DAB in den Niederlanden

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Nicoco
Beiträge: 4046
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Nicoco »

Offizieller Start ist ja auch erst am Sonntag, also sind Schwankungen noch normal.
Jassy
Beiträge: 691
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy »

Radiowereld meldet dass die 29 Angekündige Standorte (Von wem wir nicht wissen welche es sind!) schon senden aber teils mit erheblich niedrigere Leistungen. Bis zum Sommer wird da noch nachgebessert.

Ich bin gespannt welche Standorten es definitiv sind und welche Leistungen geplant sind.
QTH: Ootmarsum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
Jassy
Beiträge: 691
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jassy »

Die TII Codes können gerne vor Ort nachgeprüft werden; viele sind aus die Ferne zustande gekommen!

In Limburg senden Eys und Maastricht definitiv nicht..... Ob Roermond sendet muss vor Ort überprüft werden, genausowie Eindhoven, Megen etc.
QTH: Ootmarsum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
sano27
Beiträge: 43
Registriert: Di 11. Sep 2018, 00:52

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von sano27 »

Nicoco hat geschrieben: Fr 29. Apr 2022, 18:28 Limburg könnte interessant sein, da hieß es anfangs noch, dass der 9C da noch nicht zur Verfügung steht und man einen anderen Kanal (temporär) nutzen müsste.
Falls das noch aktuell ist, scanne mal 5A, 7B oder 8C. Die standen zur Auswahl.
Danke Nico für die Info :) . Aber nein da sind die Kanäle tot die du mir genannt hast . Aber auf 9C ist was drauf . in Velbert geht der mit 10% aber welcher Standort das ist weiß ich nicht . Ich fahr gleich mal nach Witzhelden und schaue ob sie wenigstens eingelesen werden ;)
Arno-NL
Beiträge: 1
Registriert: Sa 9. Jan 2021, 22:16

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Arno-NL »

Hallo, Sender Arnhem ist auch on-air mit dem 9C Layer 7 Mux. Guter Empfang hier in Hengelo Gld (31 km Ost / Nordost). Der nächstgelegene Sender von hier in Langerak in der Nähe von Doetinchem (9 km Nordost) ist nicht auf Sendung, da dieser Sender einige neue Breitbandantennen benötigt
de vrije fries
Beiträge: 29
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 21:26

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von de vrije fries »

Radiowereld meldet:

Ob Sublime CLX dauerhaft ausgestrahlt wird, ist noch unklar. Audiohuis Amsterdam plant, mit Nostalgia zu starten, nur diese Station befindet sich noch im Bau.
Nicoco
Beiträge: 4046
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Nicoco »

Jassy hat geschrieben: Fr 29. Apr 2022, 20:31 Die TII Codes können gerne vor Ort nachgeprüft werden; viele sind aus die Ferne zustande gekommen!
Es scheint ja so, als ob man sich ans Muster vom 11C hält, bislang wurden jedenfalls keine Abweichungen gemeldet:
11C 21XX -> 9C 19XX
11C 22XX -> 9C 29XX
sano27
Beiträge: 43
Registriert: Di 11. Sep 2018, 00:52

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von sano27 »

Also war gerade in Leichlingen - Witzhelden da oben und der 9C wird eingelesen und abgespielt . Aber deutlich schwächer als der 11C . Mein Radio hat beim Test Mobil Q - Music Non Stop eher auf 11C gewählt. Muss ich mal weiter beobachten was sich da noch tut :) .
Dateianhänge
279508810_10221198431577023_4566913702154885778_n.jpg
HF-Hase
Beiträge: 346
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von HF-Hase »

Aus Limburg empfange ich den 9C mit 29 21 und 29 06
Das wären dann also Maastricht und Eys.
Zur Zeit wird an den Sendern gearbeitet, sie werden immer wieder abgeschaltet.
9C.jpg
Zuletzt geändert von HF-Hase am Fr 29. Apr 2022, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
Nicoco
Beiträge: 4046
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Nicoco »

29 06 müsste Maastricht und 29 21 müsste Eys sein.

Ich hab hier vorhin auch kurz die 29 11 bekommen, was Hengelo sein müsste.
Japhi
Beiträge: 2573
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen, JO31NJ

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Japhi »

Das müssten ja nach der bisherigen Logik Eys und Maastricht sein.

Edit: Nicoco war schneller :cheers:
Jobi
Beiträge: 37
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:15

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Jobi »

In der Facebook-Gruppe "Just4Fun-Radio&Electronic" wurde ein Screenshot mit dem TII-Code 29 13 gepostet. Müsste der Sender Roermond sein.
Inoffizielle Rundfunkempfangszentrale Wiesmoor, Niederlassung Niederrhein
https://web41951.pfweb.eu/home/
NEU: DuSchlauch (YouTube) > Rundfunkempfangszentrale
Pfennigfuchser
Beiträge: 270
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:38

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von Pfennigfuchser »

Jassy hat geschrieben: Fr 29. Apr 2022, 20:31 Die TII Codes können gerne vor Ort nachgeprüft werden; viele sind aus die Ferne zustande gekommen!

In Limburg senden Eys und Maastricht definitiv nicht..... Ob Roermond sendet muss vor Ort überprüft werden, genausowie Eindhoven, Megen etc.
Roermond sendet definitiv, weil in Wuppertal Roermond dominant ist und der >Empfang knapp vergleichbar mit 11C ist
maroon6
Beiträge: 1606
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von maroon6 »

radio-tv-nederland hat gut zusammengefasst, welche Standorte im 9C schon senden. Alles was rot vermerkt ist, sendet noch nicht:

https://www.radio-tv-nederland.nl/dab/d ... ht-9c.html
lippi741
Beiträge: 36
Registriert: Di 13. Nov 2018, 12:46

Re: DAB in den Niederlanden

Beitrag von lippi741 »

Hallo Zusammen,

ich wohne ja in Amsterdam, habe seit gestern auch mal in den 9c reingehört.

Am positivsten finde ich noch Vintage Veronica.
Die anderen sind ja noch ausbaufähiig. Aktuell ist ja keines mit Moderation.
Hoffen wir, das wird noch.

Aber meine Frage:
Habe nur mal geschaut: Das Vitage Radio auf der Veronica Homepage ist anders als auf DAB.
Ist dies bei den anderen Programen auch so? Also Radio 10 80s, 538 Classics, Sublime CLX etc. ?

Und von Q Music Nonstop haben wir jetzt 4 Varianten? Online, 8A, 9C,11C?
Antworten