DAB(+) in NRW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Kroes
Beiträge: 52
Registriert: Mi 19. Dez 2018, 11:13

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Kroes »

Harald Z hat geschrieben: Sa 6. Mär 2021, 21:03 Viersen/Süchtelner Höhen - Neueintrag ab 96,1 m (8,09) für DAB 11D 1 kW: https://www.bundesnetzagentur.de/emf-ka ... ?fid=14609
Montiert ist noch nichts...Fotos sind von gestern. Aber sind das oberhalb der UKW-Antenne schon Leitungen vom Sender zur vorgesehenen Antenne?

https://www.amazon.de/photos/share/U0z4 ... Vu8nqR76Yy
https://www.amazon.de/photos/share/XJYq ... pvT0D6gIBu
Nicoco
Beiträge: 2088
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Die Antennenmontage in Viersen soll im April/Mai erfolgen.
Kurz danach dürfte der Standort dann auch on Air gehen.
Der Sender steht schon abgenommen bereit.
Harald Z
Beiträge: 442
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Harald Z »

Remscheid-Hohenhagen Neueintrag ab 64,4 m 8,05 für DAB 11D - 1 kW https://www.bundesnetzagentur.de/emf-ka ... x?fid=6065
Nasowas!
Beiträge: 154
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nasowas! »

Im Mai will die LfM ja die Lizenzen für die landesweiten Bewerber auf 9D vergeben. Hoffentlich kommt man dann auch mal in die Pötte bezüglich der regionalen DAB-Ausschreibungen. Die Frequenzkoordination dauert jetzt schon 2 Jahre(seit Frühjahr 2019)und sollte allmählich mal abgeschlossen sein.
Nicoco
Beiträge: 2088
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nicoco »

Es ist überhaupt nicht absehbar, wie lange das Verständigungsverfahren dauern wird.
Im besten Fall könnten im Mai die Lizenzen vergeben werden. Im schlechtesten Fall auch erst im Spätsommer.
Und für die Koordinierung der Regionalmuxe ist die BNetzA zuständig.
planetradio
Beiträge: 1869
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von planetradio »

WKUTNA hat geschrieben: Do 18. Mär 2021, 09:59
PrismaPlayer hat geschrieben: Mi 17. Mär 2021, 16:01
WKUTNA hat geschrieben: Mi 17. Mär 2021, 14:39 Kommt hier ohne Dachantenne bestens an.
Indoor perfekt mit Technisat Digitradio 1 und Teleskopantenne.
Wo ist hier? In der Marburger Innenstadt dürfte Hallenberg indoor nicht mehr gehn.
Ansonsten kommen die UKW Sender von dort ganz gut durch.
Keine Innenstadt, nördliches Randgebiet
@WKUTNA
Hast du mal in der Umgebung und in der Stadt Marburg während der Fahrt den 11D getestet?
Nasowas!
Beiträge: 154
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nasowas! »

Die LfM selbst sprach davon, das Verständigungsverfahren bald abschließen zu können und im Mai die Lizenzen zu vergeben.
Nasowas!
Beiträge: 154
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Nasowas! »

Auch beim Thema Transparenz hält sich die LfM sehr zurück. Man weiß immer noch nicht, ob die Frequenzkoordination inzwischen abgeschlossen ist bzw. es gibt immer noch keinen Termin für die regionalen Ausschreibungen, obwohl die LfM eine öffentliche Behörde ist, die von uns, den Steuer- und Beitragszahlern, finanziert wird. :sneg:
Antworten