DAB in BW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Eckhard.
Beiträge: 114
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: DAB in BW

Beitrag von Eckhard. » Mo 11. Feb 2019, 02:59

Marc!? hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 23:38
..Es wäre ein interessantes Konzept.
Entspricht doch von den Regionen her letztlich dem hessischen Konzept, nur sind es hier eben gleich 4 Regionen.
Dana Diezemann hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 21:01
Ich bin bei einem NKL. Das Radio StHörfunk in Schwäbisch Hall .... Wir schätzen, das wir in 2 oder 3 Jahren mit einem AAC 64k Stream im Norden zu hören sind.
Das wäre ja noch weniger als die NKLs in Hessen mit ihren viel kritisierten 72 kbps AAC auf DAB+ haben. Mal gespannt, ob Radio Dreyeckland mit einer solchen Ausstrahlung innerhalb eines kommerziellen Ensemble einverstanden ist :D :confused: (sofern dieses Modell kommt)
Na denn, "Wilkommen im Club" :cheers: .
*** In diesem Sinne "stay tuned 92.5 FM Wiesbaden/Mainz" ***
*** Homepage - Livestream 128 kbps - Video - Sendungen ***

*** RheinWelle 92,5 – ab 01.07.2019 auch wieder im DigitalRadio DAB+ / Kanal 12C ***
-

maroon6
Beiträge: 98
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB in BW

Beitrag von maroon6 » Mo 11. Feb 2019, 06:55

Diese Kacheleinteilung in BW ist nicht neu, allerdings haben die Privatradios sie abgelehnt. Die wollen lieber mit dem Rumpfmux im 11B "landesweit" senden. Daher denke ich, das Kachelmodell ist erstmal vom Tisch und somit haben auch die NKLs erst mal keine Chance.

Neutraler Beobachter
Beiträge: 42
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20

Re: DAB in BW

Beitrag von Neutraler Beobachter » Mo 11. Feb 2019, 08:09

maroon6 hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 06:55
Diese Kacheleinteilung in BW ist nicht neu, allerdings haben die Privatradios sie abgelehnt. Die wollen lieber mit dem Rumpfmux im 11B "landesweit" senden. Daher denke ich, das Kachelmodell ist erstmal vom Tisch und somit haben auch die NKLs erst mal keine Chance.
Hier ist halt die Politik/Landesregierung von BW gefragt, Entscheidungen (auch wenn sie möglicherweise dem ein oder anderen Programmanbieter nicht passen) zu treffen und Nägel mit Köpfen zu machen.

CU
Alpine EZI DAB mit externer Magnetfuß Autoantenne.

Chris
Beiträge: 76
Registriert: So 2. Sep 2018, 05:28

Re: DAB in BW

Beitrag von Chris » Mo 11. Feb 2019, 12:01

Die Kacheln sollen nach wie vor kommen, aber zusätzlich zum 11B, wer will kann wechseln.

102.1
Beiträge: 116
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: DAB in BW

Beitrag von 102.1 » Mo 11. Feb 2019, 21:07

maroon6 hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 06:55
Diese Kacheleinteilung in BW ist nicht neu, allerdings haben die Privatradios sie abgelehnt. Die wollen lieber mit dem Rumpfmux im 11B "landesweit" senden. Daher denke ich, das Kachelmodell ist erstmal vom Tisch und somit haben auch die NKLs erst mal keine Chance.
Ich hoffe, dass dieses Kachelmodell fuer immer vom Tisch ist. Ich sehe darin nur kleinbuergerisches Denken. Sender wie Regenbogen2 oder RockAntenne oder div. andere wie Hitradio Ohr wuerden dann aus Stuttgart nur verschwinden, und dies halte ich fuer schade.

Lieber den 11B ausbauen, mit der heutigen Belegung. Alleine dies ist schon ein grosser Gewinn zur sonstigen UKW Langeweile in BW.

kalu
Beiträge: 35
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DAB in BW

Beitrag von kalu » Mo 11. Feb 2019, 21:20

Ist in BW die UKW Langeweile nicht auf DAB abgebildet ?
LiveRadio, BürgerMedien, ... Alles was vom Einheitsbrei UKW abwich ist weg.

102.1
Beiträge: 116
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: DAB in BW

Beitrag von 102.1 » Mo 11. Feb 2019, 21:46

kalu hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 21:20
Ist in BW die UKW Langeweile nicht auf DAB abgebildet ?
LiveRadio, BürgerMedien, ... Alles was vom Einheitsbrei UKW abwich ist weg.
Fuer mich nicht. Und BuergerMedien hoere ich ohnehin nie. Wenn, dann Regenbogen2 oder RockAntenne. Welches Bundesland hat zwei Rocksender auf DAB+? Da gibt's herzlich wenig. Hitraio Ohr ist auch sehr nett finde ich. Bisher senden sie ja alle, - noch. Also weg ist da niemand, - erstmal.

In Sachen Auswahl von DAB+ Sendern kommt nach BW, so der 11B dort zu empfangen ist, nur mehr Muenchen oder Nuernberg.

RainerZ
Beiträge: 42
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:56

Re: DAB in BW

Beitrag von RainerZ » Di 12. Feb 2019, 13:32

Was ist LiveRadio?

kalu
Beiträge: 35
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DAB in BW

Beitrag von kalu » Di 12. Feb 2019, 14:09

Also Rock Radio auf DAB habe ich am Bodensee genug auch ohne den 11B: RockAntenne, RockIT und Virgin Rock, BOB.
So etwas wie Luna oder Vintage fehlt in BW komplett. Die HitDudler von UKW gibt es nun halt im ganzen Norden von BW. Der Süden bekommt seine über UKW ...

kalu
Beiträge: 35
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DAB in BW

Beitrag von kalu » Di 12. Feb 2019, 14:10

LiveRadio war einmal ein sehr guter Ableger von Radio7 auf DAB, der speziell auf Livekonzerte und Unplugged abgezielt hat. Leider wurde der zuerst geopfert um UKW abzubilden ...

RainerZ
Beiträge: 42
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:56

Re: DAB in BW

Beitrag von RainerZ » Di 12. Feb 2019, 14:52

Stimmt, ganz vergessen den Kanal,... war jetzt nicht so meins

Handydoctor
Beiträge: 34
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28

Re: DAB in BW

Beitrag von Handydoctor » Di 12. Feb 2019, 16:24

Von Frankreich strahlen auch einige interessannte Programme per DAB+ ein.

Chris
Beiträge: 76
Registriert: So 2. Sep 2018, 05:28

Re: DAB in BW

Beitrag von Chris » Mi 13. Feb 2019, 08:55

Die regionalen Kacheln sollen folgendes bewirken:

- Aufschaltung von Kleinveranstaltern, die sich den 11B bisher nicht leisten wollten / konnten wie z.B. Neckaralb Live, Antenne 1 Neckarburg, Energy Stuttgart.
- Umlagerung deren, die den 11B verlassen wollen um ihr Kerngebiet wieder mehr in den Fokus zurück rücken und die Kosten zu reduzieren. Der Wechsel ist freiwillig.
- Vergabe der neuen Kapazitäten im 11B an interessierte Veranstalter, die durch den Wechsel eventuell entstehen
- Ausbau des 11B, falls die Veranstalter wechseln, die bislang gegen den Ausbau waren

Habakukk
Beiträge: 817
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in BW

Beitrag von Habakukk » Mi 13. Feb 2019, 09:24

Da hat wohl wer entweder hier oder in deinem Forum mitgelesen: :D :p
https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... ef67a86658

ontheair
Beiträge: 21
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:48

Re: DAB in BW

Beitrag von ontheair » Mi 13. Feb 2019, 09:32

102.1 hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 21:46
Wenn, dann Regenbogen2 oder RockAntenne. Welches Bundesland hat zwei Rocksender auf DAB+? Da gibt's herzlich wenig. [...]
In Sachen Auswahl von DAB+ Sendern kommt nach BW, so der 11B dort zu empfangen ist, nur mehr Muenchen oder Nuernberg.
Wenn ich hier in Nordbayern den Suchlauf anwerfe und die gut 70 per DAB+ empfangbaren Sender durchsehe komme ich schon auf vier Sender, die ausschließlich Rock spielen ;) Radio Bob, Rock Antenne, Gong 97,1, StarFM.
Nicht mitgerechnet die Programme, die noch zeitweise dieses Genre im Angebot haben.

Aber zugegeben, im Vergleich zur Anzahl der Sender ist Rock insgesamt doch recht unterrepräsentiert.

Antworten