DAB(+) in NRW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Marc!?
Beiträge: 3014
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Marc!? »

Außerdem sendet der WDR doch nciht rund?
Nicoco
Beiträge: 3239
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Doch, nahezu rund.
5C und 9D senden gerichtet.
Dateianhänge
schoeppingen_ant_11d.PNG
schoeppingen_ant_5c+9d.PNG
RF_NWD
Beiträge: 1542
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von RF_NWD »

Beim WDR kann ich mir das auch nicht so recht vorstellen. Das ist eher die Gesamtkonstellation im SFN.
Ich hab eher die Vermutung, dass der Bielstein sich nicht mehr mit Ibbenbüren verträgt.
Beim 9D könnte Schöppingen eher Einfluss haben. Die 105,2 kommt auf UKW noch ganz ordentlich rein.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
Nicoco
Beiträge: 3239
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Hier tummeln sich ja einige schlaue Leute, kann mir jemand sagen welches Antennendiagramm in Wesel tatsächlich genutzt wird?
Montiert sind in Büderich diese Antennen:
20210723_175242.jpg

Bei Kathrein hab ich dieses Modell gefunden:
https://kbca-config.ronet.info/include/ ... 61628d.pdf

Passt meine Annahme oder hat jemand einen Einwand?
PrismaPlayer
Beiträge: 656
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von PrismaPlayer »

So eine Konstruktion hab ich ja auch noch nicht gesehen :D
Warum hat man die übrigen 3 Antennenfelder davor gesetzt und nicht wie das vierte auch direkt am Mast montiert?? :gruebel:
DaMaddin
Beiträge: 15
Registriert: Mi 7. Apr 2021, 18:40

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von DaMaddin »

In Meppen kommt derzeit der 11D und auch der 9D besser rein.
Meine Antenne ist nun aber vertikal gerichtet.
Da alle anderen Muxxe relativ unverändert sind, gehe ich erstmal nicht vom besseren Bedingungen aus. Ich werde es mal beobachten. Vllt sieht es morgen wieder anders aus.
Ist bekannt wann genau die neue Antenne in Schöppingen in Betrieb gegangen ist? Gestern ging der 9D noch nicht so gut. Nur sehr schwach…
Nicoco
Beiträge: 3239
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Mir wurde mitgeteilt, dass diese Woche der Testbetrieb beginnen sollte.
Wann genau eingeschaltet wurde, weiß ich allerdings nicht.
Ich hatte leider erst heute die Zeit dafür mir selber Vorort ein Bild zu machen.
Marc!?
Beiträge: 3014
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Marc!? »

PrismaPlayer hat geschrieben: Do 25. Nov 2021, 22:40 So eine Konstruktion hab ich ja auch noch nicht gesehen :D
Warum hat man die übrigen 3 Antennenfelder davor gesetzt und nicht wie das vierte auch direkt am Mast montiert?? :gruebel:
So ist das Diagramm nicht komplett (quasi) rund., wie der WDR in Schöppingen In die Richtung des einen separierten Feldes fehlt die Unterstützung der 3 anderen Felder, d.h. im +- 45° Winkel gibt es mehr Ausblendung. Direkt nach hinten geht aber mehr Leistung raus, als bei den klassischen Dipolen, die man sonst in der Regel an der Spitze findet, wie z.b. beim BMux in Schöppingen heute gezeigt.
Jassy
Beiträge: 624
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Jassy »

Der Empfang auf 9D hat sich hier spürbar verbessert mit die neue Anlage! Früher gab es hier mobil, gerade Innerorts, eine Menge Aussetzer. Die sind jetzt alle verschwunden und das Signal ist stets auf Vollanschlag. Auch Indoor geht es nun wesentlich einfacher und ist ein Empfang möglich.
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
keezwei
Beiträge: 22
Registriert: Mi 20. Okt 2021, 11:12

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von keezwei »

Bei DWDL zur Antenne NRW gelesen.
"Das Hörerfeedback zum Programmstart ist Rückenwind, die Streamingzahlen haben unsere Erwartungen weit übertroffen", so Felix Kovac, CEO der Antenne Bayern Group.
Quelle: https://m.dwdl.de/a/85501

Hätte ich eher nicht gedacht, bei dem was da an Musik läuft.

Trotzdem wird jetzt groß geworben:
Um die Bekanntheit von Antenne NRW zu erhöhen, hat der neue Sender rund eine Million Euro Brutto-Werbevolumen für die Kampagne "Antenne NRW Weihnachtsschlitten" ausgegeben, die vor allem auf digitalen Plattformen wie bild.de, Social Media sowie mittels programmatischer Buchungen ausgespielt wird. Außerdem setzt der neue landesweite Radiosender für NRW in den kommenden Wochen auf Printanzeigen in "Bild" und "Bild am Sonntag". Außerdem soll ein Porsche Taycan im Wert von knapp 100.000 Euro an einen Hörer oder eine Hörerin verschenkt werden. Wessen Name im Programm genannt wird, hat schließlich 30 Minuten Zeit, sich zu melden, um das Auto zu bekommen.
Zuletzt geändert von keezwei am Fr 26. Nov 2021, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.
Nicoco
Beiträge: 3239
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Naja, im Grunde hab ich nichts anderes erwartet.
Die Playlist und enge Rotation ist halt voll auf Mainstream getrimmt.
Die Frage ist nur, ob man die Hörer so auch halten kann oder sie nach einigen Wochen wieder abwandern, weil nur noch die gleiche Musik läuft.
keezwei
Beiträge: 22
Registriert: Mi 20. Okt 2021, 11:12

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von keezwei »

Nicoco hat geschrieben: Fr 26. Nov 2021, 14:06 Naja, im Grunde hab ich nichts anderes erwartet.
Die Playlist und enge Rotation ist halt voll auf Mainstream getrimmt.
Die Frage ist nur, ob man die Hörer so auch halten kann oder sie nach einigen Wochen wieder abwandern, weil nur noch die gleiche Musik läuft.
Es laufen jeden Tag die gleichen Titel. Das nervt schon, auch wenn man nur mal kurz rein hört man das.

Nur bei Bollerwagen ist die Playlist noch viel kleiner. Ich hab mal mehrere Tage das Programm mal so ein bisschen laufen lassen. Und es häuft sich doch sehr oft alles. Vor allen laufen die Titel in der gleichen Reihenfolge.
zerobase now
Beiträge: 2883
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von zerobase now »

keezwei hat geschrieben: Fr 26. Nov 2021, 14:09 Nur bei Bollerwagen ist die Playlist noch viel kleiner. Und es häuft sich doch sehr oft alles. Vor allen laufen die Titel in der gleichen Reihenfolge.
Das stimmt leider. Ich hatte auch gehofft, dass man die Playlist nach dem Sendestart in NRW dann mal deutlich erweitert. Nach 4 Wochen kann man aber sagen, dass das bisher nicht passiert ist. Jetzt hat man endlich mal die Chance ein Spartenradio, was es so noch nicht gibt, aufzuziehen und dann kümmert man sich offenbar nicht darum. Kann man nur hoffen, dass man in Hannover noch rechtzeitig wach wir und die Kurve bekommt. Ansonsten bleibt dann nur zu sagen gute Idee, aber (mal wieder) schlecht umgesetzt.
Nicoco
Beiträge: 3239
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

DaMaddin hat geschrieben: Do 25. Nov 2021, 22:52 Ist bekannt wann genau die neue Antenne in Schöppingen in Betrieb gegangen ist? Gestern ging der 9D noch nicht so gut. Nur sehr schwach…
Nach kurzer Rücksprache kann ich nun bestätigen, dass die neue Antenne am 25. November gegen 10 Uhr in Betrieb genommen wurde.
PrismaPlayer
Beiträge: 656
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von PrismaPlayer »

Gerade kam ein Werbe Jingle auf Energy NRW ..Jetzt auch Bonn versorgt mit Energy oder so in der Art.
Anscheinend ist Venusberg on air gegangen.
Antworten