[DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
PAM
Beiträge: 2323
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

[DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von PAM » Di 5. Mär 2019, 13:45

Auf den Spuch hatte ich gewartet. :joke:

Anderswo gibt es weitaus weniger zu empfangen. Berlin war traditionell stets mit mehr Programmen gesegnet als die Provinz. Damals auf UKW, heute mit DAB+.

Für den Giftzwerg sprach der interne Akku und die Aufladung über Micro-USB. Sowas findet sich immer irgendwo. Einsatzgebiet wird im Vorgarten sein, mal zum Baden mitnehmen und so weiter. Was DAB+ empfangen kann, das spielt mit konventionellen Akkus in der Regel nicht lange.

Der BR hatte mir mal ein Pure One mini geschenkt, den Akku dafür habe ich nachträglich erworben. Es ist unglaublich, wie lange das Ding mit einer Akkuladung spielt. Deshalb hat mein Vater daran Gefallen gefunden und nimmt es für die Gartenarbeit. Nicht gerade leise, dennoch klingt es ganz manierlich und es spielt eben lange. Das erhoffe ich mir von dem Giftzwerg auch, denn das Pure One mini werde ich wohl von Papa nicht wieder bekommen. Egal, er hat seinen Spaß dran!

Spacelab
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab » Di 5. Mär 2019, 15:15

PAM hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 13:45
Anderswo gibt es weitaus weniger zu empfangen.
Und wenn es nur ein Bundesland gibt wo mehr als 100 Programme zu empfangen sind, sind solche verbuggten Empfänger keinen Pfifferling wert. Aber ich befürchte das uns diese "tollen" Module noch lange Zeit erhalten bleiben werden wie der Schrott von Gyrosignal mit dem Audio Bug. Da gibt es ja auch erst seit kurzer Zeit die fehlerfreie Version.

uhf
Beiträge: 73
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von uhf » Mi 6. Mär 2019, 09:34

Welche Chipsätze haben den "max 100 Programme" Bug ?

- Quantek Q7+ (Denver DAB 43)

- Quantek Q88 (MEDION LIFE E66880 MD 48080)

- ..... weitere ?

Vor dem Hintergrund der UKW Abschaltungen und DAB Verbreitung sollte der Speicher eher 800 - 1000 Programme fassen.

Grobe Rechnung:
9 (K13-K5) mal A,B,C,D also 4 gleich 36 mögliche Bouqets bei Vollbelegung.
Jedes Bouquet 15 Programme: 15 mal 36 gleich 540 Programme.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab » Mi 6. Mär 2019, 09:41

FS Verona 2 (je nach Konfiguration)

FS Tuskany

pomnitz26
Beiträge: 531
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von pomnitz26 » Mi 6. Mär 2019, 11:37

Das Imperial Dabman i450 braucht jedes mal wenn man DAB einstellt einen Suchlauf. Beim Suchen von neuen Programmen wird man gefragt ob die Liste gelöscht werden soll. Hier auf Nein und das Teil sucht. Wenn es die Programme nicht mehr gefunden werden bleiben sie drin und man kann auch bis zum nächsten DAB Menü wieder auf die gesamte Liste zugreifen. Ansonsten wird die Liste immer auf 100 gekürzt.

Imperial bestätigt das, verspricht ein Update aber nach einem Jahr hat sich noch nichts getan. Die Firma setzt aber nicht auf Frontier Silicon sondern hat ihr eigenes Portal. Webradiostreams können bei denen ohne Portal manuell am Gerät selber hinzugefügt werden.

PAM
Beiträge: 2323
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

[DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von PAM » Do 7. Mär 2019, 13:50

uhf hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 08:43
https://www.ebay.de/itm/MEDION-LIFE-E66 ... :rk:1:pf:0

Bei ebay gibt es noch einige, wenige giftgrüne, kleine DAB+/UKW-Radio: Medion Life E66880-MD-48080.
Preis: 19,99 EUR (statt 49,99 EUR) inkl. Versand.

Eingebauter Akku mit USB 5Volt Aufladung (Netzteil vom Handy verwendbar).

Chipsatz, Empfindlichkeit, usw. noch in Klärung.
Aber auf jeden Fall ist das Angebot preislich o.k.

Andere Farben gibt es auch, aber etwas teurer.
Gestern wurde mein Giftzwerg geliefert. Ungeöffnete Originalverpackung, offenbar nicht einmal eine frühere Retoure. Das Lautsprechergitter täuscht etwas über die tatsächliche Lautsprechergröße. Der ist nämlich nur annähernd halb so groß. Dementsprechend kein Basswunder, aber klanglich klar und nichts ist überbetont. Das Gehäuse wirkt stabil, knarzt nicht und bei größerer Lautstärke vibriert auch nichts. Leider ist es außen gummiert, was erfahrungsgemäß irgendwann klebrig und unansehnlich wird, bevor es mit Isopropanol abgewaschen werden muss.

Die Ausstattung ist minimalistisch. Das Display ist klein, hat aber eine sehr klare Schrift und einen hohen Kontrast. Selbst bei Sonnenschein ist es noch einwandfrei lesbar. Der UKW-Empfang kann als sehr anständig angesehen werden, meine Testsender vom Helpterberg kamen auf Anhieb mit gewissenhaft ausgerichteter Antenne. Mit angeschlossenem USB-Ladegerät ist dagegen selbst der Ortssenderempfang beeinträchtigt, die 1 kW-Sender aus Berlin zwitscherten bereits. DAB-Sender empfange ich unter normalen Bedingungen nur aus Berlin, andere Bundesländer nur mit Tropo-Unterstützung. Für Stettin bin ich bereits in der Zone der Ausblendung, unter normalen Bedingungen kommt bei mir nichts an. Den 6B aus Sachsen-Anhalt konnte ich am geöffneten Fenster immerhin mit ein paar blinkenden Balken einlesen, das 318er Microspot brachte mir am selben Aufstellungsort ein annähernd gleiches Ergebnis. Die Sender Wittenberg oder Dequede sind jeweils über 100 km entfernt.

Ansonsten macht das Medion-Gerät eine gute Figur, wirkt vernünftig verarbeitet. Der neongrüne Giftzwerg ist vom Design her schon irgendwie einzigartig. Zur Spieldauer mit einer Akkuladung kann ich noch keine Aussage machen. Wenn es mehr als die modellübergreifend üblichen 4 Stunden werden, dann bin ich zufrieden. Für die 19,99 EUR (versandkostenfrei) in meinen Augen kein schlechter Kauf. Die für noch ein paar Euro weniger angebotene Denver-Schachtel vom Action-Markt bot ihrerseits noch weniger fürs Geld, fand aber dennoch verlustfrei (!) über ebay einen Interessenten. Inzwischen soll der Giftzwerg auf ebay wieder 39,99 EUR kosten. Danke nochmal für den Tipp, der mir effektiv den halben Preis brachte.
Zuletzt geändert von PAM am Do 7. Mär 2019, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.

pomnitz26
Beiträge: 531
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von pomnitz26 » Do 7. Mär 2019, 16:14

PAM hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 13:50
nähmlich
So hätte ich nicht gedacht :gruebel:
Zuletzt geändert von pomnitz26 am Fr 8. Mär 2019, 01:14, insgesamt 1-mal geändert.

PAM
Beiträge: 2323
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

[DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von PAM » Do 7. Mär 2019, 21:47

Gut gesehen - korrigiert. :danke:

skobo
Beiträge: 9
Registriert: Di 30. Okt 2018, 09:34

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von skobo » Sa 9. Mär 2019, 10:41

Medimax haut den JBL-Tuner raus. Ob er das Geld wert ist, kann ich nicht beurteilen.

LXS
Beiträge: 41
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von LXS » Sa 9. Mär 2019, 13:24

Ich habe das Ding und kann es absolut empfehlen:
Der Dab-Tuner ist wirklich sehr empfindlich, ich würde sagen, er hält mit den Venice 7-Modulen mit.
UKW habe ich noch nicht benutzt, kann ich nichts zu sagen.
Die Sortierung ist nach EId und SId (meine bevorzugte Sortierung).
Der Programmwechsel geht innerhalb eines Ensembles extrem schnell und vor allem ohne lästiges Entern, bei Kanalwechsel ein klein wenig langsamer, bei nicht empfangbaren Programmen wartet er 5 Sekunden bevor man weiterschalten kann.
5 Direktwahltasten
Bluetooth klappt ordentlich.
Sound ist für die Größe sehr gut, allerdings nur Mono, da nur ein Treiber.
Die Verarbeitung ist sehr wertig, Akku hält lange (gefühlt bestimmt 12 Stunden).

Nachteil: Das Display ist nicht sehr auskunftsfreudig, nur Service-Label, PTY und Radiotext hintereinander weg.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 607
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Spacelab » Sa 9. Mär 2019, 13:43

Jemand hatte hier mal von einem Quantek Tuner geschrieben.

Habakukk
Beiträge: 699
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von Habakukk » Sa 9. Mär 2019, 20:49

Stellt sich wieder die Frage nach dem 100-Programme-Limit...

RF_NWD
Beiträge: 87
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von RF_NWD » So 10. Mär 2019, 14:02

Das Lidl "Schnäppchen" hat die gleichen Macken bei der Bedienung wie sie @Habakukk für das Dual 4 C beschrieben hat.

Beim Empfang von schwachen Sendern hängt es sich auf. Dann wird die Bedienung zum Glücksspiel. Man kommt im Menü nicht vorwärts, sondern nur zurück. Die select Taste reagiert gar nicht mehr . Manchmal hilft kurz Umschalten auf UKW und wieder zurück. Meist aber nur Aus-und Einschalten oder Batterien raus. Auch auf UKW direkt nach dem Einschalten war mehrfach kein Verstellen der Frequenz möglich. Selbst der Lautstärkeregler reagierte nicht mehr.
Dabei ist das Gerät vom Empfang her gar nicht schlecht. Auf gleichem Niveau wie mein Panasonic.

Die ca. 12-15 Geräte im örtlichen Lidl-Markt sind in der letzen Woche wohl alle verkauft worden. War gestern keines mehr in der Auslage. Fragt sich nur, ob dies der Akzeptanz von DAB + förderlich ist, wenn solcher Murks unters Volk gestreut wird.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

uhf
Beiträge: 73
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von uhf » Di 12. Mär 2019, 00:44

uhf hat geschrieben:
Do 28. Feb 2019, 23:01
Ich habe jetzt mal Quantek angemailt wg. dem 100 Programme Limit.
Mal schauen, ob was kommt.
Über USB wäre zumindest theoretisch ein Software Update möglich.
Die jetzige Quantek Q88+ Firmware v1.08 hat ein Limit von 100 Programmen, welche beim Scannen gespeichert werden.
Die neue Quantek Q88+ Firmware v1.09 hat ein neues Limit von 250 Programmen, welche beim Scannen gespeichert werden.
[Wenn noch Platz im Speicher ist, wären 350-400 Programme Seicherplatzreservierung m.E. sinnvoll]

Ein Update ist mithilfe eines "Micro USB Male To USB Female Host OTG Cable + USB Power Cable Y Splitter" zu bewerkstelligen.
Das Update v1.09 gibt es "ab sofort" per Email vom Support von Quantek.

Bild
https://ibb.co/ZM7Hy2S

Bild
https://ibb.co/KGCjgpm

Nachtrag:
- Die Firmware speichert gleiche Programme nicht doppelt, sondern nur das mit dem besseren Signal.
- Gespeichert werden keine Datendienste, die kann mal also rausrechnen bzgl Speicherverbrauch.
Zuletzt geändert von uhf am Di 12. Mär 2019, 01:50, insgesamt 4-mal geändert.

nogood
Beiträge: 11
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:25

Re: [DAB] Der Schnäppchen Alert-Thread

Beitrag von nogood » Di 12. Mär 2019, 01:26

Sehr gute Arbeit uhf :danke:
:cheers:

Antworten