Die Suche ergab 121 Treffer

von Nicoco
Di 20. Aug 2019, 14:09
Forum: Radioforum
Thema: BNetzA 12.08.2019
Antworten: 11
Zugriffe: 1156

Re: BNetzA 12.08.2019

Nein, das Update wurde vorhin veröffentlicht
von Nicoco
Di 20. Aug 2019, 12:25
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Norddeutschland
Antworten: 5243
Zugriffe: 43685

Re: DAB in Norddeutschland

https://www.infosat.de/radio/trotz-landtagsbeschluss-ndr-setzt-dab-ausbaupl-ne-fort Der NDR hat erneut bekräftigt, dass man trotz des Beschlusses in NDS auch dort weiterhin das Netz ausbauen werde. Das Statement der NDR, zur angeblichen Wunderwaffe 5G Broadcast, trifft es m.M.n. sehr gut auf den Pun...
von Nicoco
Mo 19. Aug 2019, 21:07
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

Marc!? hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 21:01
Die Sitaution kann man erst beurteilen, wenn Scholven on air ist und die Leistung in Kleve erhöht wurde.
Kleve wird den Empfang in Bocholt verbessern, aber in Borken wird man Indoor von Kleve und GE-Scholven nicht viel spüren.
von Nicoco
Mo 19. Aug 2019, 20:49
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

Ein Sender in Vreden oder Ahaus muss eigentlich Pflicht sein. Anders bekommt man den Empfang dort nicht geregelt (wenn man schon auf Wesel verzichten will) War gestern noch auf der B67 zwischen Bocholt und Borken unterwegs. Selbst im Auto ist der Empfang sehr schwach, teilweise Lücken von 20-30 Seku...
von Nicoco
Mo 19. Aug 2019, 20:17
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

Fremdstandorte 2020 (9, 1 in NDS) Wesel Wesel ist in den aktuellen Planungen für 2019 & 2020 nicht enthalten. Das hat mir der WDR bereits bestätigt: "Nach Rücksprache mit den Kollegen aus der Technik kann ich Ihnen mitteilen, dass die Inbetriebnahme des Senders Gelsenkirchen-Scholven nach aktuellem...
von Nicoco
Mo 19. Aug 2019, 00:32
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

Wesel fehlt. Lingen wäre auch nicht schlecht für Ahaus, Gronau, Rheine und Vreden. Wesel wird bis Ende 2020 nicht kommen. Das hat mir der WDR ja erst kürzlich bestätigt. Kleve und GE-Scholven mit je 10kW sollten das aber tatsächlich ganz gut kompensieren. Im nördlichen Kreis Borken fehlt tatsächlic...
von Nicoco
So 18. Aug 2019, 23:52
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

Warum sollte Radio Bremen Interesse an Kapazitäten in ganz Norddeutschland haben?
Man teilt sich lediglich NDR Info, welches aber auch eine Regionalisierung für Bremen bietet.
von Nicoco
So 18. Aug 2019, 23:31
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

Das kommt schon hin. Folgende Standorte sind bisher bekannt: - Hochsauerland (DFMG) - Warburg (WDR) - Höxter/Holzminden (NDR) - Hallenberg (Bollerberg) (WDR ?) - GE-Scholven (WDR) Wobei mir die Anzahl an WDR-Standorten doch etwas zu gering ist. Ich denke, die Planungen haben sich inzwischen etwas ge...
von Nicoco
So 18. Aug 2019, 22:34
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

In Bayern ist das halt relativ leicht umzusetzen. Das hat nichts mit schwer zu tun, sondern mit Interessen und Wollen. Ein Gesetz für eine öffentlich-rechtliche Zweckgessellschaft, die Sendeanlagen für LfM & WDR betreibt ist nicht sonderlich schwer zu schreiben. Du musst auch schon den Rest meiner ...
von Nicoco
So 18. Aug 2019, 17:15
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

Die Privaten wollen aber nicht die Datenabsicherung und Qualität, die der WDR benötigt. Und sie wollen schon gar nicht den Wettbewerber unterstützen. Nun ja bigFM, RPR1, R.SA und bald R.SH zeigen ja, dass eine Kooperation zwischen ÖR und Privat durchaus funktionieren kann. Aber klar, in diesen Bund...
von Nicoco
So 18. Aug 2019, 17:02
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

So lange der WDR keinen zweiten Multiplex hat, brauch man sich dort auch keine Gedanken darüber machen, wie man die übrigen Kapazitäten verwendet. Dass der WDR den Privatfunk grundsätzlich auch weiterhin auf seine Frequenzen lässt (vorausgesetzt Platz ist vorhanden), finde ich allerdings lobenswert....
von Nicoco
So 18. Aug 2019, 14:39
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

Wie gesagt, für die NDR-Gebiete wäre ein SFN über alle 4 BL sinnvoll.
In die Regionalmuxe packt man dann eben die Regionale NDR 1-Version und die für das BL passenden Versionen von NDR 2 und NDR Info.
Der Rest läuft dann über alle 4 BL auf einem Kanal.
Der MDR plant ja ähnliches.
von Nicoco
So 18. Aug 2019, 13:25
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

In Bayern ist das halt relativ leicht umzusetzen. Durch das relativ abgeschirmte Rundfunksystem, können die Sender eben dazu gezwungen werden, auf DAB+ zu senden. Und da das ganze auch noch gefördert wird, hat ja auch kaum einer was dagegen. Keine Frage, was am Ende für die Hörer rauskommt ist super...
von Nicoco
So 18. Aug 2019, 12:08
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

Mein Autoradio wechselt problemlos automatisch die Kanäle. Von daher kann ich persönlich das nicht nachvollziehen. Dass der Empfang in Niedersachsen furchtbar ist, keine Frage. Im Süden Niedersachsens ist die Situation aber generell etwas seltsam. Warum man in Hildesheim den 7A und nicht 6D (für NDR...
von Nicoco
So 18. Aug 2019, 11:12
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 5844
Zugriffe: 59294

Re: DAB(+) in NRW

Nein, der NDR hat da leider sehr viel falsch gemacht. Über Jahre den Ausbau verschleppt. Kein SFN für einen Landesmux als 1. Ausbauschritt wie in Bayern. Stattdessen eine unsinnige Regionalisierungsstrategie durchgezogen, die bis heute nicht einmal die eigenen Regionalprogramme liefert. und zu der ...