DAB(+) in NRW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
pfennigfuchser

DAB(+) in NRW

Beitrag von pfennigfuchser » Mi 22. Jun 2011, 15:47

Eine gute Nachricht für NRW. Anscheinend strahlt man jetzt DAB+-Programme als TTest auf 11D aus.

Folgende Kennungen konnte ich einlesen:

WDR2
WDR5
Funkhaus Europa
Einslive digi
WDR Event

Bei WDR2 konnte ich ein Musikstück hören, allerdings in Telefonqualität. Sendestandort ist vermutlich Köln.

Empfang reicht stellenweise bis nach Essen.

Jassy

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Jassy » Mi 22. Jun 2011, 15:49

Interessant !! Heute abend mal ausprobieren ob hier was auf 11D ankommt. Früher kam es auf jeden fall an, und das ziemlich stark.

Sebastian Dohrmann

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Sebastian Dohrmann » Mi 22. Jun 2011, 16:14

In der Tat! Es scheint endlich soweit zu sein. :hot: Ich kann die Sender auch einlesen. Bin ca. 40 km von Köln entfernt, aber mit ein bisschen Ausrichtung funktioniert's auch Indoor :)

Die neue Kennung des Ensembles lautet "NRW K11D"

Ingo-GL

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Ingo-GL » Mi 22. Jun 2011, 16:18

Danke für den Bericht.
Zur Zeit setzt der Sender häufig, aber in unregelmäßigen Abständen total aus (Signalbalken geht auf Null).

Sebastian Dohrmann

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Sebastian Dohrmann » Mi 22. Jun 2011, 16:25

Hier auch. Eben konnte ich die Biraten checken.

1DIGGI 96 kbps aac+
1LIVE 112 kbps aac+
FHEUROPA 64 kbps aac+
KIRAKA 96 kbps aac+
VERA 64 kbps aac+ (Radiotext "WDR EVENT")
WDR 2 96 kbps aac+
WDR 5 96 kbps aac+

Ingo-GL

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Ingo-GL » Mi 22. Jun 2011, 16:33

WDR2 und VERA haben aber MP2. Und es gibt bisher nur 2 Audioquellen:

"1DIGGI" 96kbps /AAC (Audio von 1Live)
"1LIVE" 112kbps / AAC
"FHEUROPA" 64kbps / AAC (Audio von WDR 4)
"KIRAKA" 96kbps/AAC (Audio von 1Live)
"VERA" 64kbps/ MP2 (Audio von WDR 4)
"WDR 2" 96kbps / MP2 (Audio von WDR 4)
"WDR 5" 96kbps / AAC (Audio von 1Live)
"WDREVENT" 64kbps / AAC (Audio von WDR 4)

Nachtrag:
Für VERA hatte ich mir anfangs AAC notiert. Ich kann nicht sicher sagen, ob ich mich geirrt habe oder ob während der Beobachtungszeit auf MP2 umgeschaltet worden ist.

Jassy

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Jassy » Mi 22. Jun 2011, 16:48

Und wie klingt das ganze? Ich mache mein Yagi fitt und steige dann hoch! Mit Teleskopantenne hat das ding bereits mit ein Balken hochgeflackert, so mit Yagi soll wenigstens Audio drin sein!

Ingo-GL

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Ingo-GL » Mi 22. Jun 2011, 16:49

Seit 16:40 war der Sender längere Zeit aus. Jetzt läuft er wieder, ist aber nichts, auf das man bauen kann...

Ingo-GL

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Ingo-GL » Mi 22. Jun 2011, 16:50

Es läuft wieder WDR-Mobil.

Die Service-ID waren offenbar identisch mit jenen des NRW-K12, abgesehen von WDR 5, das ja im NRW K12 nicht angeboten wird.

RADIO354

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von RADIO354 » Mi 22. Jun 2011, 16:56

@ Jassy,

Die Programme mit den 96 kbps oder mehr dürften sich gut anhören.
Habe hier 2 Px`e mit 96 kbps DAB+ zur Verfügung und Diese sind voll Alltagstauglich.
Es handelt sich um ein Klassik und ein Kulturprogramm.
Die 64 kbps für Sprachprogramme kann man auch gelten lassen.
MfG aus der Ostschweiz.
Det.

Jassy

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Jassy » Mi 22. Jun 2011, 17:27

Also hier ging es bis zu 2 balken hoch, leider kein kennung. Das ding funkt definitiv nicht mit 10kW, denn vorhin ging 11D immer mit mehr als 4 balken und alles.

Jobi

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Jobi » Mi 22. Jun 2011, 17:35

Mir kommt es auch so vor, als wäre der 11D heute etwas schwächer. Hier in Wankum hat er derzeit bis zu 30% Signal, aber mein Microspot liest trotzdem keine Programmkennungen ein.

Ingo-GL

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Ingo-GL » Mi 22. Jun 2011, 17:47

Jetzt laufen wieder die DMB-Dienste. Die wird der Microspot ignorieren, so wie alle Geräte mit der Technik der Firma Frontier-Silicon.

Jassy

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Jassy » Mi 22. Jun 2011, 17:48

Yep, aber mit immer noch geringere Leistung als vorher. Ich kann es auf jeden fall nicht einlesen (Das klappt beim Microspot immer, egal ob DMB oder DAB).

Matthias K.

Re: DAB(+) in NRW

Beitrag von Matthias K. » Mi 22. Jun 2011, 18:37

...shit, zu spät gelesen...

Antworten