DAB in Bayern

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Bavarianforest71
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 20:26
Wohnort: 93485 Rimbach

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Bavarianforest71 » Di 2. Jul 2019, 19:12

Steck jetzt dann mal meine AV06 an mein hamma
Bin gspannt
1,6 km zum Hohen Bogen

cappu62
Beiträge: 145
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: DAB in Bayern

Beitrag von cappu62 » Di 2. Jul 2019, 19:45

MichaelKF hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 17:01
cappu62 hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 07:18
Laut instagram von Radio buh kann es bis 1. Oktober mit deren Ausschaltung dauern.
Schade, die bisher aufgeschalteten Programme scheinen ja keinen Mehrwert in der Radiolandschaft darzustellen, von der evtl. regionalen Bedeutung mal abgesehen.
Hier weitere Infos von Radio Buh:
https://www.instagram.com/p/Bzan6e8olEG ... sy6oihvp3y

MichaelKF
Beiträge: 115
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:44
Wohnort: Kaufbeuren/Allgäu

Re: DAB in Bayern

Beitrag von MichaelKF » Di 2. Jul 2019, 20:23

Könntest du die Infos evtl. hier posten?
RX: SIRD 14 C2, T-Stick+ mit Andis DAB-Player TV: Dyon Movie32 (DVB-S2 13+19+28 & DVB-T2) Beiträge: x+313 seit 10/2006 ;)

DX-Fritz
Beiträge: 216
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: DAB in Bayern

Beitrag von DX-Fritz » Mi 3. Jul 2019, 10:40

cappu62 hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 19:45
Hier weitere Infos von Radio Buh:
https://www.instagram.com/p/Bzan6e8olEG ... sy6oihvp3y
Die Tante auf dem Instagram-Bild tut ja so, als ob Radio Buh schon auf dem Kanal 7A zu hören wäre. Das dauert allerdings noch bis in den Herbst, wenn ich mich recht erinnere.
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

DH0GHU
Beiträge: 523
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB in Bayern

Beitrag von DH0GHU » Mi 3. Jul 2019, 11:43

Herzogstand 7A läuft mittlerweile wohl auch. Letzte Woche war bei mir zuhause kein brauchbares Signal zu empfangen, jetzt ist stabiler Empfang gegeben.

Edit: Auf dem Nachhauseweg habe ich mal CharivariRO im Auto getestet... 7,5 km von Murnau nach Obersöchering.
Fazit: Durchgängiger Empfang mit der tauben Werkslösung im Insignia. Tendentiell also besser als 5C.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

HeibelA
Beiträge: 125
Registriert: Di 11. Sep 2018, 15:24

Re: DAB in Bayern

Beitrag von HeibelA » Mi 3. Jul 2019, 19:04

Der 7A geht hier im Nordosten Münchens Mobil ohne Unterbrechungen, außer im Richard-Strauss-Tunnel und unter Unterführungen.
Auch auf meiner heutigen Fahrt nach Freising, auf der A92 keine Aussetzer, lediglich in der Innenstadt von Freising ein paar kurze Unterbrechungen.
Empfänger war das Opel-Werksradio mit Scheibenantenne.
QTH: München-Oberföhring.

101,4
Beiträge: 56
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:55

Re: DAB in Bayern

Beitrag von 101,4 » Mi 3. Jul 2019, 20:59

Arabella Kult ist mittlerweile digital sogar in vielen bayerischen Kabelnetzen von Vodafone aufgeschaltet.
Schade, dass es in den anderen DAB+ Regionalnetzen (Oberpfalz, Oberfranken, Unterfranken, Niederbayern) keinen Platz für dieses Programm gibt.

stephan kirsch
Beiträge: 299
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:43

Re: DAB in Bayern

Beitrag von stephan kirsch » Mi 3. Jul 2019, 21:01

und ist der Sender in Augsburg aufgeschaltet?

Habakukk
Beiträge: 1178
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Habakukk » Mi 3. Jul 2019, 21:03

Charivari hat jetzt auch statisches DLS (noch nicht wie auf UKW dynamisch mit Titel/Interpret).

RudiP
Beiträge: 93
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 20:39

Re: DAB in Bayern

Beitrag von RudiP » Mi 3. Jul 2019, 23:46

101,4 hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 20:59
Arabella Kult ist mittlerweile digital sogar in vielen bayerischen Kabelnetzen von Vodafone aufgeschaltet.
Schade, dass es in den anderen DAB+ Regionalnetzen (Oberpfalz, Oberfranken, Unterfranken, Niederbayern) keinen Platz für dieses Programm gibt.
In der niederbayerischen Hauptstadt Landshut und im Umland ist Arabella Kult aufgeschaltet.
Ich glaube allerdings nicht, dass es woanders ein Platzproblem ist. Es ist auch kein Lizenzproblem, weil Arablla kult eine landesweite Lizenz hat. Ich vermute sehr startk, dass Vodafone nur gegen Bezahlung einspeist und die Sender sich überlegen, wo sich das lohnt.

GLS
Beiträge: 31
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: DAB in Bayern

Beitrag von GLS » Do 4. Jul 2019, 00:20

Das Platzproblem besteht auf DAB in einigen Bezirken, nicht auf DVB-C.

Sollte der 2. Bundesmux einmal starten und manche Programme aus den Regionalmuxen dahin wechseln, könnte es was werden mit Arabella Kult bayernweit auf DAB (und hoffentlich auch einer höheren Bitrate für egoFM).

Scrat
Beiträge: 153
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Scrat » Do 4. Jul 2019, 00:31

101,4 hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 20:59
Schade, dass es in den anderen DAB+ Regionalnetzen (Oberpfalz, Oberfranken, Unterfranken, Niederbayern) keinen Platz für dieses Programm gibt.
Zumindest da wo der Dillberg in die Oberpfalz hinkommt ist auch Arabella Kult zu hören. Ein Wechsel in den II.Bundesmux wäre hier eine Verschlechterung, da dann nur noch Nürnberg Indoor wirklich versorgt wäre. So geht der 10C Mobil bis vor die Tore Regensburgs und Amberg.

DX-Fritz
Beiträge: 216
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: DAB in Bayern

Beitrag von DX-Fritz » Do 4. Jul 2019, 11:10

Charivari Rosenheim hat sein ShortLabel inzwischen von "CHAR RO " in "CHARI RO" geändert.

In der aktuellen Senderliste meines DAB+ Radios finden sich also derzeit folgende Kennungen von Radio Charivari:

Code: Alles auswählen

Carivari   10C   Nuernberg
chari NM   12D   Oberpfalz
chari R    12D   Oberpfalz
CHARI RO    7A   Voralpen
chariCHA   12D   Oberpfalz
chariKEH   12D   Oberpfalz
chariSAD   12D   Oberpfalz
CHARIVAR   11C   Muenchen
Bei Radio Galaxy schaut es so aus:

Code: Alles auswählen

GALAX RO    7A   Voralpen
GALAXY      7D   Niederbayern
Galaxy      8B   Allgäu
GALAXY     11C   Muenchen
GALAXY M    8C   Mittelfranken
GALAXYAM   12D   Oberpfalz
GALAXYIN   11A   Ingolstadt
GALAXYLA    7D   Niederbayern
Und bei Radio Gong:

Code: Alles auswählen

Gong96.3   11C   Muenchen
GONG       10C   Nuernberg
gong.fm    12D   Oberpfalz
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern

Habakukk
Beiträge: 1178
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Habakukk » Do 4. Jul 2019, 13:38

Der Kreativität sind bei der Benamsung der Galaxy-Versionen keine Grenzen gesetzt. :D

Code: Alles auswählen

10A Unterfranken    AB-Galxy    AB-Galaxy
10B Oberfranken     GALAXY      GALAXY OBERFR.
 8C Mittelfranken   GALAXY M    GALAXY MITTELFRA
12D Oberpfalz       GALAXYAM    GALAXY AM/WEN
 7D Niederbayern    GALAXYLA    RADIO GALAXY LA
                    GALAXY      GALAXY PA/DEG
11A Ingolstadt      GalaxyIN    GalaxyINGOLSTADT
11C München         GALAXY      RADIO GALAXY
 9C Augsburg        GALAXY      RADIO GALAXY
 8B Allgäu          Galaxy      Galaxy Allgäu
 7A Voralpen        GALAX RO    GALAXY RO
Grad wenn mal wieder Tropo war, ist es schon etwas mühsam.

GLS
Beiträge: 31
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: DAB in Bayern

Beitrag von GLS » Do 4. Jul 2019, 18:10

Ja, das dämliche "AB-Galaxy", anstatt dass sie "Galaxy AB" schreiben. :rolleyes:

Im Würzburger Kabel (Vodafone) ist ja seit einiger Zeit auch wieder Galaxy empfangbar, aber es ist nicht die Aschaffenburger, sondern die nicht-regionalisierte Version, die in Augsburg offenbar von DAB empfangen wird.

Antworten