Die Suche ergab 992 Treffer

von DH0GHU
Do 2. Jul 2020, 13:03
Forum: Radioforum
Thema: Ab 2021 schalten die D-Radios weitere UKW Sender ab
Antworten: 362
Zugriffe: 37037

Re: Ab 2021 schalten die D-Radios weitere UKW Sender ab

Pfennigfuchser hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 17:30
Man kann aber nicht Frequenzen bunkern und sie dann nicht nutzen. DRadio hat ja auf die Frequenzen verzichtet, also können sie weitergegeben werden.
Nur wozu? Es ist ordnungspolitischer Schwachsinn, damit noch eine Technologie zu fördern, die man eigentlich aufgeben will.
von DH0GHU
Mi 1. Jul 2020, 19:52
Forum: OT-Forum
Thema: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread
Antworten: 17275
Zugriffe: 110984

Re: Der *Was euch ordentlich auf den KEKS geht* Thread

DB1BMN hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 20:55
Opel :bruell:
Da sieht der 24 Jahre alte Astra meines Vaters aber deutlich besser aus, als das Fahrzeug von Scrat.
von DH0GHU
Mi 1. Jul 2020, 16:30
Forum: Radioforum
Thema: Ab 2021 schalten die D-Radios weitere UKW Sender ab
Antworten: 362
Zugriffe: 37037

Re: Ab 2021 schalten die D-Radios weitere UKW Sender ab

strade hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 21:40

Ach ja: Stimmt es, dass der DLF sich ein Recht auf die bisherigen UKW-Frequenzen hat verbriefen lassen, damit diese Frequenzen nicht an andere Anbieter gehen können ? Sicherlich ist das nicht mit EU-Recht vereinbar.
Ganz Grundsätzlich gibt es nach wie vor die nationale Frequenzhoheit.
von DH0GHU
Mi 1. Jul 2020, 08:23
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 3339
Zugriffe: 127527

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

und wenn man 5 Monate braucht um die potenziellen Kandidaten zu benennen, darf vermutet werden, dass es doch nicht so rund läuft wie gewünscht und immer noch fleissig verhandelt wird. Wie viele Verhandlungen über langfristige vertragliche Bindungen im Hauptmarkt hast Du bisher in Deinem beruflichen...
von DH0GHU
Di 30. Jun 2020, 21:17
Forum: Radioforum
Thema: WDR 4 auf 100,4MHz - Wie war das möglich?
Antworten: 9
Zugriffe: 715

Re: WDR 4 auf 100,4MHz - Wie war das möglich?

Drei Wochen später war ein Ersatzmast auf dem Bielstein, die UKW-Sender dazu mussten wohl am Standort Wittgenstein / Sackpfeife abgebaut werden. Demnach müssen die UKW-Sender im Betriebsgebäude beim Umsturz des Masts auch beschädigt geworden sein? Fiel der Mast aufs Gebäude, oder hat der plötzliche...
von DH0GHU
Di 30. Jun 2020, 12:37
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux: Ausbau-Wünsche und Diskussionen
Antworten: 501
Zugriffe: 41386

Re: 2. DAB+ - Bundesmux: Ausbau-Wünsche und Diskussionen

Könnte man für den Standort Ulm Kuhberg nicht auch den K 5 D verwenden ? Ich habe da mal den Standort Ulm, Kuhberg im Programm Senderdatenbetrachter als Mittelpunkt gesetzt und mir dann Alle 5 D Standorte in 200 Km Entfernung anzeigen lassen. Quelle Dateien der Bundesnetzagentur vom 22.06.2020 : Di...
von DH0GHU
Mo 29. Jun 2020, 11:32
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: Vergleich Technisat Digitradio 143 / Yamaha T-D500
Antworten: 14
Zugriffe: 951

Re: Vergleich Technisat Digitradio 143 / Yamaha T-D500

Haben neuere T-D500 eigentlich immernoch das Problem, dass sie schon bei ~100 Programmen ziemlich lahm werden? wo liegt bei dem derzeit die Obergrenze?
von DH0GHU
So 28. Jun 2020, 10:18
Forum: Radioforum
Thema: Patscherkofel - Reichweite
Antworten: 12
Zugriffe: 1178

Re: Patscherkofel - Reichweite

Ein handschriftlicher Bandscan aus Pfronten aus dem Jahr 2008 verzeichnet bei mir den Empfang von Ö3, Radio Tirol und Kronehit mit mittleren Signalstärken (zwischen 6 und 10 Balken auf dem Sangean ATS909).
von DH0GHU
Sa 27. Jun 2020, 01:10
Forum: OT-Forum
Thema: ** Der ultimative CORONA-Thread **
Antworten: 1568
Zugriffe: 44475

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Auslandsurlaub ist heuer ohnehin heikel. Im Prinzip gilt ja die Reisewarnung noch und die Ausnahmen davon sind sehr überschaubar. Wenn überhaupt, dann vielleicht noch in Deutschland. Naja... https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762 --> Für die meisten EU-Länder, Schwei...
von DH0GHU
Mo 22. Jun 2020, 14:32
Forum: Radioforum
Thema: BNetzA 22.06.2020
Antworten: 24
Zugriffe: 2006

Re: BNetzA 22.06.2020

Gut, wir haben ja auch noch den 10D und wenn dann auch noch zwei Bundesmuxe und zusätzliche Regionalmuxe on-air sind, braucht es vielleicht nicht noch einen zweiten landesweiten Privatmux. Eben. Man hat in Bayern vielleicht noch bedarf für einen landesweiten Privatmux, aber garantiert nicht zwei. D...
von DH0GHU
Mo 22. Jun 2020, 12:55
Forum: Radioforum
Thema: BNetzA 22.06.2020
Antworten: 24
Zugriffe: 2006

Re: BNetzA 22.06.2020

planetradio hat geschrieben:
Mo 22. Jun 2020, 12:11
Kollidiert das nicht mit dem 2 Bundesmuxx in Süd Bayern? Wie es jetzt mit 10A Franken - Oberbayern /Schwaben ist?
Nicht so sehr, weil ja Standorte wie Gelbelsee und Hühnerberg nicht für 12D vorgesehen sind.
von DH0GHU
Mo 22. Jun 2020, 12:39
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 3339
Zugriffe: 127527

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Und die meisten Autoradios können ja unhörbar switchen. Sonst wäre das ja beim SWR und bei den Regionetzen in Bayern ja auch problematisch. So unproblematisch ist das in der Tat gar nicht. Bei etlichen Autoradios hat sich die Sache ein bisschen durch Firmwareupdates entschärft. Aber super toll funk...
von DH0GHU
Mo 22. Jun 2020, 12:37
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles
Antworten: 3339
Zugriffe: 127527

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Oder auch die Bereiche südlich München, nicht so dünn besiedelt und wohl eine relativ hohe DAB-Nutzung. Lassen wir uns mal überraschen was 2021 in Sachen Netzausbau passieren wird. Pfff, wir haben hier erst seit letztem Jahr wirklich halbwegs flächendeckend (Ausnahme zB Bad Tölz) 5C-Empfang auch mi...
von DH0GHU
Fr 19. Jun 2020, 17:58
Forum: OT-Forum
Thema: ** Der ultimative CORONA-Thread **
Antworten: 1568
Zugriffe: 44475

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

... auch als Autofahrer (30.000 km pro Jahr) bin ich der Ansicht, dass Verkehrsvergehen *auch* nach der "Mächtigkeit" des Tatmittels (LKW ist gefährlicher als Auto ist gefährlicher als Fahrrad ist gefährlicher als Fußgänger) zu behandeln sind, Bin ich dagegen! Das wird z.B. in China so gehandhabt u...
von DH0GHU
Fr 19. Jun 2020, 09:59
Forum: OT-Forum
Thema: ** Der ultimative CORONA-Thread **
Antworten: 1568
Zugriffe: 44475

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

... auch als Autofahrer (30.000 km pro Jahr) bin ich der Ansicht, dass Verkehrsvergehen *auch* nach der "Mächtigkeit" des Tatmittels (LKW ist gefährlicher als Auto ist gefährlicher als Fahrrad ist gefährlicher als Fußgänger) zu behandeln sind, und dass die Disziplinlosigkeit im Straßenverkehr (auf a...