Die Suche ergab 479 Treffer

von shortwave
Fr 8. Dez 2023, 07:43
Forum: Radioforum
Thema: Was läuft aktuell auf der 87,7 am Nürburgring?
Antworten: 17
Zugriffe: 4531

Re: Was läuft aktuell auf der 87,7 am Nürburgring?

Ein Google Maps Foto des Antennenträgers aus 2022 zeigt auch keine Yagis mehr. Foto 2022.png Quelle: https://www.google.de/maps/@50.3391178,6.9467091,3a,90y,79.95h,105.51t/data=!3m8!1e1!3m6!1sAF1QipNBu1Txt6zveHyodXflaq26y6riwK2vJxBtEvLb!2e10!3e11!6shttps:%2F%2Flh5.googleusercontent.com%2Fp%2FAF1QipN...
von shortwave
Do 7. Dez 2023, 13:19
Forum: OT-Forum
Thema: Es war einmal... radioforen.de
Antworten: 26
Zugriffe: 4299

Re: Es war einmal... radioforen.de

Ein Teil der abgewanderten (incl. meinereiner) trifft sich halt bei analogen Offline-Veranstaltungen, wie den Eifeler Radiotagen um zu philosophieren und diskutieren. Ein Nachfolgeforum ist mir nicht bekannt.
von shortwave
Mi 6. Dez 2023, 14:44
Forum: Radioforum
Thema: BnetzA 28.11.2023
Antworten: 5
Zugriffe: 1389

Re: BnetzA 28.11.2023

shortwave hat geschrieben: Mo 4. Dez 2023, 15:32

Code: Alles auswählen

D    97.100 WASSENBERG BIRGELEN              58  40     74  17.0 V   D         006E0757 51N0756 A 
     ->                                                                                         KA

Testet wohl schon.
von shortwave
Di 5. Dez 2023, 14:03
Forum: Radioforum
Thema: "Vox Humana" - Privat-Rundfunk-Pläne anno 1967 auf Langwelle 209 kHz
Antworten: 28
Zugriffe: 2479

Re: "Vox Humana" - Privat-Rundfunk-Pläne anno 1967 auf Langwelle 209 kHz

Gab es eigentlich jemals eine Mittelwellen-Ausstrahlung aus Liechtenstein? Ich denke eher nicht, denn bis zum Start von Radio L wurde das Land rundfunktechisch ja alleine aus der Schweiz versorgt.
Ja, gab es, 1938/1939 mit 1-2kW.
von shortwave
Di 5. Dez 2023, 11:09
Forum: Radioforum
Thema: "Vox Humana" - Privat-Rundfunk-Pläne anno 1967 auf Langwelle 209 kHz
Antworten: 28
Zugriffe: 2479

Re: "Vox Humana" - Privat-Rundfunk-Pläne anno 1967 auf Langwelle 209 kHz

Da Liechtenstein durch den Postvertrag an die Schweiz gekoppelt war/ist(?), hatte Liechtenstein selbst keine Frequenzhoheit, das hat alles die PTT in Bern gemacht. Entsprechend wurden Gründe gefunden, der SRG nicht mit Privatfunk in die Quere zu kommen (keine Frequenzen frei etc.).
von shortwave
Mo 4. Dez 2023, 15:32
Forum: Radioforum
Thema: BnetzA 28.11.2023
Antworten: 5
Zugriffe: 1389

Re: BnetzA 28.11.2023

Jetzt die korrekten Daten: NEU: LAND CH/QRG STANDORT HÖHE HÖHE HEFF ERP POL. CHARAKTERISTIK STATUS ================================================================================================== BEL 88.100 AALST 7 23 26 10.0 V D 004E0229 50N5639 AT G 107.40 AMERSHAM C 162 12 92 20.0 M D 000W3654 ...
von shortwave
Mo 4. Dez 2023, 12:29
Forum: Radioforum
Thema: "Vox Humana" - Privat-Rundfunk-Pläne anno 1967 auf Langwelle 209 kHz
Antworten: 28
Zugriffe: 2479

Re: "Vox Humana" - Privat-Rundfunk-Pläne anno 1967 auf Langwelle 209 kHz

Die Springer-Geschichte war mir auch neu. Wir hatten vor 3 Jahren in "Radio. Menschen und Geschichten" einen Beitrag über den (Nicht)-Rundfunk in Liechtenstein, da gab es auch kuriose Projekte: https://www.podcast.de/episode/58563021 ... 6-16082020 ab ca. Minute 22
von shortwave
Di 28. Nov 2023, 10:47
Forum: Radioforum Schweiz
Thema: Schweizer Telefonrundspruch
Antworten: 27
Zugriffe: 9771

Re: Schweizer Telefonrundspruch

Daraus ist auch ein kleiner Beitrag zum TR entstanden: https://www.mixcloud.com/stats/HistoRad ... undspruch/
von shortwave
Mo 13. Nov 2023, 17:00
Forum: Radioforum
Thema: Radio Kiepenkerl auf 102.2
Antworten: 80
Zugriffe: 15509

Re: Radio Kiepenkerl auf 102.2

Umgekehrt: Ein Sender aus Münster darf einen Sender aus dem Sauerland dessen Verbreitungsgebiet nicht stören.
von shortwave
Mo 13. Nov 2023, 16:34
Forum: Radioforum
Thema: Radio Kiepenkerl auf 102.2
Antworten: 80
Zugriffe: 15509

Re: Radio Kiepenkerl auf 102.2

strade hat geschrieben: Mo 13. Nov 2023, 16:27 Das Problem soll die 102,1 Olsberg gewesen sein . Der Sender hat in Münster nichts verloren.
Umgekehrt wird ein Schuh draus, eine 102,2 darf Olsberg nicht in seinem Versorgungsgebiet stören.
von shortwave
Mo 13. Nov 2023, 16:32
Forum: Radioforum
Thema: Radio Kiepenkerl auf 102.2
Antworten: 80
Zugriffe: 15509

Re: Radio Kiepenkerl auf 102.2

Die heutigen Geräte können problemlos 200KHz trennen, das ist also kein Argument. Nordhelle 104,7, Essen und Hamm 105,0 sind auf die schnelle schon mal 3 Argumente gegen die 104,9 an einem exponierten Standort, wie dem Longinusturm. Und selbst wenn moderne Geräte auf 100kHz trennen, die Planungsric...
von shortwave
Mo 13. Nov 2023, 08:26
Forum: Radioforum
Thema: Radio Kiepenkerl auf 102.2
Antworten: 80
Zugriffe: 15509

Re: Radio Kiepenkerl auf 102.2

Auf der Autobahn A1 gen Norden Höhe Münster hat gestern auf jeden Fall die 93,7 guten Empfang geliefert, bis dann später die 98,2 übernommen hat.
von shortwave
So 12. Nov 2023, 22:14
Forum: Radioforum
Thema: Radio Kiepenkerl auf 102.2
Antworten: 80
Zugriffe: 15509

Re: Radio Kiepenkerl auf 102.2

Ist die Wahl der 102,2 vielleicht nicht sogar auch als "Störsender" gedacht, um den Genuss des besseren Musikprogramms aus Osnabrück zu unterbinden? Jetzt wird man im Kreis Coesfeld wohl keine Chance mehr haben, den Sender störungsfrei oder überhaupt mit einem normalen Gerät zu hören. 1.)...