DAB in den Niederlanden

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
SeltenerBesucher
Beiträge: 288
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von SeltenerBesucher » Sa 11. Mai 2019, 11:13

9C Loon op Zand ist gar nicht in der BnetzA-Liste drin und Eindhoven soll mit voller Leistung in Richtung Westen senden, 5 kW bei 270 °. In Richtung NRW geht da kaum Leistung raus.

Rippenfell
Beiträge: 14
Registriert: So 2. Sep 2018, 13:34

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Rippenfell » So 12. Mai 2019, 09:15

9C MTVNL (Eindhoven)der geht in Moenchengladbach eigentlich immer an der Dachantenne.

Bild
vy 73 and good DX

maroon6
Beiträge: 152
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von maroon6 » Do 8. Aug 2019, 17:04

Classic FM ab 1. September wieder auf DAB+, ich tippe mal in den beiden Randstad-Muxen von MTVNL. https://www.classicfm.nl/acties/prijsvragen/dabterug

Nicoco
Beiträge: 122
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Nicoco » Do 8. Aug 2019, 20:21

"De DAB+ verspreiding start op 1 september 2019 en zal te ontvangen zijn via zendmasten in Amsterdam, Rotterdam, Den Haag, Hilversum, Goes en Amersfoort"

Das wären dann die Standorte/Kanäle:
Amsterdam & Hilversum => MTVNL 11A
Rotterdam, Den Haag & Goes => MTVNL 5B
Amersfoort (& Utrecht) => MTVNL 12B

Utrecht wird zwar nicht aufgeführt, ist aber zwingend enthalten, da der Selbe Kanal wie in Amersfoort genutzt wird.

Antworten