DAB in BW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Chris
Beiträge: 16
Registriert: So 2. Sep 2018, 05:28

Re: DAB in BW

Beitrag von Chris » Mo 3. Dez 2018, 05:47

Die letzte Information für die Aufschaltung von Radio Seefunk hatte den 07.12.2018 in der Meldung, jedoch hat der Sender selbst die Verfügbarkeit im Kanal 11B von der Homepage genommen. Dort war angekündigt, dass man ab Dezember senden würde. Mal sehen, ob am 07.12.2018 etwas passiert.

Ansonsten hilft anfragen beim Sender mit Sicherheit.

Chris
Beiträge: 16
Registriert: So 2. Sep 2018, 05:28

Re: DAB in BW

Beitrag von Chris » Mo 3. Dez 2018, 15:18

gesagt - getan. Bis Ende Dezember ist man spätestens drauf, aktuell schraubt man noch etwas am Sound Processing.

planetradio
Beiträge: 78
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in BW

Beitrag von planetradio » Do 13. Dez 2018, 09:10

Heute soll bad urach auf dab+ aufgeschalten werden.
Kanal 8D vom swr

swr_fmg_g
Beiträge: 9
Registriert: So 9. Sep 2018, 19:20

Re: DAB in BW

Beitrag von swr_fmg_g » Do 13. Dez 2018, 16:31

Hallo zusammen,

im Laufe des Tages wurde im Block 8D der Standort Bad Urach (TII: 18 2) in Betrieb genommen.

Nächste Woche Dienstag ist dann noch Sigmaringen (TII: 18 1) ebenfalls im Block 8D geplant

Viele Grüße und frohe Weihnachten
swr_fmg_g

ulionken
Beiträge: 20
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37

Re: DAB in BW

Beitrag von ulionken » Do 13. Dez 2018, 18:30

Besten Dank für die regelmässigen Informationen aus erster Hand. :-)

Die tii-Daten haben wir wie immer in der Datenbank von ukwtv.de erfasst, die man z.B. über die Sender-Tabelle abfragen kann. Interessant, für Bad Urach und Sigmaringen wird eine neue Main-ID (18) verwendet. Die anderen Sender auf 8D haben die Main-ID 08.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST

UM74
Beiträge: 4
Registriert: Do 22. Nov 2018, 16:57

Re: DAB in BW

Beitrag von UM74 » Do 13. Dez 2018, 23:24

Dann bleibt beim Thema Mötzingen wohl nur abwarten... :confused:

Chris
Beiträge: 16
Registriert: So 2. Sep 2018, 05:28

Re: DAB in BW

Beitrag von Chris » Fr 14. Dez 2018, 07:01

Bezüglich Seefunk hab ich nichts mehr gehört, aber ich vermute die Aufschaltung n nächste Woche, denn danach dürfte Feiertagspause sein bei den meisten.

SeltenerBesucher
Beiträge: 87
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49

Re: DAB in BW

Beitrag von SeltenerBesucher » Sa 15. Dez 2018, 19:24

ulionken hat geschrieben:
Sa 15. Dez 2018, 09:24
SeltenerBesucher hat geschrieben:
Sa 15. Dez 2018, 02:47
In Baden-Württemberg nutzt der SWR drei unterschiedliche Kanäle für seinen landesweiten Multiplex, es sind jedoch keine Regionalmuxe, sondern ein Landesmux auf unterschiedlichen Kanälen.
Das stimmt so nicht. Auf 8D and 8A wird der gleiche Multiplex ausgestrahlt, aber auf 9D ein anderer. Die Regionalprogramme von SWR4 sind in beiden Multiplexen verschieden.
73 de Uli
Die Übertragungskapazitäten sind an den SWR übertagen worden. Gibt es dieses Dokument irgendwo im Netz? Hat jemand einen Link? Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass es ein landesweiter Multiplex ist. Es spielt keine Rolle, ob es mehrere oder ein Kanal ist. Wichtig ist, ob das Land den Kanal wieder gegen einen einheitlichen Kanal umtauschen kann und das hängt von der Zuweisung ab?

planetradio
Beiträge: 78
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in BW

Beitrag von planetradio » Di 18. Dez 2018, 11:39

Heute soll der Standort Sigmaringen auf Kanal 8D aufgeschalten werden (swr).

Vorher waren es 2 kW. Jetzt wird in der sendetabelle 1,4 kW angezeigt. Steht das bei empfangsprognose.de auch so?

Auch bei anderen Standorte vom 8D steht jetzt 1,4 kW, wo vorher auch 2kW stand.

Habakukk
Beiträge: 357
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in BW

Beitrag von Habakukk » Di 18. Dez 2018, 12:37

planetradio hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 11:39
Heute soll der Standort Sigmaringen auf Kanal 8D aufgeschalten werden (swr).

Vorher waren es 2 kW. Jetzt wird in der sendetabelle 1,4 kW angezeigt. Steht das bei empfangsprognose.de auch so?

Auch bei anderen Standorte vom 8D steht jetzt 1,4 kW, wo vorher auch 2kW stand.
Ja, die Empfangsprognose ist die Quelle für all die Änderungen auf 1,4kW in der Sendertabelle.

swr_fmg_g
Beiträge: 9
Registriert: So 9. Sep 2018, 19:20

Re: DAB in BW

Beitrag von swr_fmg_g » Di 18. Dez 2018, 17:21

Hallo zusammen,

heute im Laufe des Nachmittags ging im Block 8D der Sender Sigmaringen in Betrieb.

Viele Grüße
swr_fmg_g

newspaperman
Beiträge: 13
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 22:09

Re: DAB in BW

Beitrag von newspaperman » Di 18. Dez 2018, 19:17

swr_fmg_g hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 17:21
Hallo zusammen,

heute im Laufe des Nachmittags ging im Block 8D der Sender Sigmaringen in Betrieb.

Viele Grüße
swr_fmg_g
Hi,

ich wollte dich mal fragen, ob der SWR inzwischen die ETI stream ausschließlich via Fibre und RiFu zuführt.

Früher, d.h. vor der Unterteilung in BW Nord und BW Süd wurde ja via Astra 3a 23.2° Ost zugeführt. Dort ist inzwischen nur noch der BuMux und der WDR MUX zu finden.

Antworten