DAB in BW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Rolf, der Frequenzenfänger
Moderator
Beiträge: 67
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 06:02

Re: DAB in BW

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger » Sa 27. Jul 2019, 09:31

Seit etwa Mitte dieser Woche läuft der Bundesmux wieder normal bei mir. Da war wohl tatsächlich etwas faul im Sendernetz.

planetradio
Beiträge: 575
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in BW

Beitrag von planetradio » Di 6. Aug 2019, 17:56

ab Q4/2019 ist der 8A (SWR S) vom Standort Memmingen geplant. Der Standort liegt in Bayern.

Wäre es nicht eventuell sinnvoller den Standort Ulm/Kuhberg, von dem ja auch der SWR S (8D) sendet, ebenfalls den 8A auszustrahlen, jedoch nur in Richtung Süden senden zu lassen, um die A 7 vollständig zu versorgen bis es der Standort "Grünten" übernimmt ?

Schlips
Beiträge: 5
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:26

Re: DAB in BW

Beitrag von Schlips » Di 6. Aug 2019, 18:08

planetradio hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 17:56
ab Q4/2019 ist der 8A (SWR S) vom Standort Memmingen geplant. Der Standort liegt in Bayern.

Wäre es nicht eventuell sinnvoller den Standort Ulm/Kuhberg, von dem ja auch der SWR S (8D) sendet, ebenfalls den 8A auszustrahlen, jedoch nur in Richtung Süden senden zu lassen, um die A 7 vollständig zu versorgen bis es der Standort "Grünten" übernimmt ?
Hallo, ich denke, da geht's nicht um die A7 sondern um die Versorgung Richtung Leutkirch (A96) und die württembergische Seite des Illertals. :)

RADIO354
Beiträge: 416
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB in BW

Beitrag von RADIO354 » So 25. Aug 2019, 11:28

Der Vollständigkeit halber sei es noch erwähnt :
Seit einiger Zeit sendet Radio Seefunk im K 11 B die Korrekte Titelanzeige zum jeweils gespielten Musikstück. Vorher war stets " Das neue Radio Seefunk " als Titelanzeige
zu sehen.

DH0GHU
Beiträge: 578
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB in BW

Beitrag von DH0GHU » So 25. Aug 2019, 22:25

planetradio hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 17:56
ab Q4/2019 ist der 8A (SWR S) vom Standort Memmingen geplant. Der Standort liegt in Bayern.

Wäre es nicht eventuell sinnvoller den Standort Ulm/Kuhberg, von dem ja auch der SWR S (8D) sendet, ebenfalls den 8A auszustrahlen, jedoch nur in Richtung Süden senden zu lassen, um die A 7 vollständig zu versorgen bis es der Standort "Grünten" übernimmt ?
Nein, denn dann hat man ja wieder die alten 8D-Probleme des zu großen Abstands zwei direkter Nachbarn innerhalb des SFNs auf 8A.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

Harald Z
Beiträge: 143
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in BW

Beitrag von Harald Z » Fr 30. Aug 2019, 21:49

Wertheim/Schloßberg [bwü]: Neueinträge ab 44,7 m 220° für 9D - 2 kW [bwü] und zweimal ab 43,7 m 30° -4 kW (koord. ist 5 kW) für 11D und 10A [bay].
https://emf2.bundesnetzagentur.de/bnetz ... fid=518697

planetradio
Beiträge: 575
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in BW

Beitrag von planetradio » Di 3. Sep 2019, 21:22

Warum ist eigentlich swr4 ul (für Ulm) im swr bw n (9d)?

Er hat doch gar keinen Standort in Ulm.

Manager
Beiträge: 247
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: DAB in BW

Beitrag von Manager » Di 3. Sep 2019, 21:43

=> Sender Aalen 9D

Harald Z
Beiträge: 143
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in BW

Beitrag von Harald Z » Do 5. Sep 2019, 21:13

Blauen - neue Einträge in der emf Datenbank (die letzten waren von 2015) - https://emf2.bundesnetzagentur.de/bnetz ... fid=504454.

Die Sicherheitsabstände für die sechs UKW Frequenzen sind nur ganz geringfügig anders.
ABER die Höhe ist von 79 m auf 68,5 m Unterkante gefallen. Somit auch andere Antennen. 79 m dürfte im Zylinder gewesen sein.

Der Eintrag für den bestehenden 8D (73,9 m 0,000 16,13) ist nicht mehr da. Wahrscheinlich ein Versehen.

Es gibt einen neuen Eintrag: 68,5 m 135° 18,04 (entspricht 5 kW). Könnte für 5C sein und bei der Höhe hat man sich vertan und es sollte 73,9 m sein?

Harald Z
Beiträge: 143
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in BW

Beitrag von Harald Z » Mi 11. Sep 2019, 20:07

Mühlacker: Neueintrag ab 95,4 m für DAB 9D mit 5 kW https://emf2.bundesnetzagentur.de/bnetz ... ?fid=10630.

Habakukk
Beiträge: 1301
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in BW

Beitrag von Habakukk » Fr 13. Sep 2019, 09:24

In den SWR-Muxen in Baden-Württemberg ist seit gestern wieder "New Pop Festival" mit 96kbps aufgeschaltet. Entsprechend wurden alle SWR4-Versionen wieder auf 96kbps runtergefahren.

Antworten