DAB(+) in NRW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
keezwei
Beiträge: 22
Registriert: Mi 20. Okt 2021, 11:12

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von keezwei »

Vielleicht haben die sich jetzt erstmal KISSFM als vorbild genommen. Das Berliner Programm erstmal für NRW senden. Obwohl Kiss ja schon NRW Wetter und Verkehr macht.

Die Energy NRW Playlist war zwar groß aber irgendwie langweilig.
Nicoco
Beiträge: 3235
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Ich muss mich korrigieren, im NRW-Stream kommt doch was anderes als über DAB.
War wohl Zufall, dass da gerade nur leicht versetzt das gleiche Lied lief.
Spricht eher dafür, dass die Zuführung von ENERGY NRW ausgefallen ist und man auf ENERGY National bzw. Berlin gewechselt hat.
keezwei
Beiträge: 22
Registriert: Mi 20. Okt 2021, 11:12

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von keezwei »

Nicoco hat geschrieben: Di 16. Nov 2021, 20:22 Ich muss mich korrigieren, im NRW-Stream kommt doch was anderes als über DAB.
War wohl Zufall, dass da gerade nur leicht versetzt das gleiche Lied lief.
Spricht eher dafür, dass die Zuführung von ENERGY NRW ausgefallen ist und man auf ENERGY National bzw. Berlin gewechselt hat.
So wie vor 2 Wochen morgens vor 6 Uhr auf Energy National Nostalgie lief. Aber das haben die Wohl gemerkt war um 7 Uhr nicht mehr so.
zerobase now
Beiträge: 2873
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von zerobase now »

keezwei hat geschrieben: Di 16. Nov 2021, 20:20
Die Energy NRW Playlist war zwar groß aber irgendwie langweilig.
Das stimmt allerdings. Vielleicht ändert man das aber bis zum Programmstart noch. Andererseits wäre es auch wenig sinnvoll genau die gleiche Playlist wie beim nationalen Energy zu fahren. Irgendwie muss man sich ja unterscheiden. Wird ja eh noch dauern, bis wir mit einem NRW-Programm rechnen können. Ich hätte ja mit dem Aufschalten lieber noch gewartet. Mit der derzeitigen Festplatte vergrault man vermutlich mehr Hörer, als das man neue dazugewinnt.
Nicoco
Beiträge: 3235
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Auf Energy NRW läuft wieder das NRW-Programm.
DaMaddin
Beiträge: 15
Registriert: Mi 7. Apr 2021, 18:40

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von DaMaddin »

Ich habe vorhin nochmal etwas getestet. Der Sender Ibbenbüren hat mir hier in Meppen mit einer horizontal gerichteten Antenne immer guten Empfang gebracht, jetzt definitiv nicht mehr. Haben die den Sender in unsere Richtung (Norden) ausgeblendet? Oder ist die Leistung runtergefahren?
Früher konnte man das immer gut merken, wenn man das Makita Radio auf die Seite gelegt hat, sodass die Antenne horizontal steht, auch da geht jetzt nix mehr.

Es ist nur noch vertikaler Empfang möglich und der war und ist sehr bescheiden.

Eine Ausblendung wäre schade, wobei die UKW Sender ja noch weit nach NDS reinfeuern.
Marc!?
Beiträge: 3009
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Marc!? »

Der WDR hat doch aber im Laufe des zweiten Halbjahres 2021 nur Funzeln in Betrieb genommen oder?

Die letzten großen Standorte waren im Juni Scholven und Schöppingen.
Nicoco
Beiträge: 3235
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Aber selbst Schöppingen darf man ja auch durchaus Funzel nennen, bei 1kW ERP.
Und um es ganz genau zu nehmen, wurde der Netzausbau des WDR bereits im 1. Halbjahr abgeschlossen, im 2. HJ kam und wird kein weiterer Standort dazu kommen.
Mit der Inbetriebnahme von Lennestadt am 30. Juni wurde der Netzausbau vorerst abgeschlossen, abgesehen von der Leistungserhöhung in Bielefeld vor einigen Wochen.
maroon6
Beiträge: 1073
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von maroon6 »

Es kommt doch noch die Sackpfeife für den WDR-Mux.
Nicoco
Beiträge: 3235
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Ja, aber erst 2022, deshalb "vorerst" abgeschlossen.
RF_NWD
Beiträge: 1522
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von RF_NWD »

Wie war das noch in der DAB+ Werbung? Hör,was dir gefällt, aber hör es richtig.
Ich formuliert das für mich um:
Hör,was funktioniert.!
Das kleine Sony neben dem Bett hat in OS jetzt nur noch 5C und 10A gespeichert. Die Direkttasten sind mit OS Radio, BFBS und WDR 5 auf UKW belegt. Fuer NDR Info wird die DAB + Taste genutzt.

Der Witz an der Geschichte: Mein erstes DAB + Radio ,das ich vor etwa 10Jahren gekauft habe, konnte den WDR als einzigen Sender einlesen und lief in etwa so wie jetzt. Da hatte Ibbenbüren aber nur 1Kw.
In Stadthagen bleibt der 11D und auch der 9D natürlich weiter abgespeichert..
Im Zug wird WLAN genutzt.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
Thomas(Metal)
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 21:40
Wohnort: Oberasbach

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Thomas(Metal) »

RF_NWD hat geschrieben: Sa 20. Nov 2021, 21:14 Hör,was funktioniert.!
Das kleine Sony neben dem Bett hat in OS jetzt nur noch 5C und 10A gespeichert. Die Direkttasten sind mit OS Radio, BFBS und WDR 5 auf UKW belegt. Fuer NDR Info wird die DAB + Taste genutzt.

Der Witz an der Geschichte: Mein erstes DAB + Radio ,das ich vor etwa 10Jahren gekauft habe, konnte den WDR als einzigen Sender einlesen und lief in etwa so wie jetzt. Da hatte Ibbenbüren aber nur 1Kw.
In Stadthagen bleibt der 11D und auch der 9D natürlich weiter abgespeichert..
Das der 5C oder 10A vielleicht den 11D durch zu große Feldstärke stört? Wenn ich FM-Scan frage, erhalte ich für 5C/5D/10A 65 bis 70 dB, 11D kommt auf 56 dB. Sicher, über 56 dB sollte in Ordnung sein, aber Übersteuerungseffekte wären durchaus denkbar.
QTH: 911-69 (II: Körner 9.2, III: LPDA16), QTH-alt: 9354 (II: FUBA UKA-028)
Alle Postings sind als Privatmeinung anzusehen.
RF_NWD
Beiträge: 1522
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von RF_NWD »

:confused: Sehr unwahrscheinlich:
5C und 5D sind im Band weit genug entfernt.
10A sendet seit 2016 mit1 10KW.
Damals hatte der WDR in der Wohnung noch Signalqualitäten von 60 bis 100% bei horizontaler Ausrichtung.Jetzt kann man froh sein,wenn direkt am Fenster 40-50% erreicht werden. Unter 33% ist Audio weg.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
Marc!?
Beiträge: 3009
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Marc!? »

und aus Holland kann auch niemand stören?
RF_NWD
Beiträge: 1522
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von RF_NWD »

Aus NL kommt bei. mir auch auf UKW absolut nichts an. Durch das Hase-Else Tal aber alles aus Osten.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
Antworten