DAB in den Niederlanden

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
FMDABDX
Beiträge: 76
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von FMDABDX » Fr 1. Mär 2019, 17:04

HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, Perseus FM+, SDR#, DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.

Jassy
Beiträge: 138
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy » Fr 5. Apr 2019, 11:15

Nächstes Jahr wird es ein grösseren Zerobase geben und werden Frequenzen umgestellt.

Ziel ist um die Privaten ein zweiter Landesweites Ensemble im SFN zu geben und die regionalsender auf die tatsächliche regio zu beschränken. Auch werden damit die Lokalsender auf DAB wieder aufgeschaltet, wer es will. Ultimativ soll so kapazität geschafft werden um alle Sender mit ein mindestbitrate von 96kbps anbieten zu können.

Vorgesehen ist ein tausch zwischen die Lizenzen von MTVNL und die Regionalsender. Dabei wird MTVNL dann in grössere SFN's senden und im Westen zwei abdeckungen haben.

Auf die Lokale Frequenzen sollen neben die öffentlich-rechtliche Lokalsender, auch private Lokalsender senden können.

Das zweite Landesweite Privatensemble soll voraussichtlich auf 9C ausgestrahlt werden, aber das ganze ist noch nicht in trockene Tüchern.
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

maroon6
Beiträge: 110
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von maroon6 » Fr 5. Apr 2019, 11:23

Jassy hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 11:15
Nächstes Jahr wird es ein grösseren Zerobase geben und werden Frequenzen umgestellt.

Ziel ist um die Privaten ein zweiter Landesweites Ensemble im SFN zu geben und die regionalsender auf die tatsächliche regio zu beschränken. Auch werden damit die Lokalsender auf DAB wieder aufgeschaltet, wer es will. Ultimativ soll so kapazität geschafft werden um alle Sender mit ein mindestbitrate von 96kbps anbieten zu können.

Vorgesehen ist ein tausch zwischen die Lizenzen von MTVNL und die Regionalsender. Dabei wird MTVNL dann in grössere SFN's senden und im Westen zwei abdeckungen haben.

Auf die Lokale Frequenzen sollen neben die öffentlich-rechtliche Lokalsender, auch private Lokalsender senden können.

Das zweite Landesweite Privatensemble soll voraussichtlich auf 9C ausgestrahlt werden, aber das ganze ist noch nicht in trockene Tüchern.
Dat is goed nieuws voor DAB+!!!

zerobase now
Beiträge: 425
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von zerobase now » Fr 5. Apr 2019, 12:10

Sollen in dem zweiten privaten Mux dann auch neue Angebote/ Sender dazukommen oder wird einfach nur bei allen die Bitrate erhöht und alles bleibt wie es ist?

Jassy
Beiträge: 138
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy » Fr 5. Apr 2019, 12:19

zerobase now hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 12:10
Sollen in dem zweiten privaten Mux dann auch neue Angebote/ Sender dazukommen oder wird einfach nur bei allen die Bitrate erhöht und alles bleibt wie es ist?
Nee es sollen auch neue Angeboten kommen. Ich erwarte dass die Hauptkanäle mit 96kbps gesendet werden und der rest mit Webchannels und neue angebote gefüllt wird.
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

zerobase now
Beiträge: 425
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von zerobase now » Fr 5. Apr 2019, 12:58

Na das wär doch mal toll. Wenn dann nächstes Jahr die NRW Muxe und dieses Jahr der BM 2 kommt und dann noch der 2. Privatmux NL, dann hätten wir hier in NRW ja das Radioparadies auf Erden. Dann dürften in Grenznähe 100 Programme und mehr empfangbar sein. Da darf man sich ja schon auf 2020 freuen. :spos:

Pfennigfuchser
Beiträge: 39
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:38

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Pfennigfuchser » Mo 8. Apr 2019, 16:29

Nützt aber nichts für 3/4 der Leute in NRW. Solange man die Programme so dermaßen abschottet, dass kurz hinter der Grenze Schluss ist, wird das nichts (in NRW). Ich begrüße auf jeden Fall, dass man min. mit 96 kb senden will.

UKW vs. DAB+
Beiträge: 73
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:46
Wohnort: Ostfriesland /Ihlow (Aurich)
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von UKW vs. DAB+ » Di 9. Apr 2019, 09:20

Die Datenrate 96kbps ist schon ein gutes Qualitätsmaß.

Mich würde mal interessieren ob die Regionalmuxe so bleiben wie sie sind. Hier zb der 6B aus Hoogezand. Oder wird komplett neu gemischt?
Standort --> Ostfriesland - Ihlow (Aurich)

UKW & DAB(+) -->
Sony XDR-S41D und S40DBP | Pioneer DEH-X6500DAB | Panasonic SA-PMX70B | TechniSat DigitRadio 210 | Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2
++ www.radiodxfreunde.de ++

zerobase now
Beiträge: 425
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von zerobase now » Di 9. Apr 2019, 10:15

Pfennigfuchser hat geschrieben:
Mo 8. Apr 2019, 16:29
Nützt aber nichts für 3/4 der Leute in NRW. Solange man die Programme so dermaßen abschottet, dass kurz hinter der Grenze Schluss ist, wird das nichts (in NRW).
Das stimmt allerdings. Vermutlich wird ja mit den selben Sendeleistungen gesendet wie im derzeitigen Privatmux. Von daher wird das wohl kaum Verbesserungen nach NRW bringen.

LXS
Beiträge: 47
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von LXS » So 14. Apr 2019, 23:14

In exponierter Lage in Oberberg waren heute interessante Sender auf Kanal 12B zu empfangen.

WellenreiterBN
Beiträge: 32
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von WellenreiterBN » Mo 15. Apr 2019, 11:36

LXS hat geschrieben:
So 14. Apr 2019, 23:14
In exponierter Lage in Oberberg waren heute interessante Sender auf Kanal 12B zu empfangen.
Und was hast du da aus den Niederlanden empfangen ?.den MTVNl-Kanal aus Utrecht kann ich mir beim b esten Willen nicht vorstellen,bitte schreib mal konkret,welche Programme du empfangen hast !

iro
Beiträge: 451
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von iro » Mo 15. Apr 2019, 12:08

Der kann es doch sowieso nicht gewesen sein. Er schrieb ja, daß er "interessante Sender" empfangen hat (gemeint waren wohl "Programme"). Da fällt 12B Utrecht ja schon mal weg, dort sind keine interessanten Programme drauf.

LXS
Beiträge: 47
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von LXS » Mo 15. Apr 2019, 13:21

Na, wer mich kennt, weiß, dass ich immer Ross und Reiter nenne, wenn ich darf. In diesem Fall verbieten es aber vermutlich die Forenregeln. Nur soviel: Eine Seemöwe namens Carolin zwitscherte etwas vom Paradies, ODeR...

iro
Beiträge: 451
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von iro » Mo 15. Apr 2019, 13:44

LXS hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 13:21
In diesem Fall verbieten es aber vermutlich die Forenregeln.
Nein. Die verbieten das nur für den deutschsprachigen Raum!

Jassy
Beiträge: 138
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy » Mo 15. Apr 2019, 14:31

iro hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 13:44
LXS hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 13:21
In diesem Fall verbieten es aber vermutlich die Forenregeln.
Nein. Die verbieten das nur für den deutschsprachigen Raum!
In diesen fall bin ich mir ziemlich sicher dass das erwähnen dieser Ausstrahlung unerwünscht ist.
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

Antworten