DAB in den Niederlanden

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Jassy
Beiträge: 491
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy »

zerobase now hat geschrieben: Do 18. Feb 2021, 21:32 Ich weiss gar nicht, ob es schon gepostet wurde, aber ist mir jetzt erst aufgefallen. Mittlerweile hat man im landesweiten Privatmux auch endlich ne Titelanzeige. Zumindest bei Sublime ist das neu. War bis vor kurzem noch nicht. :spos:
Stimmt Sublime ist ganz neu! Sky und Veronica machen es auch und auch Kink seit dem Sendestart. 538 und Radio 10 bieten es seit einige Zeit nicht mehr an, auch nicht auf UKW.
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
Nicoco
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Nicoco »

Laut der Datenbank der AT sollten im Mux 7D MTVNL Eys und IJsselstein jetzt auf Sendung und Maastricht und Utrecht abgeschaltet sein.

https://appl.agentschaptelecom.nl/dav/c ... incie=Alle
Jassy
Beiträge: 491
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy »

Zumindest Lopik ist jetzt eingeschaltet. Auch die TII’s sind erneut geändert und sind jetzt an das Schema vom 11C angepasst.

Wie sieht es in Limburg aus? Ist dort jetzt auch Eys eingeschaltet? Was ist der TII von Maastricht?
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
smseplus
Beiträge: 68
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 12:07

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von smseplus »

Eys ist und bleibt AUS!
Jassy
Beiträge: 491
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy »

Smilde scheint jetzt mit hoher Leistung auf 7D zu laufen.... Kann jemand von euch in NDS jetzt was auf 7D empfangen?

Markelo sendet immer noch mit mickriger Leistung, das heisst, ein paar Watt auf die Ersatzantenne...
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
Jassy
Beiträge: 491
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy »

Auf Radio.NL ist zu lesen dass Lopik seit diese Woche in Betrieb ist. In Smilde wird diese Woche die Leistung auf die bestehende Antennen aufgedreht und sendet dann über die 6B/11C Antenne.

Eys kommt nächste Woche und dann wird Maastricht abgestellt

In April folgen Lelystad und Markelo.
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
Günni74
Beiträge: 110
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:36
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Günni74 »

Jassy hat geschrieben: Do 11. Mär 2021, 10:56 Smilde scheint jetzt mit hoher Leistung auf 7D zu laufen.... Kann jemand von euch in NDS jetzt was auf 7D empfangen?

Markelo sendet immer noch mit mickriger Leistung, das heisst, ein paar Watt auf die Ersatzantenne...
In Leer kein Signal auf 7D.
L e e r / O s t f r i e s l a n d
Jassy
Beiträge: 491
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy »

Günni74 hat geschrieben: Do 11. Mär 2021, 19:02
Jassy hat geschrieben: Do 11. Mär 2021, 10:56 Smilde scheint jetzt mit hoher Leistung auf 7D zu laufen.... Kann jemand von euch in NDS jetzt was auf 7D empfangen?

Markelo sendet immer noch mit mickriger Leistung, das heisst, ein paar Watt auf die Ersatzantenne...
In Leer kein Signal auf 7D.
Es geht nun das Gerücht dass Irnsum statt Smilde läuft.... Alles ein wenig unklar!
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
FMDABDX
Beiträge: 226
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von FMDABDX »

Jassy hat geschrieben: Do 11. Mär 2021, 22:07
Günni74 hat geschrieben: Do 11. Mär 2021, 19:02
Jassy hat geschrieben: Do 11. Mär 2021, 10:56 Smilde scheint jetzt mit hoher Leistung auf 7D zu laufen.... Kann jemand von euch in NDS jetzt was auf 7D empfangen?

Markelo sendet immer noch mit mickriger Leistung, das heisst, ein paar Watt auf die Ersatzantenne...
In Leer kein Signal auf 7D.
Es geht nun das Gerücht dass Irnsum statt Smilde läuft.... Alles ein wenig unklar!
Irnsum 13 19 (oder ist dass Tjerkgaast mit x kW?) + Smilde 13 14
Zuletzt geändert von FMDABDX am Fr 12. Mär 2021, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.
HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, Perseus FM+, SDR#, DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.
_Yoshi_
Beiträge: 1198
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von _Yoshi_ »

Gibt es eine Auflistung welche Sender in dem MTVNL 7D Mux drin sind?
Bei mir wurde der eingelesen und laufen ohne Aussetzer. :p


Somit hab ich jetzt weit über 100 Programme via DAB+. :D


Edit:

gefunden hab ich bisher

Classicnl
BBC Worldservice
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
Günni74
Beiträge: 110
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:36
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Günni74 »

7D empfange ich in der Wohnung im Stadtgebiet von Leer problemlos mit 50% Signalstärke. Ich bin gespannt, welche Programme folgen werden. Hoffentlich nicht Radio 538 "Top 25", "SkyRadio more Hits" und "Qmusic best Hits" ;)
L e e r / O s t f r i e s l a n d
Nicoco
Beiträge: 2082
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Nicoco »

FMDABDX hat geschrieben: Fr 12. Mär 2021, 17:01 Irnsum 13 19 (oder ist dass Tjerkgaast mit x kW?) + Smilde 13 14
Da man sich ja offenbar am Netz des 11C orientiert, würde ich auch mal auf Irnsum tippen.
Außerdem wurde für Tjerkgaast keine Leistungserhöhung bei der AT gemeldet, im Gegensatz zu einigen anderen Standorten (Hilversum, Lelystad, Markelo, Smilde).
Jassy
Beiträge: 491
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy »

Nicoco hat geschrieben: Sa 13. Mär 2021, 00:00
FMDABDX hat geschrieben: Fr 12. Mär 2021, 17:01 Irnsum 13 19 (oder ist dass Tjerkgaast mit x kW?) + Smilde 13 14
Da man sich ja offenbar am Netz des 11C orientiert, würde ich auch mal auf Irnsum tippen.
Außerdem wurde für Tjerkgaast keine Leistungserhöhung bei der AT gemeldet, im Gegensatz zu einigen anderen Standorten (Hilversum, Lelystad, Markelo, Smilde).
Irnsum war aber gar nicht geplant, es soll erstmal bei Tjerkgaast bleiben.
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
Jassy
Beiträge: 491
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy »

Günni74 hat geschrieben: Fr 12. Mär 2021, 23:23 7D empfange ich in der Wohnung im Stadtgebiet von Leer problemlos mit 50% Signalstärke. Ich bin gespannt, welche Programme folgen werden. Hoffentlich nicht Radio 538 "Top 25", "SkyRadio more Hits" und "Qmusic best Hits" ;)
Das wird wohl auf 9C kommen... davon hört man auch nichts mehr. Dann gab es wohl auch mehr als 12 Bewerber...
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
FMDABDX
Beiträge: 226
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von FMDABDX »

Jassy hat geschrieben: Sa 13. Mär 2021, 10:12
Nicoco hat geschrieben: Sa 13. Mär 2021, 00:00
FMDABDX hat geschrieben: Fr 12. Mär 2021, 17:01 Irnsum 13 19 (oder ist dass Tjerkgaast mit x kW?) + Smilde 13 14
Da man sich ja offenbar am Netz des 11C orientiert, würde ich auch mal auf Irnsum tippen.
Außerdem wurde für Tjerkgaast keine Leistungserhöhung bei der AT gemeldet, im Gegensatz zu einigen anderen Standorten (Hilversum, Lelystad, Markelo, Smilde).
Irnsum war aber gar nicht geplant, es soll erstmal bei Tjerkgaast bleiben.
7D kommt nicht aus Irnsum aber mit viel mehr ERP denn die genannte 50 aus Tjerkgaast, Heutemittag getestet unten am beiden masten
HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, Perseus FM+, SDR#, DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.
Antworten