das Programm MDR TWEENS als empfangbar nicht aufgeführt.

CODEC21
Beiträge: 10
Registriert: Di 4. Sep 2018, 17:50

Re: DAB+ Sachsen-Anhalt

Beitrag von CODEC21 » Sa 26. Jan 2019, 13:36

Die Nachricht auf Digitalerrundfunk.de ist vielleicht ein kleiner Hinweis wie es im Privatmux 11C weitergehen könnte.

http://www.digitalerrundfunk.de/front_c ... &idart=455

Antworten