[DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
uhf
Beiträge: 73
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von uhf » Di 12. Mär 2019, 01:31

Gern geschehen :D
Nachdem der Denver DAB 43 Plus mit dem Quantek Q7+ schon diesen "hässlichen 100 Programme Scan Limit Bug" hatte
- war der Medion LIFE E66880-MD-48080 mit dem Quantek Q88+ genau so limitiert auf 100.

Und dann .....

....... :verrueckt: :kopf: :motz: :mad:

Daher jetzt:
:dx:

PAM
Beiträge: 2323
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

[DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von PAM » Di 12. Mär 2019, 07:18

uhf hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 00:44
[...]
Die neue Quantek Q88+ Firmware v1.09 hat ein neues Limit von 250 Programmen, welche beim Scannen gespeichert werden. [...]
Ein Update ist mithilfe eines "Micro USB Male To USB Female Host OTG Cable + USB Power Cable Y Splitter" zu bewerkstelligen. [...]
Das Update v1.09 gibt es "ab sofort" per Email vom Support von Quantek. [...]
Würdest du mir die Software aufspielen?

Spacelab
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab » Di 12. Mär 2019, 07:56

Na wenigstens rückt Quantek die Firmware raus. Bei den FS Modulen mit diesem Bug schaut man blöd aus der Wäsche.

DH0GHU
Beiträge: 372
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von DH0GHU » Di 12. Mär 2019, 08:27

Und wenn wir dann das 250er Limit knacken, geht das Spiel von vorne los?
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab » Di 12. Mär 2019, 08:32

Ich denke bei 250 Programmen kommen wir dann an das Limit des Speicherplatzes. Da wird dann auch kein Firmwareupdate mehr helfen.

Habakukk
Beiträge: 699
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Habakukk » Di 12. Mär 2019, 08:55

Ja, 250 klingt nach einer natürlichen Grenze (256 entspricht 2 ^ 8, das könnte z.B. eine HW-Limitierung auf 8 Bit sein).

DH0GHU
Beiträge: 372
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von DH0GHU » Di 12. Mär 2019, 09:20

Dann gute Nacht.
In halbwegs guten Lagen im Allgäu dürften jetzt schon ca. 180-200 Programme (inklusive Doppelungen) eingelesen werden.
Wenn da noch Österreich, Voralpenmux und vielleicht weitere CH-Muxe dazu kommen, kollabieren also alle Radios?

Auf der B12 westlich Kempten gingen ja 2011 schon >100 Belegungen.

Edit: Wenn Doppelungen nicht gespeichert werden, haben wir natürlich noch eine Weile Ruhe.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab » Di 12. Mär 2019, 09:33

Wenn komplette Radios, womöglich noch mit Farbdisplay, nicht mehr als 20 bis 30 Euro kosten sollen muss man halt irgendwo zusätzlich die Preisschraube anziehen. Und das passiert nun mal bei den Empfangsmodulen. Da wird die allerbilligste Technik drauf geklatscht die man findet und die es gerade noch so tut. Das fängt beim Speicherplatz an (nicht mehr als 250 Programme, PNG können nicht angezeigt werden weil zu wenig RAM Speicher vorhanden...) und hört beim üblen D/A Wandler (klingelt bei hohen Frequenzen schlimmer wie ein alter 20 Euro CD Player) noch lange nicht auf.

DH0GHU
Beiträge: 372
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von DH0GHU » Di 12. Mär 2019, 09:47

Bei einem 20-€-Radio ist mir das egal, sowas kaufe ich eh nicht. Der Schrott steckt aber am Ende überall drin.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab » Di 12. Mär 2019, 09:52

Ja klar. Weil in der untersten Preisklasse halt eben mal die meisten Radios verkauft werden.

uhf
Beiträge: 73
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von uhf » Di 12. Mär 2019, 12:36

PAM hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 07:18
uhf hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 00:44
[...]
Die neue Quantek Q88+ Firmware v1.09 hat ein neues Limit von 250 Programmen, welche beim Scannen gespeichert werden. [...]
Ein Update ist mithilfe eines "Micro USB Male To USB Female Host OTG Cable + USB Power Cable Y Splitter" zu bewerkstelligen. [...]
Das Update v1.09 gibt es "ab sofort" per Email vom Support von Quantek. [...]
Würdest du mir die Software aufspielen?
Klar kann ich das machen.
Bei dem geringen Preis des Adapter Kabels wäre es jedoch einfacher es selbst durchzuführen, es ist nicht schwierig.
Das Adapterkabel gibt es bspw. hier:
https://www.ebay.de/itm/Micro-USB-Male- ... 3201885006

Alqaszar
Beiträge: 157
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:26
Wohnort: Viersen

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Alqaszar » Di 12. Mär 2019, 19:58

Ich habe mir in der letzten Woche das Dual 4C zugelegt.

Das ist nicht wirklich Murks, aber das Ding hat schon seine Nachteile. Der Listenpreis war mal bei 80 € -- für diesen Preis klingt das Teil einfach zu schlecht. Der dünne, metallische Sound hat aber den Vorteil, dass er die Artefakte bei vielen NL-Stationen mit 56 kbit/s oder weniger gut tarnt. Zum Dlf hören während des Frühstücks ist mir das aber in der Tat zu wenig. Lautstärke "Sechs" klingt nicht so quälend spitz und schrill, übertönt aber die Kaffeemaschine nicht. Lautstärke "Sieben" ist unerträglich lauter, dazwischen wäre der sweet spot, den es aber nicht gibt. Trotz nach Westen abgeschatteter Lage kommen die NL-Muxe sämtlichst, einer der flämischen Muxe wird eingelesen, aber nicht wiedergegeben. Kein Vergleich zu meinem Pure Siesta Rise, das mit Wurfantenne lediglich Bundesmus und NRW-Mux findet. Allerdings ist der Ton an gleicher Stelle auf dem Nachttisch auch mit dem Dual nicht mehr aussetzerfrei möglich.

Auf UKW ist das Dual-Gerät eine weitgehend taube Nuss. Es geht praktisch nur Langenberg und Welle Niederrhein halbwegs rauschfrei. Dlf aus Wesel ist gerade so zu erahnen im Rauschteppich. Aber gut, das ist ja auch nicht das Ziel für ein solches Gerät. Ich habe mir jetzt für den Alltag das Pure Avalon N5 bestellt.

Gut ist der Klang über Kopfhörer, sogar etwas besser als beim Pure Siesta Rise, dessen akustische Bühne über Kopfhörer ein bisschen eingequetscht wirkt (beim "Mitternachtskrimi" im Dlf gut zu beobachten). Generell ber bin ich positiv überrascht über die Qualität der Pure-Geräte. Ich werde auch über das Avalon berichten, das aber mit 170 € sicherlich kein "Schnäppchen" wird.

Das aber wird dann der Dual 4C sein, den ich dann abgeben werde. Bei Interesse bitte per PM melden.
QTH: Viersen (NRW)

uhf
Beiträge: 73
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von uhf » Do 14. Mär 2019, 17:01

Habakukk hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 08:55
Ja, 250 klingt nach einer natürlichen Grenze (256 entspricht 2 ^ 8, das könnte z.B. eine HW-Limitierung auf 8 Bit sein).
Die Bestätigung liegt vor, die Limitierung ist hart bei "250 maximal einlesbare Programme" beim Auto Scan.
(250 _unterschiedliche_ Programme -> Doppelte Programme werden dabei nicht doppelt gespeichert, nur das Empfangsstärkere).

Besser 250 als 100 .....

:)

uhf
Beiträge: 73
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von uhf » Do 14. Mär 2019, 19:36

uhf hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 17:01
Habakukk hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 08:55
Ja, 250 klingt nach einer natürlichen Grenze (256 entspricht 2 ^ 8, das könnte z.B. eine HW-Limitierung auf 8 Bit sein).
[Quantek Q88:]
Die Bestätigung liegt vor, die Limitierung ist hart bei "250 maximal einlesbare Programme" beim Auto Scan.
(250 _unterschiedliche_ Programme -> Doppelte Programme werden dabei nicht doppelt gespeichert, nur das Empfangsstärkere).

Besser 250 als 100 .....

:)

skobo
Beiträge: 9
Registriert: Di 30. Okt 2018, 09:34

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von skobo » Fr 15. Mär 2019, 07:40

uhf hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 12:36
PAM hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 07:18
uhf hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 00:44
[...]
Die neue Quantek Q88+ Firmware v1.09 hat ein neues Limit von 250 Programmen, welche beim Scannen gespeichert werden. [...]
Ein Update ist mithilfe eines "Micro USB Male To USB Female Host OTG Cable + USB Power Cable Y Splitter" zu bewerkstelligen. [...]
Das Update v1.09 gibt es "ab sofort" per Email vom Support von Quantek. [...]
Würdest du mir die Software aufspielen?
Klar kann ich das machen.
Bei dem geringen Preis des Adapter Kabels wäre es jedoch einfacher es selbst durchzuführen, es ist nicht schwierig.
Das Adapterkabel gibt es bspw. hier:
https://www.ebay.de/itm/Micro-USB-Male- ... 3201885006
Wenn das sooo einfach ist, könntest Du vllt hier eine Anleitung schreiben? Schon allein die Software von Quantek anzufordern, dürfte hier eine Hürde darstellen. Scheinbar besteht ja Interesse an diesem Gerät und in einigen Regionen wird anscheinend auch schon die "100 Sender Speichergrenze" überschritten.
Andererseits.... Solange es Kunden gibt, die den Herstellern solche billigen, weil unausgereiften Produkte abkaufen, besteht bei denen wenig Anreiz, ordentliche Produkte auf den Markt zu bringen.

Antworten