DAB+ Thüringen

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
DX OberTShausen
Beiträge: 888
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von DX OberTShausen »

Hier hat sich an der Signalstärke nichts geändert. Aber das war auch zu erwarten. Mit dieser Minileistung in Richtung Hessen spielt der Hohe Meißner im Raum Frankfurt/Offenbach keine Rolle mehr.

PrismaPlayer
Beiträge: 313
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von PrismaPlayer »

Gott sei Dank, der mdr geht schon gut genug in Hessen :joke: In und um Kassel wird sich der Empfang trotz der nur 320 Watt aber sicherlich etwas verbessern.

B.Zwo
Beiträge: 133
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 15:59

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von B.Zwo »

Ich hoffe auf eine Verbesserung im Südharz. Die Grenze zu Thüringen ist hier nicht weit.

Badestadt
Beiträge: 197
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Badestadt »

Ja, er wurde heute aufgeschaltet,
aber es gibt seit heute Versuchsausstrahlungen bzw. reguläre Funktions - und Lasttests(Probebetrieb)
Danke für die Info. Dann habe ich meine gestrigen Beobachtungen ja richtig gedeutet. Obwohl nach Westen kaum was rausgeht, kommt immerhin noch was an. Das dürfte sich vor allem in Kassel bemerkbar machen.
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

Eheimz
Beiträge: 379
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Eheimz »

Bist du dir sicher, dass die Signalreste nicht vom Sender Dingelstedt stammen?
Immerhin sendet der mit knapp 10kW rund.
Sporadic E Rekord 02.07.2019 93,5MHz Chaine-1 Djebel Meghriss (Algerien) 2076km
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

Badestadt
Beiträge: 197
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Badestadt »

Da bin ich mir sehr sicher. Der Hockelrain ist viel zu niedrig und müsste über den Meißner rüber, ausgeschlossen. Ausserdem war die Veränderung exakt zu dem Zeitpunkt zu beobachten, als der Meißner aufgeschaltet wurde.
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

Badestadt
Beiträge: 197
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Badestadt »

Der MDR ist aktuell stabil mit 8/16 Balken zu empfangen. Deshalb gehe ich davon aus, dass der Hohe Meißner in Betrieb ist.
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

Eheimz
Beiträge: 379
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Eheimz »

In welche Richtung vom Sender bist du? Bist du in der Ausblendung, sprich 270° vom Sender?
Sporadic E Rekord 02.07.2019 93,5MHz Chaine-1 Djebel Meghriss (Algerien) 2076km
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

Badestadt
Beiträge: 197
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Badestadt »

In welche Richtung vom Sender bist du? Bist du in der Ausblendung, sprich 270° vom Sender?
Ja, exakt in der Ausblendung.
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

Eheimz
Beiträge: 379
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Eheimz »

Ist das Signal stabil und welche Antenne nutzt du? Ist deine Entfernung etwa 100km?

Wenn das stimmt, muss ich es auch mal auf einen Versuch ankommen lassen, ob bei mir der K8B auch geht...
Sporadic E Rekord 02.07.2019 93,5MHz Chaine-1 Djebel Meghriss (Algerien) 2076km
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

Badestadt
Beiträge: 197
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Badestadt »

Die Entfernung zum Meißner beträgt ca. 60 km. Verwende indoor ein kleines TechniRadio 1 mit Teleskopantenne. Diese kleinen Dinger hören das Gras wachsen.
Habe mir mal eine Karte gemacht. Da sieht man, dass auch nach Westen noch was geht.
meissner_8B.png
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

Eheimz
Beiträge: 379
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Eheimz »

Danke für die Karte

Könntest du diese in groß mit OWL, Kreis LIP, HF und HX machen? Mich würde die Versorgung in der Umgebung interessieren.
Sporadic E Rekord 02.07.2019 93,5MHz Chaine-1 Djebel Meghriss (Algerien) 2076km
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

Badestadt
Beiträge: 197
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Badestadt »

Also da kommen dann irgendwann nur noch Reste an.
Guckst du hier:
meissner_8B_nw.png
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

Eheimz
Beiträge: 379
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von Eheimz »

Das habe ich mir gedacht. Ich rechne da nicht mit einer Versorung. Schade, dass nicht mehr Leistung in unsere Richtung geht...
Sporadic E Rekord 02.07.2019 93,5MHz Chaine-1 Djebel Meghriss (Algerien) 2076km
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

lippi741
Beiträge: 22
Registriert: Di 13. Nov 2018, 12:46

Re: DAB+ Thüringen

Beitrag von lippi741 »

Hallo Herr Lippert,



vielen Dank für Ihr Interesse an den MDR-Radioprogrammen via Digitalradio. Kanal 8B ist seit einigen Tagen am Hohen Meißner on Air im Probebetrieb und wird bis auf weiteres auch grundsätzlich im Dauertest laufen. Es kann durch betriebliche Ereignisse – nochmaliger Test bzw. Kontrolle der gesamten Sender- und insbesondere Antennenanlage – bis Ende des Monats noch zu unangekündigten, i.d.R. kurzen Unterbrechungen des Sendebetriebs kommen, bevor dann ab 1. Oktober formal der Regelbetrieb beginnt.



Aus dem angefügten azimutalen Strahlungsdiagramm können Sie in etwa ableiten, wieviel Leistung gen Westen herausgeht. Die nominale ERP in Hauptstrahlungsrichtung beträgt 10 kW, d.h. für 270° bei etwa -15 dB sind das dann noch rund 300 W.
Hallo Herr Lippert,
Dateianhänge
image001.png

Antworten