DAB in BW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
planetradio
Beiträge: 1666
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in BW

Beitrag von planetradio »

Jagsttal-DX hat geschrieben:
Mo 25. Jan 2021, 22:38
Jagsttal-DX hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 23:01
Auf dem Merkur wird demnächst auch gewerkelt:
Am 25. Januar 2021 zw. 19:05 Uhr und 19:35 Uhr kommt es zu einer Abschaltung der DAB+ Ausstrahlung in der Region Baden-Baden, Murgtal, aufgrund von Arbeiten an den sendertechnischen Einrichtungen an der Station Baden-Baden Merkur. Betroffener Dienst: DAB+, Bouquet SWR BW N, Kanalblock 9D
Quelle: https://www.swr.de/unternehmen/empfang/ ... n-100.html

OAS schreibt hier http://www.onair-support.de/aktuelles.htm dazu:
Die Umschaltung zur Erneuerung der Sendeanlage am Standort Baden-Baden Merkur erfolgt in den ersten Januar Wochen. Die Sendeleistung wird dann vorerst 1kW sein
Die Umschaltung auf die neuen Gerätschaften ist heute offensichtlich erfolgt. Die (kleinen) Veränderungen zeigen sich wie bei den anderen erneuerten Sendern:
  • Die Phasenlage der TII-Träger ist jetzt gemäß der Norm. Auf die TII-Decodierung (z.B. QIRX) hat das keinen Einfluss
  • Die Trägerfrequenz hat sich leicht (minimal) verschoben und passt jetzt zu den anderen OAS-Sendern
  • Die zeitliche Lage bzw. Synchronisation passt jetzt auch zu den anderen neuen Sendern. Sie war vorher etwa 5µs später
  • Die Signalstärke ist etwas höher, könnte schon bis zu 3dB ausmachen
Und hier ist auch was geplant

Am 27. Januar 2021 zw. 10:05 Uhr und 11:00 Uhr kommt es zu einer Reduzierung der Sendeleistung der UKW- und DAB+ Ausstrahlung in der Region Baden-Baden, Murgtal, aufgrund von Arbeiten am Antennenträger an der Station Baden-Baden Merkur. Betroffener Dienst: UKW, SWR1 BW (90,9 MHz), SWR2 (98,9 MHz), SWR3 (99,6 MHz) und SWR4 KA (88,5 MHz). DAB+, Bouquet SWR BW N, Kanalblock 9D.

Quelle: swr.de

Marc!?
Beiträge: 2172
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB in BW

Beitrag von Marc!? »

Neutraler Beobachter hat geschrieben:
Mi 20. Jan 2021, 13:01
maroon6 hat geschrieben:
Mi 20. Jan 2021, 12:21
In Karlsruhe-Stadtzentrum geht der 11B outdoor mit 12 bis 14 und indoor je nach Lage mit 6 bis 12 von 16 Klötzchen. SWR auf 9D hat Vollausschlag. Man merkt freilich die deutlich geringere Leistung. Aus Grünwettersbach dürfte das Signal ein wenig stärker einfallen, aber auch nicht mit Vollausschlag.

Eher suboptimal ist die Indoor-Versorgung bei den Bundesmuxen. Der erste hat outdoor so 6 bis 8 von 16 Balken, indoor geht es nur in Fensternähe. je nach Richtung kommt das Signal dann von Heidelberg, Kalmit, Langenbrand oder Baden-Baden. Beim 2. Bundesmux ist es nochmal etwas schwächer, da der Kalmit hier fehlt.

Man bräuchte für Karlsruhe-Stacdt definitiv eine Lösung wie in Erfurt.
Die geringere Signalstärke der beiden Bundesmuxe dürfte aber auch der Tatsache verschuldet sein, dass Karlsruhe zwischen Heidelberg (Königsstuhl) und Baden-Baden (Fremersberg) liegt und es vmtl. zu SFN-Signallöschungen genau im Raum Karlsruhe kommt. Kaum ist man ein paar km nördlich oder südlich ist volles Signal vorhanden. Man sieht dies auch deutlich wenn nur einer der beiden Sender beim Empfang mal abgeschattet ist, dann ist oft wieder sehr gute Empfangsqualität.

Also Verdichtungssender in KA wären sicher kein Fehler.
Sofern alle Sender im takt laufen kann das eig nicht sein, denn Pforzheim und Baden-Baden sind rund 30 km entfernt, Heidelberg 50 km, Hardberg 67 km und Kalmit 40 km. Also max iwo die Hälfte des GI, das dürfte unkritisch sein.
Würden denn eine Veränderung an der Kalmit was bringen? Es gibt freie Sicht nach Karlsruhe, aktuell sendet man nur in den Pfälzer Wald hinein.

Habakukk
Beiträge: 3434
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in BW

Beitrag von Habakukk »

Gibt's oder gab's am Merkurberg eigentlich nur eine, oder zwei Antennenanlagen? Der 11B war mir bisher mit Ausblendung nach Westen bekannt, im Gegensatz zum 9D. Das was man auf den Senderfotos sieht, spricht aber für Rundstrahlung, wie koordiniert. Ich seh da keine zweite Anlage.

War die Ausblendung vielleicht mal ganz früher zu DAB-alt-Zeiten (evtl. noch auf 12B)?

planetradio
Beiträge: 1666
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in BW

Beitrag von planetradio »

planetradio hat geschrieben:
Mo 25. Jan 2021, 22:47
Jagsttal-DX hat geschrieben:
Mo 25. Jan 2021, 22:38
Jagsttal-DX hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 23:01
Auf dem Merkur wird demnächst auch gewerkelt:


Quelle: https://www.swr.de/unternehmen/empfang/ ... n-100.html

OAS schreibt hier http://www.onair-support.de/aktuelles.htm dazu:
Die Umschaltung auf die neuen Gerätschaften ist heute offensichtlich erfolgt. Die (kleinen) Veränderungen zeigen sich wie bei den anderen erneuerten Sendern:
  • Die Phasenlage der TII-Träger ist jetzt gemäß der Norm. Auf die TII-Decodierung (z.B. QIRX) hat das keinen Einfluss
  • Die Trägerfrequenz hat sich leicht (minimal) verschoben und passt jetzt zu den anderen OAS-Sendern
  • Die zeitliche Lage bzw. Synchronisation passt jetzt auch zu den anderen neuen Sendern. Sie war vorher etwa 5µs später
  • Die Signalstärke ist etwas höher, könnte schon bis zu 3dB ausmachen
Und hier ist auch was geplant

Am 27. Januar 2021 zw. 10:05 Uhr und 11:00 Uhr kommt es zu einer Reduzierung der Sendeleistung der UKW- und DAB+ Ausstrahlung in der Region Baden-Baden, Murgtal, aufgrund von Arbeiten am Antennenträger an der Station Baden-Baden Merkur. Betroffener Dienst: UKW, SWR1 BW (90,9 MHz), SWR2 (98,9 MHz), SWR3 (99,6 MHz) und SWR4 KA (88,5 MHz). DAB+, Bouquet SWR BW N, Kanalblock 9D.

Quelle: swr.de
Hat sich die Signalstärke heute nochmal verändert, nachdem nochmal Arbeiten am Antennenträger stattgefunden haben?

Jagsttal-DX
Beiträge: 132
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB in BW

Beitrag von Jagsttal-DX »

planetradio hat geschrieben:
Mi 27. Jan 2021, 12:17
Hat sich die Signalstärke heute nochmal verändert, nachdem nochmal Arbeiten am Antennenträger stattgefunden haben?
Soweit man das aus gut 90km Entfernung beurteilen kann, keine Veränderung.

RADIO354
Beiträge: 1365
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB in BW

Beitrag von RADIO354 »

Hallo Zusammen,

Das Neue Programm anna.FM hatte auf dem 11 B schon kurz getestet. Aktuell wieder Offair.
P1020694.JPG
Es wurde eine Schleife mit Ankündigung des Sendestartes zum 1. Februar und einige Töne gesendet. Wird Also Montag Losgehen.

cappu62
Beiträge: 434
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: DAB in BW

Beitrag von cappu62 »

RADIO354 hat geschrieben:
Do 28. Jan 2021, 09:47
Hallo Zusammen,

Das Neue Programm anna.FM hatte auf dem 11 B schon kurz getestet. Aktuell wieder Offair.

P1020694.JPG

Es wurde eine Schleife mit Ankündigung des Sendestartes zum 1. Februar und einige Töne gesendet. Wird Also Montag Losgehen.
..die HP https://anna.fm/ ist neu.
Sender richtet sich an "Mädels" 🤩
QTH: 47.934399/10.295115
Ottobeuren bei Memmingen
SAT Kathrein 75 cm mit Multifeed Astra und Hotbird
unterwegs in bayerisch Schwaben und dem Allgäu
mobil DAB und UKW mit Mazda Werkslösung
stationär DAB und UKW
Sonos-System

Jassy
Beiträge: 452
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in BW

Beitrag von Jassy »

cappu62 hat geschrieben:
So 31. Jan 2021, 09:07
RADIO354 hat geschrieben:
Do 28. Jan 2021, 09:47
Hallo Zusammen,

Das Neue Programm anna.FM hatte auf dem 11 B schon kurz getestet. Aktuell wieder Offair.

P1020694.JPG

Es wurde eine Schleife mit Ankündigung des Sendestartes zum 1. Februar und einige Töne gesendet. Wird Also Montag Losgehen.
..die HP https://anna.fm/ ist neu.
Sender richtet sich an "Mädels" 🤩
Ich höre das jetzt als nicht-frau schon eine weile an.. das ganze klingt wie Skyradio aus deren Softpop Ära.. kann erfolgreich werden....
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

Mike_KA
Beiträge: 60
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:50

Re: DAB in BW

Beitrag von Mike_KA »

anna.FM ist pünktlich aufgeschaltet worden. Um 23.00H war noch keine Kennung auf 11B und jetzt läuft Musik von der Festplatte.

cappu62
Beiträge: 434
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: DAB in BW

Beitrag von cappu62 »

Mike_KA hat geschrieben:
Mo 1. Feb 2021, 01:28
anna.FM ist pünktlich aufgeschaltet worden. Um 23.00H war noch keine Kennung auf 11B und jetzt läuft Musik von der Festplatte.
...die Website enthält ergänzend Kochrezepte und Lifehacks zu Kaugummi im Haar usw.
QTH: 47.934399/10.295115
Ottobeuren bei Memmingen
SAT Kathrein 75 cm mit Multifeed Astra und Hotbird
unterwegs in bayerisch Schwaben und dem Allgäu
mobil DAB und UKW mit Mazda Werkslösung
stationär DAB und UKW
Sonos-System

Carlsberger
Beiträge: 316
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:47
Kontaktdaten:

Re: DAB in BW

Beitrag von Carlsberger »

Heute Morgen um 6 kam nach den Nachrichten die erste moderierte Sendung („Dein Morgen mit Anna.FM“). Die Nachrichten sind wohl aus dem eigenen Hause, da auch Meldungen aus BW enthalten waren. Beim Wetter ging man -im Gegensatz zu den meisten 11B-Anbietern- auf alle Regionen in BW ein.
Alias Ex-Ketscher

+++ Radiotools https://pfalzfunk.de +++

planetradio
Beiträge: 1666
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in BW

Beitrag von planetradio »

Am 12. Februar 2021 zw. 00:10 Uhr und 03:00 Uhr kommt es zu einer Abschaltung der DAB+ Ausstrahlung im Bereich südlicher Odenwald zwischen Laudenbach, Weinheim, Heiligkreuzsteinach und Eberbach, aufgrund von Arbeiten an der Niederspannungsanlage an der Station Hardberg (Hessen). Betroffener Dienst: DAB+, Bouquet SWR BW N, Kanalblock 9D.

Quelle https://www.swr.de/unternehmen/empfang/ ... n-100.html

Blue7
Beiträge: 68
Registriert: So 2. Sep 2018, 15:34

Re: DAB in BW

Beitrag von Blue7 »

Karlsruhe bekommt morgen sein Upgrade im Netz 11B
Der DAB Sender Ettlingen Wattkopf wird abgeschaltet.
Und im Gleichen Zuge wird der Karlsruhe Grünwettersbach ON Air gehen.
https://forum.digitalradio-in-deutschla ... 017#p48017

uhf
Beiträge: 353
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: DAB in BW

Beitrag von uhf »

Vielen Dank für die Info zu Wattkopf off / Grünwettersbach on.

planetradio
Beiträge: 1666
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in BW

Beitrag von planetradio »

Blue7 hat geschrieben:
Do 18. Feb 2021, 18:21
Karlsruhe bekommt morgen sein Upgrade im Netz 11B
Der DAB Sender Ettlingen Wattkopf wird abgeschaltet.
Und im Gleichen Zuge wird der Karlsruhe Grünwettersbach ON Air gehen.
https://forum.digitalradio-in-deutschla ... 017#p48017
Konnte jemand Empfangsveränderungen feststellen, schlechter oder besser als vorher?

Antworten