DAB Italien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Alqaszar
Beiträge: 324
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:26
Wohnort: Viersen

Re: DAB Italien

Beitrag von Alqaszar »

Der andere Sender on Molise ist Casacalenda/Cerra del Ruccolo (CB) mit 4 kW.
QTH: Viersen (NRW)
andimik
Beiträge: 3712
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Aha, Olbia liegt im Nordosten von Sardinien. Warum man nicht auch im Westen einen Sender hat, wo auch der RAI Multiplex ist, ist wohl schwer zu verstehen...
joachim m.
Beiträge: 231
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. »

Alqaszar hat geschrieben: Mi 3. Nov 2021, 03:03 Der andere Sender on Molise ist Casacalenda/Cerra del Ruccolo (CB) mit 4 kW.
Nein, der ist schon länger in Betrieb (CNF160...) und versorgt auch nur den Nordosten der Region Molise mit der A14, etwa zwischen Termoli und San Severo (letzteres liegt schon in Apulien). Ein DAB-Standort, der Isernia versorgt, ist noch nicht im Agcom-Kataster aufgeführt.

Übrigens: Die Aufschaltung Olbia hat DAB Italia mittlerweile auch bestätigt (facebook).
andimik
Beiträge: 3712
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Die RAI hat in den letzten Tagen die Bitraten gesenkt.
  • Rai GrP (mono)
  • RaiTeche und
  • Rai Live
senden überhaupt mit 48 kBit. Indie mit 64 statt 96 kBit.

Ein neues Radio ist auch aufgetaucht: CUSANO ITALIA mit 48 kBit in HE-AAC v2 (anfangs in LC AAC, wie grausig ...) inkl. SLS aber ohne DLS.
andimik
Beiträge: 3712
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Der lokale Mux von CRDAB SALERNO wurde in 190 km Entfernung auf der anderen Seite Italiens in Mafalda schon mehrmals geloggt.

https://www.digitalbitrate.com/dtv.php? ... 86&lang=en

Auffallend ist, dass der Mux zwar nur 5 Programme umfasst, aber größtenteils leer ist. Nur 216 von 864 CUs sind belegt, das ist genau 1/4.
(Querverweis: In Österreich wäre ein Transponder, der weniger als die Hälfte voll ist, gar nicht erlaubt).

Stellt sich die Frage, ob da noch was kommt oder ob der Techniker oder gar der Betreiber unfähig ist, die Kapazitäten sinnvoll einzusetzen.

Bei nur 5 Programmen nimmt man doch nicht Protection Level 3B :gruebel: Und schon gar nicht nur 64 kBit.
Dana Diezemann
Beiträge: 311
Registriert: So 10. Feb 2019, 20:15
Wohnort: Abstatt (HN)
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von Dana Diezemann »

Es kann ja noch mehr an programmen hinzukommen, sowie in RP auf 12A erfolgt ist. Im Nachhinein dann den Fehlerschutz zu erhöhen, wird schwierig. In D haben wir auch eine sogenannte Frequenzökonomie... die je nach Medienanstalt aber unterschiedlich ausgelegt wird.
Marc!?
Beiträge: 3080
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB Italien

Beitrag von Marc!? »

Alleine schon unnötig die B-Varianten zu nehmen, nimmt einem jegliche Flexibilität, da ja nur bitraten mod 32 möglich sind.
andimik
Beiträge: 3712
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

In der Toskana hat man einen neuen Mux von Media DAB auf 10B gestartet

https://www.fm-world.it/news/digital-ra ... scana/amp/
andimik
Beiträge: 3712
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

12C baut auch in Sardinien aus und senden in Nuoro in der Mitte der Insel (dort ist auch 12A aktiv), sagt der Betreiber selbst auf Facebook.

Aber trotzdem verstehe ich nicht den Fleckenteppich auf Sardinien, sprich, man geht nicht systematisch vor und nutzt - wie in der Toskana - viel mehr Synergien (gemeinsame Sendestandorte).
joachim m.
Beiträge: 231
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. »

andimik hat geschrieben: Fr 3. Dez 2021, 14:26 12C baut auch in Sardinien aus und senden in Nuoro in der Mitte der Insel (dort ist auch 12A aktiv), sagt der Betreiber selbst auf Facebook.

Aber trotzdem verstehe ich nicht den Fleckenteppich auf Sardinien, sprich, man geht nicht systematisch vor und nutzt - wie in der Toskana - viel mehr Synergien (gemeinsame Sendestandorte).
Der Fleckenteppich auf Sardinien wird sich weiter fortsetzen: Für Sassari ist heuer auch noch was für DAB Italia geplant, auch an einem anderen Standort wie EuroDab. (Agcom-Kataster).

Der zweite Standort im Molise ist übrigens der Monte Patalecchia (IS). Der ist ja bereits von DAB Italia gemeldet worden, hat aber im Agcom-Kataster noch gefehlt.
antonio
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 17:10

Re: DAB Italien

Beitrag von antonio »

DABLIST aktualisiert.
Auch wenn Sie in der fmlist-Datenbank etwas fehlendes oder falsches sehen, können Sie es mir mitteilen und ich werde es sofort aktualisieren!
Cheers.
Alqaszar
Beiträge: 324
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:26
Wohnort: Viersen

Re: DAB Italien

Beitrag von Alqaszar »

andimik hat geschrieben:Aha, Olbia liegt im Nordosten von Sardinien. Warum man nicht auch im Westen einen Sender hat, wo auch der RAI Multiplex ist, ist wohl schwer zu verstehen...
Zuletzt hatte DAB Italia auf Facebook gepostet, man warte noch auf eine Genehmigung der Gemeinde Santu Lussurgio (OR), um an der Punta Badde Urbara aufschalten zu können. Im gleichen Posting wurde auch die Inbetriebnahme am Monte Ortobene bei Nuoro angegeben.
QTH: Viersen (NRW)
andimik
Beiträge: 3712
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

DAB Italia versorgt nun auch Sassari.
andimik
Beiträge: 3712
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Auf EuroDAB wurde der TPEG Dienst abgeschaltet.

https://www.digitalbitrate.com/dtv.php? ... 58&lang=en

Leider kann ich es selbst nicht nachprüfen aufgrund der starken Schneefälle hier.
antonio
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 17:10

Re: DAB Italien

Beitrag von antonio »

AGCOM, neuer Sender für * DAB Italia * 12C:

Teramo/Colle Izzone (te) 1.3kW CNF165211
Antworten