DAB in BW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Jagsttal-DX
Beiträge: 131
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB in BW

Beitrag von Jagsttal-DX »

planetradio hat geschrieben:
Fr 19. Feb 2021, 16:33
Konnte jemand Empfangsveränderungen feststellen, schlechter oder besser als vorher?
Auf Grund der Info hier habe ich gestern einen "Snapshot" des 11B gemacht, um es mit heute zu vergleichen.
Die Unterschiede:
TII-Code ist jetzt 0622. Hat man sich mit der Main-ID vertan oder ist es Absicht? Das TII-Signal ist jetzt konform zum Standard (war es vorher nicht).
Die Trägerfrequenz passt jetzt zu den anderen OAS-Sendern (es geht hier um Abweichungen von nur 0,1Hz).
Die Synchronisation passt jetzt auch zu den anderen neuen Sendern (war vorher etwa 5µs verspätet)
Bei mir (Richtung NO bzw. 58°) kommt das Signal etwas schwächer an als vorher vom Wattkopf.

Mike_KA
Beiträge: 60
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:50

Re: DAB in BW

Beitrag von Mike_KA »

planetradio hat geschrieben:
Fr 19. Feb 2021, 16:33
Konnte jemand Empfangsveränderungen feststellen, schlechter oder besser als vorher?
Bei mir keine Veränderung heute Abend, aber ich habe auch Sicht auf beide Standorte. Ich könnte noch nicht mal mit Sicherheit sagen, ob der Sender überhaupt läuft, weil Heidelberg hier auch stark kommt.
Eine wirkliche Verbesserung hatte ich übrigens gleich nach der Übernahme durch OAS. Da wurde irgendetwas in Pforzheim synchronisiert. Vorher hatte ich auf meinem alten Noxon immer Ausfälle auf 11B wegen zu vielen Signalfehlern, seitdem sind hier immer 0 Fehler. Dieses Gerät ist für schlecht abgestimmte Netze nicht zu gebrauchen, aber seitdem bin ich zufrieden mit dem 11B-Empfang.

Westallgäu
Beiträge: 175
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:43

Re: DAB in BW

Beitrag von Westallgäu »

Ich habe mal gestern Nachmittag nach längerer Zeit draußen auf der Terrasse einen Scan durchgeführt. Dabei ist der 11B OAS BW zum ersten mal eingelesen worden. Überreichweite würde ich ausschließen. Das Signal war gleichbleibend stabil. Empfang vermutlich vom Sender Ulm. Hab Regenbogen2 sofort in die Favoriten aufgenommen. Indoor geht von diesem Mux leider absolut nichts. Liegt wohl an der guten Isolierung sowie dreifach Verglasung.

planetradio
Beiträge: 1638
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in BW

Beitrag von planetradio »

On Air Support setzt seine Ankündigungen für den Netzausbau des Privatradio-Ensembles Baden-Württemberg (Block 11B) um. Das Unternehmen, das seit Dezember 2020 als Netzbetreiber fungiert, teilt mit: „Anfang März 2021 gehen die neuen Sendestandorte Raichberg und Ravensburg mit jeweils 10kW Sendeleistung in Betrieb, welche die 'Brücke' von den Ballungsräumen zur Bodenseeregion schlagen. Genaue Termine folgen.“

Quelle dehnmedia.de

Nicoco
Beiträge: 1899
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB in BW

Beitrag von Nicoco »

Am Montag wird am Standort Raichberg der 11B auf Sendung gehen.
Ebenfalls für den März ist die Aufschaltung am Standort Ravensburg Höchsten geplant.

https://forum.digitalradio-in-deutschla ... 310#p48140

wolfgangF
Beiträge: 250
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: DAB in BW

Beitrag von wolfgangF »

Ist Donaueschingen eigentlich noch in der Planung?

Antworten