2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Nicoco
Beiträge: 846
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Wie zu erwarten war, ist die Karte aktuell nicht mehr erreichbar.

Update 19.19: Wieder erreichbar, aber weiterhin ohne Outdoor-Abdeckung

RF_NWD
Beiträge: 665
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von RF_NWD »

Sarstedter hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 11:49
Nicoco hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 09:39
Man rechnet sich die Abdeckung rundum WHV wahrscheinlich schön zusammen aus Cuxhaven und Bremen.
Nicht zu vergessen Molbergen... der geht auch noch nördlich von Oldenburg ganz gut. Als Referenz ziehe ich wie immer gerne UKW 1 Kw 99.3 heran... der geht selbst in Westerstede noch super und nordöstlich davon Richtung Friesland auch. Bin sehr gespannt ob Molbergen von Anfang an dabei ist und wie sich das dann auswirkt in der Region.
Auf den heute aufgetauchten Vorhersagekarten fehlt Molbergen noch im Vergleich zur Skizze von Antenne Deutschland. Für den Sender Osnabrück ist eine erhöhte Indoor-Reichweite im Vergleich zum Bumux 1 nach Norden erkennbar.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

Zwölf
Beiträge: 57
Registriert: Sa 22. Sep 2018, 13:03

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Zwölf »

Steht schon fest, wann die Eigenprogramm von Antenne Deutschland bekannt gegeben werden?
Wieder erreichbar, aber weiterhin ohne Outdoor-Abdeckung
Jein, wenn du in das Outdoor-Gebiet eines DE2-Senders klickst, werden die Programm in der Liste rechts mit angezeigt und beim PDF-Export sind die Outdoor-Gebiete auch in der Mini-Empfangskarte mit eingezeichnet.

Nicoco
Beiträge: 846
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Zwölf hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 10:37
Jein, wenn du in das Outdoor-Gebiet eines DE2-Senders klickst, werden die Programm in der Liste rechts mit angezeigt und beim PDF-Export sind die Outdoor-Gebiete auch in der Mini-Empfangskarte mit eingezeichnet.
Stimmt, aber es fehlt weiterhin auf der Karte selber.
Und eben nicht nur beim 2. BuMux sondern auch noch bei einigen anderen Muxen.

Badestadt
Beiträge: 137
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Badestadt »

beim PDF-Export sind die Outdoor-Gebiete auch in der Mini-Empfangskarte mit eingezeichnet.
Die Karte im pdf bezieht sich doch auf ALLE empfangbaren Muxe und hat nichts mit dem BM2 zu tun. :gruebel:
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

Nicoco
Beiträge: 846
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Im PDF ist für die am angegebenen Standort empfangbaren Muxe jeweils eine eigene Karte enthalten.

Badestadt
Beiträge: 137
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Badestadt »

Im PDF ist für die am angegebenen Standort empfangbaren Muxe jeweils eine eigene Karte enthalten.
Hab´s gerade gesehen. Allerdings ist die Qualität so unterirdisch, da kann man nix mit anfangen.
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

Ruhepol
Beiträge: 17
Registriert: Di 2. Okt 2018, 20:28

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Ruhepol »

Und wie aktuell soll die Karte wirklich sein? Für Hamburg ist noch 7A und 11C angegeben.

Nicoco
Beiträge: 846
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Ruhepol hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 23:12
Und wie aktuell soll die Karte wirklich sein? Für Hamburg ist noch 7A und 11C angegeben.
Die Änderung war auf der Karte nie eingetragen.
Die Daten müssten Stand Anfang/Mitte Juli sein.

Marc!?
Beiträge: 1497
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Marc!? »

Zwölf hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 10:37
Steht schon fest, wann die Eigenprogramm von Antenne Deutschland bekannt gegeben werden?
Wieder erreichbar, aber weiterhin ohne Outdoor-Abdeckung
Jein, wenn du in das Outdoor-Gebiet eines DE2-Senders klickst, werden die Programm in der Liste rechts mit angezeigt und beim PDF-Export sind die Outdoor-Gebiete auch in der Mini-Empfangskarte mit eingezeichnet.
Es sind doch nur Outdoor Bereiche gekennzeichnet.

101,4
Beiträge: 151
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:55

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von 101,4 »

Auf der Empfangsprognose unter

https://s02-digitalradio.conterra.de/ma ... ml?lang=de

fehlt der Ochsenkopf beim Bundesmux 2. Kommt der nun doch nicht zu Beginn?

Nicoco
Beiträge: 846
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Geplant ist er, jedoch sind auf der Karte bislang nur 63 Sender statt 72 eingetragen.
Entweder hat man die schlicht vergessen, oder man startet nicht direkt mit allen 72.

RF_NWD
Beiträge: 665
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von RF_NWD »

Mir fällt aktuell kein plausibler Grund ein, warum man dieses Rohmaterial online stellt.
Bespaßung und Spekulationsfutter für Forenmitglieder wird es doch wohl nicht sein ? :gruebel:
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

Das muß Kesseln
Beiträge: 919
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Das muß Kesseln »

Lasst euch überraschen und gut alles andere ist eh nur Spam :spos: :D

Habakukk
Beiträge: 2289
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Habakukk »

RF_NWD hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 09:33
Mir fällt aktuell kein plausibler Grund ein, warum man dieses Rohmaterial online stellt.
Bespaßung und Spekulationsfutter für Forenmitglieder wird es doch wohl nicht sein ? :gruebel:
Irgendwer muss ja diese ganzen Senderstandorte in eine Datenbank eintragen. Vermutlich macht man das nicht einen Tag vor dem Sendestart, sondern frühzeitig genug. Dabei war halt vermutlich aus Versehen schon was öffentlich anzusehen.

Antworten