DAB(+) in NRW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Japhi
Beiträge: 1164
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 51.40N 07.14 E

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Japhi »

wdr.de hat geschrieben:Der WDR ist dabei, Lösungen zu entwickeln, um zusätzliche Kapazitäten für noch mehr Audioqualität zu schaffen.
Kapazitäten heißt, dass entweder irgendwas im 11D entfallen soll (unwahrscheinlich) oder halt ein zusätzlicher Kanal kommt. Irgendwann.

Edit: https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr ... o-100.html Punkt 5.
Zuletzt geändert von Japhi am Do 18. Mär 2021, 15:11, insgesamt 1-mal geändert.
QTH: Niederwenigern 5km nördlich vom Sender Langenberg
Dacia MediaNav DAB+, Sony XDR-S3HD, Roadstar TRA2350P (110/53), Panasonic RF-D10
Nicoco
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Japhi hat geschrieben: Do 18. Mär 2021, 09:43
wdr.de hat geschrieben:Der WDR ist dabei, Lösungen zu entwickeln, um zusätzliche Kapazitäten für noch mehr Audioqualität zu schaffen.
Kapazitäten heißt, dass entweder irgendwas im 11D entfallen soll (unwahrscheinlich) oder halt ein zusätzlicher Kanal kommt. Irgendwann.
Oder man senkt den Fehlerschutz der Programme im 11D, was ich mir aber auch kaum vorstellen kann.
Selbst im Endausbau wäre eine Absenkung auf 3B schon sehr kritisch. Und eine Absenkung auf 2B würde kaum mehr Kapazitäten bringen.
WKUTNA
Beiträge: 152
Registriert: Di 25. Dez 2018, 16:45
Wohnort: Bereich Marburg

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von WKUTNA »

PrismaPlayer hat geschrieben: Mi 17. Mär 2021, 16:01
WKUTNA hat geschrieben: Mi 17. Mär 2021, 14:39 Kommt hier ohne Dachantenne bestens an.
Indoor perfekt mit Technisat Digitradio 1 und Teleskopantenne.
Wo ist hier? In der Marburger Innenstadt dürfte Hallenberg indoor nicht mehr gehn.
Ansonsten kommen die UKW Sender von dort ganz gut durch.
Keine Innenstadt, nördliches Randgebiet

Bereich Marburg
UKW: XDR-F1HD, Vert. Dipol, Hor. 8 El. Yagi auf Rotor, Norton-Verstärker in den Anschlusskästen
DAB: DIT-1000, 9 El. Yagi fixiert, 16 El. LP-Antenne auf Rotor, PGA103-Verstärker in den Anschlusskästen
Alle Verstärker ohne Vorselektion!
Nasowas!
Beiträge: 154
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nasowas! »

"Der WDR ist dabei, Lösungen zu entwickeln, um zusätzliche Kapazitäten für noch mehr Audioqualität zu schaffen." Wo genau steht das? Kannst du den Link dazu einstellen, Japhi?
Ich lese in der heutigen Meldung nur: "Im Laufe des Jahres wird die DAB-Versorgung in NRW sukzessive weiter ausgebaut".
RF_NWD
Beiträge: 1084
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von RF_NWD »

QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
Japhi
Beiträge: 1164
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 51.40N 07.14 E

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Japhi »

RF_NWD hat geschrieben: Do 18. Mär 2021, 13:00 https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr ... o-100.html
Danke, ich habs mal ergänzt.
Japhi
Beiträge: 1164
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 51.40N 07.14 E

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Japhi »

Screenshot_20210318-155851.png
Nasowas!
Beiträge: 154
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nasowas! »

Genau, steht in Punkt 5. Danke für den Link. Ein sehr schwammiger Satz.
Nasowas!
Beiträge: 154
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nasowas! »

Das kann alles mögliche heißen. Ausserdem will die Rundfunkkommission der Länder bis Herbst einen neuen Vorschlag einbringen zur Reform von ARD und ZDF, wo auch die Verbreitungswege neu bewertet werden.
Nasowas!
Beiträge: 154
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nasowas! »

planetradio
Beiträge: 1855
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von planetradio »

"Am 19. März 2021 sind in der Zeit von 9:00 Uhr bis 14:30 Uhr Arbeiten am Standort Kölnturm geplant.

Die Abschaltung 13:05 Uhr – 14:30 Uhr der folgenden Programme betrifft:
DAB+ Kanal 11D
1LIVE, 1LIVE diGGi, WDR 2 (AC / BI / DO / K / MS / RR / SI / W), WDR 3, WDR 4, WDR 5, WDR Event, WDR Maus, WDRcosmo"

Quelle WDR
Harald Z
Beiträge: 442
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Harald Z »

Holzminden Höxter Neuhaus Schrodhalbe - DAB 11D 1 kW ab 68,8 m 270° 8,08 - https://www.bundesnetzagentur.de/emf-ka ... fid=547140
PrismaPlayer
Beiträge: 439
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von PrismaPlayer »

Oh dann wirds in Neuhaus anscheinend tatsächlich 2 Antennen geben .Eine für den WDR nach West gerichtet auf 68m und eine für den NDR und hr auf 72m ,Hauptstrahlrichtung Südost. Warum eigentlich nicht rund?Das würde dem NDR im SFN mit Köterberg doch noch mehr Feldstärke in und um Holzminden bringen und auch der hr würde profitieren und besser in Holzminden und Höxter ankommen.
Nicoco
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

PrismaPlayer hat geschrieben: Fr 19. Mär 2021, 20:49 Oh dann wirds in Neuhaus anscheinend tatsächlich 2 Antennen geben .Eine für den WDR nach West gerichtet auf 68m und eine für den NDR und hr auf 72m
Die Angaben in der DAB- und in der EMF-Datenbank weichen immer etwas ab.
4-5m sind da durchaus üblich, was auf die bekannten 72m passen würde.
planetradio
Beiträge: 1855
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von planetradio »

@nicoco

Tür mir leid.

Der Techniker hatte mir gesagt, dass Neuhaus 11D rund strahlen wird.
Antworten