[DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4043
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab »

Nachtrag: auch bei Amazon gibt es das Hama PDR20 für 17,95€ bis 25,99€ von diversen Verkäufern. Aber auch ein Verkäufer mit 99,28€ ( :eek: ) ist dabei. :verrueckt: Bei Saturn gab es das Radio für 21,95€ ist aber momentan nicht verfügbar. In den Rezensionen kam es leider nicht so gut weg. Jeder bemängelt dass das Radio gerne mal abstürzt und sich nur noch wiederbeleben lässt wenn man ein Ladegerät an die USB Buchse hängt. Sehr ärgerlich wenn man unterwegs ist. Der wackelige Empfang ist auch immer wieder ein Thema. Ein verrücken des Kopfhörerkabels von 2cm entscheide über störungsfreien Empfang oder Stille. Aber ich denke das ist schon fast normal wenn man das Kopfhörerkabel als Antenne benutzt.

Apropos Antenne: ein Rezensent schreibt das, wenn man den Line-Out benutzen möchte, unbedingt eine Antenne an den Antennenanschluss klemmen muss. Das Line-Out Kabel kann nicht als Antenne benutzt werden und den Kopfhöreranschluss gleichzeitig benutzen funktioniert nicht. Steckt man nämlich einen Kopfhörer an verstummt der Line-Out. :rolleyes:

SÜRAG
Beiträge: 31
Registriert: Sa 23. Jan 2021, 15:31

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von SÜRAG »

Zusammengefasst: Taugt nichts.
QTH: München

Spacelab
Administrator
Beiträge: 4043
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab »

Ich würde ja sagen für die gelegentliche Nutzung wo keine besonderen Anforderungen herrschen reicht es. Aber selbst da dürften die häufigen Abstürze und Hänger irgendwann nerven. Hama hat das Ding vermutlich nicht umsonst aus dem Programm geworfen. Laut deren Hotline ist das Gerät nämlich schon seit Monaten nicht mehr lieferbar und nur noch in diversen Shops ab Lager verfügbar. Sprich: Wenn ausverkauft dann ausverkauft. Es kommt keine neue Ware mehr nach. Es soll aber im 2. Quartal diesen Jahres ein Nachfolger kommen. Und dabei wollte ich eigentlich nur anfragen ob es für das PDR20 ein Firmwareupdate gibt. Dann hätte man sich das mit den Kauf ja vielleicht noch überlegen können.

Zintus
Beiträge: 135
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 23:03
Wohnort: 1. Haren (Ems) 2. Rijswijk/Den Haag (NL)

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Zintus »

Puh. Vielen Dank für eure Infos. Ich hatte mir "ganz euphorisch" gleich zwei Stück bei Pollin bestellt. Ich hätte eigentlich wissen müssen, dass das meiste von Pollin ziemlicher Schrott ist. Lehrgeld genug bezahlt. Zum Glück konnte ich meine Bestellung noch stornieren. Der Bearbeiter fragte nicht mal warum. Wird es schon wissen.
QTH 1: Haren/Ems (D) QTH2: Rijswijk/Den Haag (NL)
RX: Technics ST-8077K+ 5 ele auf Rotor & 3 ele fix 70° 5 ele fix 10° schaltbar @QTH 1
Sat: 19,2°E, 28,2°E @QTH 1&2, AM: ICF 2001D, ICF 7600 SW, Tecsun PL-660
DAB: Panasonic RF-D10, Sony XDR-S41D

Salvator
Beiträge: 35
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Salvator »

Habe gestern bei Aldi Süd ein Medion DAB+ Küchenradio für 19,99€ erstanden https://www.aldi-sued.de/de/p.medion-li ... 07272.html und wollte es gerne meinem Schwiegervater schenken (der im Hochtaunus wohnt), damit er in seiner Küche BR-Heimat hören kann. Hab das Teil zuhause gleich ausgepackt und angeschlossen. Der Scan lief sofort los und es wurden die Bundesmuxe und den SWR Mux eingelesen. Nach einigen Bemühungen mit der Wurfantenne kamen noch die Hessen Muxe (Rhein-Main) dazu. Ich gebe auf den Empfang die Note 3-4. Mir fiel gleich auf, dass das 5V Netzteil störte und bei niedriger Lautstärke zu hören war und ich dachte noch milde: "Naja, bei dem Preis kann man keine Wunder erwarten". Bei der Bedienung des Gerätes verfinstere sich meine Miene allmählich. :mad: Ein/Aus und Einstellen der Lautstärke ist soweit klar. Jedoch der Rest der Einstellungen erforderte dann die Bedienungsanleitung, mit der ich kaum zurecht kam, da die Schritte schwer nachzuvollziehen waren. Wo die meisten User intuitiv den einen Drehknopf für die Lautstärke und den anderen Drehknopf für die Senderauswahl oder/und die Settingeinstellungen vermuten, ist es beim Küchenradio gänzlich anders. :verrueckt: Der rechte Knopf ist für den Timer (Eieruhr), der sofort aktiviert wird, sobald man das den rechten Drehkopf (versehentlich) berührt. :kopf: Abgesehen davon, sollte das Radio wenigere Tasten haben, dafür aber größere Knöpfe mit angenehmerer Haptik haben. :gruebel:
Nein, so ein Gerät ist einem Menschen jenseits der 80Jahre nicht zumutbar. :(
Hätte Medion auf die Timer/Weckfunktion verzichtet, sowie ein bessere Bedienung gewährleistet und ein entstörtes Netzteil mitgeliefert, wäre es eine Kaufempfehlung (mit leichten Abstrichen) gewesen.
Das Teil geht daher leider wieder zurück. :sneg:
Salve!

Digital: JVC KD-DB97BT, Pure OneMi, Dual DAB12, Dual DAB19, Roberts Expression, Muvid IR815, Silvercrest SIRD14 A1 & C2, Denver DAB 28, SEG CR 117 DAB+
SAT: 13°, 19°, 23°, 28°
Analog: Degen 1103 (110kHz-Filter), Quelle Simonetta 05266, VE301

Spacelab
Administrator
Beiträge: 4043
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab »

So etwas liest man neuerdings leider immer öfter. Da wird ein Radio produziert das klaren Drehknöpfe hat und dann werden diese für alles mögliche benutzt, nur nicht für das was eigentlich intuitiv wäre. Gutes Beispiel: meine Mutter hatte mal ein Küchenradio von Soundmaster das von der Bedienung auch totaler Mist war. Der linke Drehknopf stellte den Timer, der rechte Drehknopf scrollte durch die Einstellungen wie "Displayhelligkeit", "Klang"... Also alles was man normalerweise nicht ständig verändert und es deshalb im schnellen Zugriff braucht. Die Lautstärke hingegen regelte man über zwei kleine Knöpfe in der Mitte einer ganzen Reihe von kleinen Knöpfen. :verrueckt: Das verwirrte meine technisch eh schon total unbegabte Mutter vollkommen und da sie auch noch schlecht sieht konnte sie die winzige Schrift über den Tasten auch kaum entziffern. Ich fand das besonders schade da das Radio ansonsten echt gut war. Der Klang war für die Größe echt beeindruckend, das kontraststarke Display auch aus etwas Entfernung gut ablesbar und es lag, neben der obligatorischen Wurfantenne, sogar eine richtige Teleskopantenne mit langem Koaxkabel und Saugnapffuß bei die ich auf den Hängeschränken platzieren konnte und so einen echt guten Empfang hatte. Aber was nützt das wenn meine Mutter permanent ruft weil das Radio mal wieder ganz komische Sachen macht weil sie eine falsche Taste gedrückt hat weil die Bedienung alles andere als Intuitiv ist? :( Also musste das Radio wieder zum Verkäufer zurück.

Japhi
Beiträge: 1016
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen/Ruhr

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Japhi »

Alternativ gibt's bei Lidl ein Silbercrest-Unterbauradio für knapp 30€. Ich weiß nur nicht, ob das besser ist.
QTH: Hattingen-Rauendahl (NRW)
Dacia MediaNav DAB+, Degen DE1103 (82/56), Albrecht DR70

Salvator
Beiträge: 35
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Salvator »

@Spacelab: Ich glaube du hast von meiner Mutter geschrieben. ;)
Aber im Ernst: Haben denn die Produktentwickler, Marketingmanager und auch die Einkäufer der Distributoren keine Eltern/Großeltern, die sie mal als Tester einspannen können? :opa:
So würde sich bestimmt so manche Marktstudie erübrigen.
Diese Ignoranz ggü. den Kunden gibt es leider auch bei anderen Produkten, wie z.B. Blisterverpackungen, die sich teilweise nur mit großem Werkzeug öffnen lassen. :motz:
Salve!

Digital: JVC KD-DB97BT, Pure OneMi, Dual DAB12, Dual DAB19, Roberts Expression, Muvid IR815, Silvercrest SIRD14 A1 & C2, Denver DAB 28, SEG CR 117 DAB+
SAT: 13°, 19°, 23°, 28°
Analog: Degen 1103 (110kHz-Filter), Quelle Simonetta 05266, VE301

ASOT
Beiträge: 22
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 19:56

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von ASOT »

Das Hama PDR20 fand ich wegen der 4 direkt aufrufbaren Speichertasten interessant, aber er es stürzte leider ca. alle 30 Minuten ab. Ausserdem war in leisen Passagen ein starkes Geprassel zu hören und der Klang erschien mir auch zu mittenbetont. Hoffentlich wird der Nachfolger besser.
UKW: Onkyo T-4850, Denon TU-580RD, Pioneer F-304 RDS
DAB+: Panasonic RF-D10, Sangean DPR-34+, Sony XDR DS12iP, Silvercrest SDABC 1 A1
DVB-T2 HD & SAT (19.2° E, 13° E, 28.2°E, 5° W) mit Technisat DIGIT ISIO STC

Spacelab
Administrator
Beiträge: 4043
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab »

Eigentlich schade da es ja im Grunde ein gutes Radio ist. Speichertasten, externer Antennenanschluss, schöner Formfaktor...

ASOT
Beiträge: 22
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 19:56

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von ASOT »

Deswegen wollte ich es eigentlich auch nicht zurückschicken. Es liegt gut in der Hand, ist relativ leicht und passt gut in eine Tasche. Aber das laute Knacksen, mit dem das Gerät abstürzt, kann für manche Kopfhörer schon gefährlich sein.
UKW: Onkyo T-4850, Denon TU-580RD, Pioneer F-304 RDS
DAB+: Panasonic RF-D10, Sangean DPR-34+, Sony XDR DS12iP, Silvercrest SDABC 1 A1
DVB-T2 HD & SAT (19.2° E, 13° E, 28.2°E, 5° W) mit Technisat DIGIT ISIO STC

SÜRAG
Beiträge: 31
Registriert: Sa 23. Jan 2021, 15:31

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von SÜRAG »

Ab Donnerstag 18.02. gibt es bei Lidl wieder den Silvercrest SDRF 10 B1 mit Farbdisplay für 24,99. Das Gerät finde ich für DAB+ im Empfang ganz ordentlich.
5 Direktwahltasten. Und richtig ausschalten geht auch. Mit angeschlossenen Boxen auch stereo.
_20210211_105901.JPG
QTH: München

MaxisSpieler
Beiträge: 260
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:59
Wohnort: Münchsmünster b. Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von MaxisSpieler »

SÜRAG hat geschrieben:
Do 11. Feb 2021, 11:14
Ab Donnerstag 18.02. gibt es bei Lidl wieder den Silvercrest SDRF 10 B1 mit Farbdisplay für 24,99. Das Gerät finde ich für DAB+ im Empfang ganz ordentlich.
5 Direktwahltasten. Und richtig ausschalten geht auch. Mit angeschlossenen Boxen auch stereo.
_20210211_105901.JPG
Welche Batterien kommen da rein?
QTH: Münchsmünster (Mitterwöhr) und Ingolstadt
Youtube: https://www.youtube.com/user/MaxisSpieler/
Meine Empfangsgeräte:
Skoda Bolero
Technisat Digitradio 1 Energy Edition
Technisat Digitradio 210
Imperial DABMAN 12
Sony XDR-P1DBP
Oneby1
JBL Tuner

ASOT
Beiträge: 22
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 19:56

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von ASOT »

4 x Mignon (AA) und ein 5V-Netzteil ist auch dabei. Lässt sich wahrscheinlich mit Kabel-Adaptern auch über ein USB-Ladegerät betreiben.

Im LIDL Online-Shop wird für den 18.02. nicht das SDRF 10 B1 sondern das SDABC 1 A1 in Schwarz und Weiss angekündigt:

https://www.lidl.de/de/silvercrest-dab- ... a1/p367594

Ist beim SDRF 10 B1 die Kopfhörer-Wiedergabe ohne störende Prozessor-Geräusche möglich?
UKW: Onkyo T-4850, Denon TU-580RD, Pioneer F-304 RDS
DAB+: Panasonic RF-D10, Sangean DPR-34+, Sony XDR DS12iP, Silvercrest SDABC 1 A1
DVB-T2 HD & SAT (19.2° E, 13° E, 28.2°E, 5° W) mit Technisat DIGIT ISIO STC

Spacelab
Administrator
Beiträge: 4043
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab »

Warum benutzen die ein eigenes Netzteil und kein Standard 08/15 USB Netzteil? Das ist mir schon bei anderen solcher Radios sauer aufgestoßen.

Antworten