DAB+ in Bremen

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Nicoco
Beiträge: 7871
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Nicoco »

Ich mutmaße mal, dass es sich dabei um einen Fehler handelt. Femotion in NRW und Bremen dürften sich die Zuführung geteilt haben und diese wurde für NRW nun auf STAR FM umgestellt, während man Bremen schlicht vergessen hat.
In NRW und Bremen sendete Femotion ja auch bis zuletzt unter der Kennung „FEMOTION RADIO“, während in allen anderen Muxen die Kennung nur „FEMOTION“ lautet.

Rein rechtlich dürfte es sich damit aktuell um eine Schwarzausstrahlung handeln, da STAR FM weder eine bundesweite Zulassung noch eine landesweite Zulassung der BreMa hat :joke:
DAB-Empfangsprognosen: dabmap.nicocoweb.de
mattyraap1966
Beiträge: 974
Registriert: Di 19. Okt 2021, 19:50
Wohnort: LKS Stade, Niedersachsen

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von mattyraap1966 »

Haben die Bremer kurzfristig mal etwas anderes zu hören.
Mal schauen was in den nächsten Tagen passiert.
Auto: Alpine CDE-205DAB
Outdoor: PEAQ PDR050-B-1
Bad: ALANO ALK103 FM/DAB
Küche: TechniSat DIGITRADIO 10 C
Wohnzimmer: Kenwood M-9000S
Schlafzimmer: Kenwood CR-ST80DAB
Antenne: 3H-VHF-16-LOG
DAB+ Verstärker: 3H-AMP-DAB-23-ULN


QTH: Landkreis Stade
dab_4
Beiträge: 278
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von dab_4 »

mattyraap1966 hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 18:24 Haben die Bremer kurzfristig mal etwas anderes zu hören.
Bis heute Morgen war das Programm von StarFM dort zu hören, wo "FEMOTION RADIO" im Mux Bremen K6A angezeigt wurde.
mattyraap1966 hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 18:24 Mal schauen was in den nächsten Tagen passiert.
Jetzt wird nach wie vor "FEMOTION RADIO" angezeigt, aber es ist ohne Ton.
Und auch anderweitig ist kein StarFM vorhanden :-(
Steffen Reini
Beiträge: 836
Registriert: Sa 4. Mär 2023, 17:20

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Steffen Reini »

@dab_4 mach mal bitte einen Suchlauf (alte Liste löschen!) ob dann Femotion noch gelistet wird.
dab_4
Beiträge: 278
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von dab_4 »

Steffen Reini hat geschrieben: Di 2. Apr 2024, 09:39 @dab_4 mach mal bitte einen Suchlauf (alte Liste löschen!) ob dann Femotion noch gelistet wird.
Auch nach mittlerweile zwei Suchläufen wird "FEMOTION RADIO" immer noch gelistet.
Steffen Reini
Beiträge: 836
Registriert: Sa 4. Mär 2023, 17:20

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Steffen Reini »

Wird dann bei euch in Bremen so sein wie Nicoco geschrieben hat. Wird sicherlich noch im Laufe des Tages abgeschaltet.

Ansonsten läuft Femotion Radio natürlich noch! :dx:
Radio Fan
Beiträge: 13239
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Radio Fan »

Wenn ich mal was dazu sagen bzw. raten darf. Wartet doch zumindest noch den heutigen Tag ab und werdet doch wegen sowas nicht gleich nervös. ;)

Meine Empfehlung zur Beruhigung einfach zwischendurch mal Beats Radio hören… :)
:dx:

QTH: Rostock Mitte
RX:Technisat DIGITRADIO 143, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
Steffen Reini
Beiträge: 836
Registriert: Sa 4. Mär 2023, 17:20

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Steffen Reini »

Worauf warten? Femotion Radio hat seinen Sendeplatz in NRW und so wie es aussieht leider auch in Bremen abgegeben.

Ansonsten sendet Femotion Radio weiter wie gewohnt und hat eben NICHT seinen Sendebetrieb eingestellt! :spos:
Nicoco
Beiträge: 7871
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Nicoco »

Der Laden ist so seltsam, die ziehen nicht mal ihren eigens angekündigten Rückzug durch :gruebel:
DAB-Empfangsprognosen: dabmap.nicocoweb.de
Steffen Reini
Beiträge: 836
Registriert: Sa 4. Mär 2023, 17:20

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Steffen Reini »

Ja, sehr seltsam. Zumindest hätten sie auf die Art abgespeckt, auch wird nun regelmäßig Werbung eingespielt. Schwierig festzustellen ob Live moderiert wird, aber gekonnt gemacht. Der ,,Dienstag,, ist aber heute mehrmals genannt! ;)
Auch die Playlist ist nicht die Schlechteste!
Blue7
Beiträge: 105
Registriert: So 2. Sep 2018, 15:34

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Blue7 »

SchlagerRadio und The Wolf haben ihre Plätze getauscht?
WellenreiterBN
Beiträge: 461
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von WellenreiterBN »

Blue7 hat geschrieben: Di 2. Apr 2024, 16:23 SchlagerRadio und The Wolf haben ihre Plätze getauscht?
Nein Schlager Radio wurde abgeschaltet,The Wolf aufgeschaltet !
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
redhunter
Beiträge: 27
Registriert: Mo 14. Sep 2020, 12:59
Wohnort: Bremen

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von redhunter »

so sieht die Belegung von Kanal 6A in Bremen aktuell aus...FEMOTION RADIO ist zwar noch in der Liste,aber kein Ton mehr..bigFM läuft dagegen..
Ashampoo_Snap_Dienstag, 2. April 2024_23h41m24s_001_.jpg
Mein Equipment ist eher bescheiden...

Für DAB+:
Empfänger - SDRplay RSPdx
Antenne - 3H-VHF-16-LOG

Für FM:
Empfänger TEF6686
Antenne 3H-FM-3

Antennen sind auf einem Dreifuß auf dem Balkon....
Städter
Beiträge: 82
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 11:35

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Städter »

Gibt es eigentlich Neuigkeiten zum 6D aus Steinkimmen? Wenn ich mich recht entsinne sind dort 0,2 kW vertikal vorgesehen.
Osnabrück
DAB+: RP3 mit RTL_TCP-Server (RTL SDR Blog + LNA) und 3H-VHF-16-LogPer-Antenne/Dachboden
UKW: 3H-FM-5-Yagi-Antenne/Dachboden, Empfänger: NXP-TEF6686, silbern, 2 Drehknöpfe
DAB+ über Satellit: DM920 mit drehbarer Selfsat-Antenne
iro
Beiträge: 1575
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von iro »

Städter hat geschrieben: Mi 3. Apr 2024, 21:12 Gibt es eigentlich Neuigkeiten zum 6D aus Steinkimmen? Wenn ich mich recht entsinne sind dort 0,2 kW vertikal vorgesehen.
Wird vermutlich keiner bemerken können, wenn der aufgeschaltet wird oder vielleicht auch schon wurde. Der versorgt ja nur ein sehr kurzes Stück Autobahn A28, daher wird das nur Leuten auffallen, die dort täglich entlangfahren.
Ich bin gestern an 2x Steinkimmen vorbeigefahren und hatte vor, auf der Rückfahrt ein Foto zu machen, da mir irgendetwas anders vorkam am Mast. Ging dann leider nicht mehr, da die Mastspitze bereits in den Wolken verschwand.
Antworten