Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Alle Ankündigungen sind hier zu finden!
Spacelab
Administrator
Beiträge: 346
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von Spacelab » Mi 12. Sep 2018, 07:54

Das mit dem Kürzen der URLs hat einen guten Grund. Die allermeisten Browser versuchen nämlich auf biegen und brechen den ganzen Link in eine Zeile zu quetschen was dann dazu führt das die ganze Formatierung der Seite total kaputt ist. Vor allem auf Mobilbrowsern hast du dann zwar den Link schön ausgeschrieben aber der Rest der Seite besteht nur noch aus Mikroschrift. Also das ist schon ganz gut so das URLs gekürzt werden.

Yoshi
Moderator
Beiträge: 79
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von Yoshi » Mi 12. Sep 2018, 10:38

Das mit den Links hat Spacelab ja schon gesagt. Hier würden die Links dann einfach im Hintergrund aus dem Layout wandern, wenn diese über die Breite der Postbox gehen.

Bei der Suche kann man mehrer Begriffe mit dem "+" Zeichen kombinieren. Sucht man nach "+Formatierung +kürzen" erscheint der vorherige Post von Spacelab in der Suche.
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild

Michel OS
Beiträge: 12
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:15

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von Michel OS » Mi 12. Sep 2018, 21:46

Mir schwante dann auch schon, daß es an meinen Suchbegriffen lag. Zwei von den dreien wurden nämlich immer ignoriert. Das aber auch, nachdem ich nun die Reihenfolge geändert hatte. Also es lag wirklich an den einzelnen Begriffen. Hatte wohl letzte Nacht ein Brett vorm Kopf. Konkret hatte ich nach "DVB-T2 RTL Osnabrück" gesucht (die + kann man übrigens weglassen, bzw. sie werden vom System automatisch ergänzt; so weit war ich schon), "DVB-T2" und "RTL" werden ignoriert und 4380 Ergebnisse für "Osnabrück" ausgegeben, und das sollte eigentlich nicht sein. Im alten Forum funktionierte das, glaube ich zumindest. Aber ich sehe jetzt, nachdem ich selbst einzeln probiert habe, daß ich "DVB-T2" in Anführungszeichen setzen muß, weil Suchbegriffe mindestens vier Zeichen enthalten müssen (und das - durch ein Leerzeichen ersetzt wird [für die Suche relevant wäre das - am Anfang eines Wortes, also am Anfang des Suchstrings oder innerhalb des Suchstrings nach einem Leerzeichen]), und "RTL" also nicht geht (was mir aber nur bei der Einzelsuche auch so gesagt wurde). Finde ich nicht so gut, das heißt ja, ich kann auch nicht nach "CRI" suchen oder "NBC" (denen wahrscheinlich jeweils keine so große Ergebnismenge zugeordnet ist wie "RTL"). Das ist echt eine starke Einschränkung. Man kann das ja geschickter programmieren, so daß auch "RTL" in Kombination mit anderen Begriffen kein Problem mehr wäre (unterstellt, "RTL" als Einzelbegriff wäre überhaupt ein Problem). Deshalb vermute ich, daß die Suche tatsächlich geschickter programmiert ist und ihr Einstellmöglichkeiten habt und auf eine Mindestlänge der Suchbegriffe von drei Zeichen runtergehen könntet? ;) (Wenn das Ergebnis bzw. das noch zu Durchsuchende wirklich mal zu groß wird, gibt es halt eine Fehlermeldung? Bzw. man kann einzelne Wörter wie z. B. "the", "der", "die", "das", "ein" ausschließen [was vielleicht auch automatisch geschehen könnte, irgendeine Art von Indexierung wird es ja geben, alles mal ganz laienhaft gedacht]?) Ich weiß natürlich nicht, wie viele Anfragen Ihr üblicherweise habt und wie Eure Kapazitäten aussehen oder was da sonst noch eine Rolle spielt. Meinetwegen dürfte es auch ein bißchen länger dauern, besser als "nicht möglich". (Mit "'DVB-T2' Osnabrück" sind es jetzt übrigens immerhin nur noch 36 Ergebnisse, die ich selbst nach "RTL" durchsuchen müßte.)
Zuletzt geändert von Michel OS am Mi 12. Sep 2018, 22:53, insgesamt 1-mal geändert.

sn0
Beiträge: 16
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:10
Wohnort: Münsterland (BOH)
Kontaktdaten:

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von sn0 » Mi 12. Sep 2018, 21:59

Spacelab hat geschrieben:
Mi 12. Sep 2018, 07:54
Die allermeisten Browser versuchen nämlich auf biegen und brechen den ganzen Link in eine Zeile zu quetschen was dann dazu führt das die ganze Formatierung der Seite total kaputt ist. [...] Also das ist schon ganz gut so das URLs gekürzt werden.
Na das ist aber ehr ein Problem aus den 2000er Jahren. Selbst der IE6 kommt mit dem CSS Property "word-wrap:break-word;" klar.
Zusätzlich sollte mit "overflow-wrap: break-word;" oder "word-break: break-all;" auch der letzte Browser kein Layout mehr sprengen.
Entdecke die Programmvielfalt von DAB+: Erfahre auf dabplus.de welche zusätzlichen Radioprogramme in deiner Region schon zu empfangen sind.
I EDM: kick!fm • SLAM • Joy Radio • 538 Dance Radio • FunX Dance • C89.5 • GeorgeFM • KISS JC • m2o

DF8NZ (MAK)
Beiträge: 7
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:01

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von DF8NZ (MAK) » Mi 12. Sep 2018, 22:50

Wurde heute was verändert? Ich kann seit heute keine Seite mehr im Rundfunkforum mit meinem K-Meleon Browser aufrufen. Die Seite bleibt leer und es kommt auch keine Fehlermeldung. Mozilla und IE funktionieren. Ist auch auf meinen anderen Rechner so.

iro
Beiträge: 207
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von iro » Mi 12. Sep 2018, 23:19

Bernhard (MAK) hat geschrieben:
Mi 12. Sep 2018, 22:50
Wurde heute was verändert? Ich kann seit heute keine Seite mehr im Rundfunkforum mit meinem K-Meleon Browser aufrufen.
Bei mir ebenfalls. Ich kann das Forum nicht mehr im Google Chrome 49 aufrufen. Es kommt seit heute (abend?), bemerkt hab ich das erst gerade eben, die Fehlermeldung
Diese Website ist nicht erreichbar

Die Webseite unter https://www.rundfunkforum.de/ ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar oder wurde dauerhaft an eine neue Webadresse verschoben.
ERR_SPDY_INADEQUATE_TRANSPORT_SECURITY

Michel OS
Beiträge: 12
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:15

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von Michel OS » Mi 12. Sep 2018, 23:34

Oh, wie interessant: Setze ich den Suchbegriff "RTL" in Anführungszeichen, funktioniert die Suche!! Dann ist ja alles gut, man muß es halt nur wissen [daß ich nicht früher darauf gekommen bin, das zu probieren, beunruhigt mich etwas]. Das war mir jetzt einen neuen Beitrag wert, weil es ja vielleicht auch für andere interessant ist.

Yoshi
Moderator
Beiträge: 79
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von Yoshi » Do 13. Sep 2018, 04:42

Bernhard (MAK) hat geschrieben:
Mi 12. Sep 2018, 22:50
Wurde heute was verändert? Ich kann seit heute keine Seite mehr im Rundfunkforum mit meinem K-Meleon Browser aufrufen. Die Seite bleibt leer und es kommt auch keine Fehlermeldung. Mozilla und IE funktionieren. Ist auch auf meinen anderen Rechner so.
Welche Version von diesen Browser nutzt du denn?
iro hat geschrieben:
Mi 12. Sep 2018, 23:19
Bei mir ebenfalls. Ich kann das Forum nicht mehr im Google Chrome 49 aufrufen. Es kommt seit heute (abend?), bemerkt hab ich das erst gerade eben, die Fehlermeldung
Diese Website ist nicht erreichbar

Die Webseite unter https://www.rundfunkforum.de/ ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar oder wurde dauerhaft an eine neue Webadresse verschoben.
ERR_SPDY_INADEQUATE_TRANSPORT_SECURITY
Bei einem Broswer aus dem Jahr 2016(!) brauchst du dich nicht wundern, wenn dieser irgendwann nicht mehr funktioniert. Dieser Broswer kommt nicht richtig mit HTTP/2 zurecht, da er einen nicht unterstütze Chiper Suite dafür nutzen möchte. Das endet dann bei der besagten Fehlermeldung. Mittlerweile ist die aktuelle Chrome Version bei 69 angelangt.

PS: Ändern können wir auf dem Nginx Proxy nichts, da wir ein Hosting nutzen.
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild

DF8NZ (MAK)
Beiträge: 7
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:01

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von DF8NZ (MAK) » Do 13. Sep 2018, 09:32

Vielen Dank für die Antwort, bei mir läuft die letzte Version von K-Meleon 76.0, Leider gibts schon seit längerer Zeit kein Update mehr, sonst bin ich absolut begeistert von dem Browser.

Aber es muss ja was geändert worden sein und alle Seiten, die ich sonst aufrufe, funktionieren.

Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:38.0) Gecko/20100101 Firefox/38.0 K-Meleon/76.0

Spacelab
Administrator
Beiträge: 346
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von Spacelab » Do 13. Sep 2018, 09:49

Junge, der Browser ist von 2015! :roll: Der Browser basiert auf einer total zerschossenen Gecko-Engine Version die sicherheitstechnisch löchrig ist wie ein Schweizer Käse. Schon deshalb sollte das Ding umgehend entsorgt werden. Das der Browser mit aktuellen Webstandards, wie wir sie zum Beispiel jetzt hier benutzen, nicht mehr klar kommt sollte ja wohl nicht verwundern.

iro
Beiträge: 207
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von iro » Do 13. Sep 2018, 10:17

Ich habe leider keine Möglichkeit auf einen anderen Browser als Chrome 49 umzusteigen. Das ist die letzte Version, die unter XP läuft. Und sie läuft ja auch super - es gibt nur keine Updates mehr. Firefox entfällt als Alternative ebenfalls, zum einen mangels XP-Unterstützung, zum anderen lief er in den letzten beiden XP-Versionen auch schon nicht mehr in benutzbarer Weise. Er startete nur - irgendwann.
Heißt dann also: ich bin hier raus, komme nur noch am Arbeitsplatz ins Forum rein... :x

Spacelab
Administrator
Beiträge: 346
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von Spacelab » Do 13. Sep 2018, 10:28

Na dann wäre das doch eine super Gelegenheit mal von XP auf etwas moderneres umzusteigen. Denn langsam wird die Luft für solche uralt Software sehr dünn. Außerdem würde ich alleine schon zu meinem eigenen Schutz keine so historische Browser Versionen mehr verwenden. Die Dinger sind doch mittlerweile für jedes Script Kiddie offen wie ein Scheunentor.

iro
Beiträge: 207
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von iro » Do 13. Sep 2018, 10:43

Ich KANN mit dem Rechner nicht umsteigen. Und aufgrund diverser anderer Anwendungen kann ich ihn auch nicht stillegen.

Gibt es denn noch irgendeinen Browser, der unter XP das Forum noch anzeigt?
Ich bin auf diese beiden gestoßen, die möglicherweise noch laufen:

Slimjet 10 (unter XP, aktuell V 15)
Maxthon 5.1 (unter XP, Sept. 2017, auch Maxthon Nitro oder MxNitro).

Hat damit jemand Erfahrungen?

Yoshi
Moderator
Beiträge: 79
Registriert: Di 14. Aug 2018, 22:28
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von Yoshi » Do 13. Sep 2018, 10:47

Du gehst im Jahr 2018 noch mit einem XP Rechner ins Netz. Respekt ...

Ich bin bei uns in der Firma unter anderem auch für das Netzwerk zuständig. Wir haben auch teilweise noch XP Rechner am laufen wegen altertümlichen Anwendungen. Diese Rechner befinden sich aber in der Quarantäne und dürfen nicht ins Internet oder mit anderen Geräten kommunizieren.
Empfänger: Sony XDR-F1HD und Sony XDR-S10HDiP an 7-Elemente-UKW-Antenne | Audi MMI 3G mit UKW/DAB | Microspot RA-318 | Lextronix E5 (2x80 kHz)
Entfernung zum Brotjacklriegel 14 km | Spritschleuder braucht Bild

Spacelab
Administrator
Beiträge: 346
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Willkommen im neuen Forum + Hinweis

Beitrag von Spacelab » Do 13. Sep 2018, 10:55

Und das vollkommen zu Recht. So angreifbar XP mittlerweile ist...

Antworten