DAB in BW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Dana Diezemann
Beiträge: 189
Registriert: So 10. Feb 2019, 20:15
Wohnort: Abstatt (HN)
Kontaktdaten:

Re: DAB in BW

Beitrag von Dana Diezemann »

Mehrere Ausfälle in kurzer Zeit. Ob da die Harris Endstufen langsam an ihrer Lebensdauer angelangt sind?
zerobase now
Beiträge: 2256
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: DAB in BW

Beitrag von zerobase now »

Schon seltsam diese Häufung in so kurzer Zeit. :gruebel:
DH0GHU
Beiträge: 2703
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB in BW

Beitrag von DH0GHU »

Wurde/wird auf der Hornisgrinde nicht die alte TV-Endstufe benutzt?
Übrigens, Harris firmiert nun unter GatesAir... falls die Frage mal aufkommt..
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
shortwave
Beiträge: 189
Registriert: Di 11. Sep 2018, 14:46

Re: DAB in BW

Beitrag von shortwave »

Auf den Geräten steht teilweise noch Harris / Hirschmann...
planetradio
Beiträge: 1946
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in BW

Beitrag von planetradio »

Neue Meldung:

„Senderstandort Freiburg Schönberg

20. April 2021, aktuell hat der DAB-Sender am Senderstandort Freiburg Schönberg einen Endstufenfehler. Damit sind alle DAB+ Programme, welche über den Kanalblock 8D ausgestrahlt werden, im Bereich des Senders Freiburg Schönberg nur eingeschränkt empfangbar. Die Entstörung ist bereits eingeleitet.“

https://www.swr.de/unternehmen/empfang/ ... g-100.html
hjl
Beiträge: 8
Registriert: Mi 18. Nov 2020, 14:33

Re: DAB in BW

Beitrag von hjl »

In Freiburg auf dem Schönberg steht ein Plisch-Sender für 8D. Sender von Harris sollten für den SWR in BW wohl nicht mehr im Einsatz sein.
Robert-am-See
Beiträge: 81
Registriert: Di 30. Jun 2020, 06:28
Wohnort: Am Bodensee, bei Meersburg

Re: DAB in BW

Beitrag von Robert-am-See »

OAS BW / 11B vom Höchsten läuft! :spos:
Am Bodensee, bei Meersburg
Mobil: Sony XDR-P1DBP, Tecsun PL-380, Skoda Amundsen
Stationär: DM 8000 HD (1m Offset, Stab HH-100), Edision proton T265, Kathrein UFT 931, Sony ST-S390, König APM 743
Tiark2000
Beiträge: 82
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:51

Re: DAB in BW

Beitrag von Tiark2000 »

Der TII-Code vom OAS-Mux auf dem Höchsten ist 1808.
RZCH
Beiträge: 470
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Breite, Schaffhausen, JN47HR 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: DAB in BW

Beitrag von RZCH »

Ich kann die Aufschaltung auch bestätigen.
QTH: Breite, Schaffhausen, Schweiz JN47HR 471 m.ü.M
Empfänger: Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio) | RTL-SDR Blog V3 | Dual IR 6S | Sony XDR-S41D

Spy Server: sdr://spy.rzch.cf:5555
RZCH im World Wide Web
YouTube
kalu
Beiträge: 146
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DAB in BW

Beitrag von kalu »

Kommt in Lindau am Bodensee auch an, allerdings deutlich schwächer (5/12) als der BuMux2 (8/12)
Ich hoffe da tut sich noch was ... aber ein Anfang ist gemacht.
RADIO354
Beiträge: 1493
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB in BW

Beitrag von RADIO354 »

An meinem Standort ist es ähnlich wie in Lindau :
Portabel Out/ Indoor ist der 8 C etwas Stärker. Eventuell schlägt da schon die auf K 11 B etwas Höhere Frequenz zu Buche.
Der Empfang Hier erfolgt nur via Reflexion. Und da gibt es sowieso Unterschiedliche Eigenschaften auf Verschiedenen Frequenzen.
Aber an der Stationären Anlage Top Empfang mit Vollanschlag :spos:
VU+ Duo2 ; microspot RA-318/ 319; Degen DE 1103 mit 2x 80 khz Filtern, Pure Sensia, Dual DAB 102
Antennen : Band III : 4 Elementyagi / SAT : 88 cm @ 19,2° East.
Mobilbetrieb : Autodab Ford Fiesta / Philips DA 9011/ 2
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
RADIO354
Beiträge: 1493
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB in BW

Beitrag von RADIO354 »

On Air Support schreibt auf Seiner Internetseite :
http://onair-support.de/dab+_11b_bawue.htm
zum Standort Ravensburg 10 KW Sendeleistung, also wird das Signal so bleiben.
digitallah
Beiträge: 63
Registriert: Do 2. Jan 2020, 15:31

Re: DAB in BW

Beitrag von digitallah »

weiß man schon was über die Aufschaltung vom 11 B in Langenburg oder Planung ?
joachim m.
Beiträge: 182
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB in BW

Beitrag von joachim m. »

Ich kann die Angaben von @kalu wegen des zum 8C etwas schwächeren Signals bestätigen. Das wirkt sich bei mir in knapp 20km Entfernung zum Sender nur marginal aus. Ich kann aber das Signal des 11B stellenweise unter den Vollausschlag drücken und geringe Signalfehler (<10) erzielen, was mir beim 8C beim besten Willen nicht gelingt.
Es könnte sein, dass sich die hier empfangbaren Signale von Ulm und Raichberg geringfügig störend auswirken, vielleicht sind die Sender noch nicht vollständig synchronisiert.
Aber auf jeden Fall ein großes Lob an den Betreiber, dass diese große Empfangslücke nun geschlossen ist. :spos:
kalu
Beiträge: 146
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DAB in BW

Beitrag von kalu »

Ja, trotz schwächerem Empfang als BuMux2 ein grosses Lob an die Betreiber, dass sie es so schnell geschafft haben den "Landesweiten Mux" auch in der Hälfte zu verbeiten, in der die ersten gefühlten zehn Jahre kein BW war
Antworten