Die Suche ergab 143 Treffer

von hit24_for_ever
Fr 29. Jan 2021, 22:03
Forum: Radioforum
Thema: Reichweite Zugspitze UKW DVBT
Antworten: 134
Zugriffe: 12823

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Ah ok super Danke! Die Ballempfangsantennen hab ich auf einer alten Postkarte entdecken können...die standen bzw. stehen noch immer recht weit entfernt. Wäre mal interessant zu sehen, ob es dort auch mal Antennen für den ehemaligen Band I Sender am Patscherkofel gab. Der erste Fernsehsender am Hahne...
von hit24_for_ever
Mo 25. Jan 2021, 11:09
Forum: Radioforum
Thema: [DVB-S] Infos zur FTA "freesat" Plattform von BBC+ ITV + Channel 4 + five
Antworten: 1363
Zugriffe: 27116

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Bei mir hat das LNB sogar eine sehr große Rolle gespielt. Zuerst hatte ich ein Inverto Black Ultra Long Neck...damit liefen die DVB-S Transponder gerade so mit 8 dB am Tag. DVB-S2 brach mit der untergehenden Sonne weg. Dann habe ich, eigentlich nur um ein zweites Gerät zu versorgen, ein Inverto Blac...
von hit24_for_ever
So 24. Jan 2021, 19:48
Forum: Radioforum
Thema: [DVB-S] Infos zur FTA "freesat" Plattform von BBC+ ITV + Channel 4 + five
Antworten: 1363
Zugriffe: 27116

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Ich empfange in der Nähe von Reutte den UK Beam mit 125er Gibertini stabil 24h. Nur der Transponder mit BBC Four HD funktioniert nicht. Channel 5 Kanäle nur bis Eintritt der Dunkelheit.
von hit24_for_ever
Sa 23. Jan 2021, 12:34
Forum: Radioforum
Thema: Reichweite Zugspitze UKW DVBT
Antworten: 134
Zugriffe: 12823

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Das habe ich auch schon gelesen...trifft wirklich nicht zu. Ehrwald und Biberwier werden tatsächlich besser von Ehrwald 2 versorgt. Allerdings hätten folgende Orte ohne Zugspitze keinen Empfang: Lermoos, Berwang, teilw Bichlbach, Musau, Vils sowie weite Teile der Fernpass-Straße. Außerdem gibt es no...
von hit24_for_ever
So 17. Jan 2021, 18:53
Forum: Radioforum
Thema: Wir küren die Funzel des Jahres
Antworten: 198
Zugriffe: 9744

Re: Wir küren die Funzel das Jahres

Weil wir schon gerade dabei sind.

Ich sehe in Hindelang oft riesige VHF Antennen die wohl auf Burgberg Halden ausgerichtet sind.
Kann es sein dass der ARD Füllsender für Hindelang erst relativ spät kam und die Hindelanger deswegen früher auf Burgberg Halden oder Grünten ausweichen mussten?
von hit24_for_ever
Fr 15. Jan 2021, 20:04
Forum: Radioforum
Thema: BNetzA 11.01.2021
Antworten: 17
Zugriffe: 1827

Re: BNetzA 11.01.2021

Breitenberg ist für Pinswang ungeeignet...da würde nur der nördliche Rand erreicht werden. Da auch Teile von Musau und Pflach/Wiesbichl unterversorgt sind wäre der Standort des ehemaligen TV Umsetzers nicht schlecht gewesen...dort steht auch noch ein Mobilfunkmast in der Nähe. Einen Standort für Vil...
von hit24_for_ever
Do 14. Jan 2021, 15:24
Forum: Radioforum
Thema: BNetzA 11.01.2021
Antworten: 17
Zugriffe: 1827

Re: BNetzA 11.01.2021

Die 105,5 ist für Vils koordiniert, genau gesagt für die inzwischen nicht mehr existierende Betriebsstelle des EWR. Dieser Standort wäre von Pinswang abgeschattet. Wer sich das Ganze auf der Karte ansehen will: Die Betriebsstelle stand im Angerwies. Heute sind dort nur noch ein paar Garagen und eine...
von hit24_for_ever
Do 14. Jan 2021, 15:05
Forum: Radioforum
Thema: BNetzA 11.01.2021
Antworten: 17
Zugriffe: 1827

Re: BNetzA 11.01.2021

Richtig. In Pinswang ist praktisch kein ORF Empfang gegeben. Dafür gehen Grünten uns Breitenberg recht gut. Für Fernsehen gab es einen Füllsender, für den vor ca 15 Jahren 3 UKW Frequenzen koordiniert und auch zugeteilt wurden. Ich habe nie verstanden warum man diese nicht in Betrieb genommen hat......
von hit24_for_ever
Di 12. Jan 2021, 17:41
Forum: Radioforum
Thema: BNetzA 11.01.2021
Antworten: 17
Zugriffe: 1827

Re: BNetzA 11.01.2021

Nein...91,1 Aalen SWR2 soweit ich mich erinnere...der kommt bei mir sogar mit RDS an
von hit24_for_ever
Di 12. Jan 2021, 16:52
Forum: Radioforum
Thema: BNetzA 11.01.2021
Antworten: 17
Zugriffe: 1827

Re: BNetzA 11.01.2021

ÖSTERREICH: Neu (A): 107,4 Koessen 2 (122217, 473738), 974m, 36m, 100W Vertikal, D 250-90 91,0 PINSWANG (104009, 473218), 835m, 15m, 100W Vertikal, D 40-70, 110-190 107,4 WAIDRING 2 (123417, 473505), 800m, 11m, 100W Vertikal, D 90-290 Gelöscht (KA): 91,1 Reutte 3 250W Ok also die 91,1 Reutte war ma...
von hit24_for_ever
Mo 11. Jan 2021, 19:51
Forum: Radioforum
Thema: erste Zuteilungen der UKW-Frequenzen 104-108 Mhz im Ausland
Antworten: 37
Zugriffe: 2323

Re: erste Zuteilungen der UKW-Frequenzen 104-108 Mhz im Ausland

Ist die Frage, ob das wirklich sinnvoll gewesen wäre. Schließlich konnte überwiegende Teil der damals im Markt befindlichen Empfänger ja nur bis 100 MHz, neuere auch bis 104 MHz empfangen, die Leute hätten also gar nichts hören können. Und ein neues Radio war damals noch nicht billig im Supermarkt ...
von hit24_for_ever
So 10. Jan 2021, 20:55
Forum: Radioforum
Thema: erste Zuteilungen der UKW-Frequenzen 104-108 Mhz im Ausland
Antworten: 37
Zugriffe: 2323

Re: erste Zuteilungen der UKW-Frequenzen 104-108 Mhz im Ausland

Hallo Wasat, Achso. Bei der ORS steht dass der Sender Tannheim 1990 errichtet wurde. Das deckt sich auch mit Aussagen von Leuten aus der Bevölkerung. Vielleicht war es zuerst ein reiner TV Umsetzer und Radio kam später dazu. Aber woher hatte dann MainMan um 1990 das Ö3-Signal empfangen? Ja das Tannh...
von hit24_for_ever
So 10. Jan 2021, 12:52
Forum: Radioforum
Thema: erste Zuteilungen der UKW-Frequenzen 104-108 Mhz im Ausland
Antworten: 37
Zugriffe: 2323

Re: erste Zuteilungen der UKW-Frequenzen 104-108 Mhz im Ausland

Wie hat man Ö3 denn vor 1990 im Tannheimer Tal gehört? Über die 99,7 aus Reutte? Richtig. Der Hahnenkamm ist aber Im hinteren Teil Tannheims Richtung Vilsalpsee und in Schattwald verdeckt und damit kommt da Signal nur verzerrt an. Auch in Teilen von Grän geht dieser neue Umsetzer besser. Für TV war...
von hit24_for_ever
So 10. Jan 2021, 10:04
Forum: Radioforum
Thema: erste Zuteilungen der UKW-Frequenzen 104-108 Mhz im Ausland
Antworten: 37
Zugriffe: 2323

Re: erste Zuteilungen der UKW-Frequenzen 104-108 Mhz im Ausland

Ist zwar nur eine Funzel aber dennoch auch in Deutschland zu hören:

Sender Tannheim Obere Halde ging mit Ö3 auf 106,0 im Jahr 1990 auf Sendung. War der erste Sender im Bezirk über 104 MHz.

LG
von hit24_for_ever
Sa 9. Jan 2021, 11:02
Forum: Radioforum
Thema: Neues aus Luxembourg
Antworten: 1365
Zugriffe: 59951

Re: Neues aus Luxembourg

Hallo,

laut Wikipedia zu Radio Luxemburg war die 88,9 bereits ab April 1967 in Betrieb. Kam die nicht auch schon vom Ginsterberg?