DAB in Bayern

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Lungaharing
Beiträge: 68
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:39

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Lungaharing » So 23. Dez 2018, 21:52

Auf www.empfangsprognose.de wird der Sender Memmingen mit 1 kW (sowohl 11D als auch 10A) gelistet. Kann jemand bestätigen, dass von dort bereits gesendet wird?

RADIO354
Beiträge: 216
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB in Bayern

Beitrag von RADIO354 » So 23. Dez 2018, 22:22

Meines Wissens ist Memmingen noch nicht on Air.
Die Empfangsprognose gibt den Stand " Januar 2019 " wieder. Somit ist sie der Zeit etwas Vorraus. Ich rechne, soweit Alles Planmässig Realisiert werden kann
mit dem Baldigen Start in Memmingen.
VU+ Duo2 ; microspot RA-318/ 319; Degen DE 1103 mit 2x 80 khz Filtern, Pure Sensia, Dual DAB 102
Antennen : Band III : 4 Elementyagi / SAT : 88 cm @ 19,2° East.
Mobilbetrieb : Autodab Ford Fiesta / Philips DA 9011/ 2
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg

RudiP
Beiträge: 46
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 20:39

Re: DAB in Bayern

Beitrag von RudiP » Di 25. Dez 2018, 23:05

Seit spätestens 25.12., 18.30 kommt bei der Oldiewelle Niederbayern kein Ton, und keiner merkt es.

Kohlberger91
Beiträge: 114
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:28

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Kohlberger91 » Di 25. Dez 2018, 23:31

Das wird auch jetzt die ganze Nacht so bleiben. Wer soll das auch merken? Da ist jetzt keiner im Studio. Dem BR wird auch die Hände gebunden sein wenn das Signal vom UnserRadio Funkhaus nach ismaning gestört ist bzw. dort niemand den Restkopf drückt. Zumal die Frage ist ob es dem BR das überhaupt was angeht wenn bei einen Privaten das Signal nicht mehr kommt und selbst wenn, da geht heute keiner mehr ans Telefon.

Diese Ausfälle scheinen öfter vor zukommen. Extraradio war auch schon mal die ganze Nacht weg. Punkt 5 Uhr machte es einen lauten klack und das Programm war wieder da, als hätte jemand einen Stöpsel reingedrückt. Andere Lokalsender wie Ramsuri waren auch schon öfter Stumm. Heutzutage läuft die Zuführung über DSL statt ISDN bei die Lokalsender und so ein Router kann sich schon mal aufhängen oder irgendein anders Bauteil.

Marc!?
Beiträge: 573
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Marc!? » Mi 26. Dez 2018, 01:32

Es ist leider so, dass heutzutage viele automatisiert verläuft und dann keine Person mehr physisch im Studio anwesend ist. Fernwartung können wohl nur privilgierte Mitarbeitet und die müssen es auch zuerst mal mitbekommen, bzw wenn der Router sich aufgehängt hat etc kommt man auch nicht mehr Fernwartung drauf.

jkr 2
Beiträge: 85
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:04

Re: DAB in Bayern

Beitrag von jkr 2 » Mi 26. Dez 2018, 09:05

RudiP hat geschrieben:
Di 25. Dez 2018, 23:05
Seit spätestens 25.12., 18.30 kommt bei der Oldiewelle Niederbayern kein Ton, und keiner merkt es.
Gerade überprüft:
Oldiewelle Niederbayern läuft.

november62
Beiträge: 27
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 18:27

Re: DAB in Bayern

Beitrag von november62 » Do 27. Dez 2018, 10:40

Hat der 10 B irgendwelche Probleme ?Er kommt nicht mehr in der gewohnten Stärke . Seit ein paar Tagen hatte er Aussetzer , heute ist er bei mir Tod . Vorher war er sehr stark ,
zwar keine Ortssenderqualität aber mit Schmackes .

Terranus
Beiträge: 80
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:37

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Terranus » So 30. Dez 2018, 22:44

cybertorte hat geschrieben:
Do 20. Dez 2018, 14:10
Laut dabplus.de ist Ludwigstadt mit 10B & 11D (je 1kW) onAir. Kann jemand das vor Ort bestätigen?
Da dort bisher nicht mal BIII Antennen installiert sind, ist da noch Stille auf DAB. Dürfte sich wohl noch einige Wochen hinziehen bis der auf Sendung geht... sicher nicht mehr 2018.

Bnnhpt
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Jan 2019, 08:21

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Bnnhpt » So 6. Jan 2019, 08:29

Servus,

wo kommt denn der Sender "Memmingen Bad Grönenbach" genau hin? In der Empfangsprognose ist ein Sender Memmingen am Wetterradar zwischen Holzgünz und Niederließen eingezeichnet. Aber warum dann Bad Grönenbach?
Viele Grüße Jörg

planetradio
Beiträge: 309
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in Bayern

Beitrag von planetradio » So 6. Jan 2019, 08:51

ist das der gleiche Standort, von dem auch folgendes ausgestrahlt wird:

hitradio.rt1 südschwaben

90,20 (h) Memmingen Bad Grönenbach 0,32 kW

Winterkönig
Beiträge: 117
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:27
Wohnort: Amberg / Oberpfalz

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Winterkönig » So 6. Jan 2019, 08:52

Guten Morgen.

Weiß man eigentlich schon wan Arabella Plus starten soll?
Geräte: Auna Gaga, Dual IR6S, Avox Indio Color, Hama IR50, Phillips DA9011, Auna iAdapt 320,
AEG DAB 4130, Technisat Techniradio 1

planetradio
Beiträge: 309
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in Bayern

Beitrag von planetradio » So 6. Jan 2019, 09:00

er müsste in Höhe der A 7 bei der Ausfahrt 130 - Woringen sein.

Ob man ihn aber von der Autobahn aus sieht, entzieht sich meiner Kenntnis

Harald Z
Beiträge: 60
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Bayern

Beitrag von Harald Z » So 6. Jan 2019, 09:06

Sollte wirklich irgendwo DAB mit Bad Grönenbach in Verbindung gebracht worden sein, ist dies falsch.
In allen meinen verfügbaren Quellen wird DAB Memmingen ausschließlich mit Niederrieden in Verbindung gebracht - und das ist richtig.
https://karlundp.de/projekt/wetterradarturm-memmingen/
Einfach bei fmlist.org nachsehen, da erübrigen sich viele Fragen :)
Zuletzt geändert von Harald Z am So 6. Jan 2019, 09:23, insgesamt 2-mal geändert.

planetradio
Beiträge: 309
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB in Bayern

Beitrag von planetradio » So 6. Jan 2019, 09:11

dann müsste es der Standort nordöstlich von Memmingen sein. In Höhe der Ausfahrt 127 - Berkheim auf der A 7

RADIO354
Beiträge: 216
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB in Bayern

Beitrag von RADIO354 » So 6. Jan 2019, 09:43

Hallo Zusammen,

Der Standort für den Allgäumux zur Versorgung von Memmingen ist gemäss Bundesnetzagentur Hier :
https://goo.gl/maps/MCyYoxSimL72
Habe die Koordinaten von dort entnommen. Liegt Nordöstlich von Memmingen in einem Kleinen Waldgebiet.
Sollte wohl schon im Dezember 2018 on Air gehen. Schweigt allerdings noch. Laut der Empfangsprognose sollte sich nun im Januar etwas tun.

Antworten