Die Suche ergab 88 Treffer

von Radio10
Sa 27. Feb 2021, 21:06
Forum: Radioforum
Thema: DigiDish 33 - Empfangsreserven?
Antworten: 13
Zugriffe: 797

Re: DigiDish 33 - Empfangsreserven?

Dann drücke ich mich mal anders aus.Setzen wir mal 10 db als maximale Qualität an.Dann waren 4 db schon grenzwertig.Das kann 2014 gewesen sein,kommt hin.Wie ich schon bemerkte,mit einem guten LNB kann man noch was rausholen,so 2 db.Aber die Antenne hat ihre Empfangsgrenzen.Sie funzt auch auf anderen...
von Radio10
Sa 27. Feb 2021, 19:39
Forum: Radioforum
Thema: DigiDish 33 - Empfangsreserven?
Antworten: 13
Zugriffe: 797

Re: DigiDish 33 - Empfangsreserven?

Als der 33er auf den Markt kam war HD noch in den Kinderschuhen.Nach Aufschaltung von den ÖR in HD gab es beim MDR nur 4 db Qualität.Das wurde aber nach einiger Zeit angepasst,da es wohl zu viele Beschwerden gab.Selber habe ich von 1980 bis 2012 im Antennenbau gearbeitet.Während der Sat Zeit keine 1...
von Radio10
Sa 27. Feb 2021, 15:30
Forum: Radioforum
Thema: Das waren noch Zeiten...
Antworten: 31
Zugriffe: 2618

Re: Das waren noch Zeiten...

...als es noch Kofferradios mit Festsendertaste für Radio Luxemburg im 49 Meterband gab und man total begeistert dem schwankenden Signal zugehört hat.Das war Hightech..... :dx:
von Radio10
Sa 27. Feb 2021, 15:24
Forum: Radioforum
Thema: Antennenrelikte im süddeutschen Raum
Antworten: 271
Zugriffe: 13215

Re: Antennenrelikte im süddeutschen Raum

Man hätte die Rute auch mit einer Puksäge absägen können.Aber das kann man ja noch nachholen. :) :) :) :)
von Radio10
Sa 27. Feb 2021, 15:21
Forum: Radioforum
Thema: DigiDish 33 - Empfangsreserven?
Antworten: 13
Zugriffe: 797

Re: DigiDish 33 - Empfangsreserven?

Habe den Digidish 33 letzte Woche nach ca 5 Jahren abgebaut,gegen einen Meter Spiegel der von 52 Ost bis 19 Ost empfängt ausgetauscht.Bei sauberer Ausrichtung und einem inverto black line LNB war guter Empfang möglich.SD Signale um 8 bis 9 db CN.HD natürlich weniger.Funktioniert auch auf 52 Grad gut...
von Radio10
Fr 26. Feb 2021, 04:25
Forum: Radioforum
Thema: Antennenrelikte im süddeutschen Raum
Antworten: 271
Zugriffe: 13215

Re: Antennenrelikte im süddeutschen Raum

Mit der Zeit haben sich die Halterungen für die beiden oder vier Dipolhälften durch Rostbefall zersetzt und dann lösten sich die Dipolstäbs irgendwann und fielen ab.Aber hier hat man diese vielleicht auch entfernt um die UHF Antenne montieren zu können.
von Radio10
Mo 22. Feb 2021, 19:07
Forum: Radioforum
Thema: Das waren noch Zeiten...
Antworten: 31
Zugriffe: 2618

Re: Das waren noch Zeiten...

Die gute alte analoge TV Zeit war technisch gesehen viel interessanter.Ich kann mich noch an die staunenden Augen der Servicetechniker errinnern als ich in Rees am Niederrhein 12 Sender auf dem TV hatte. Nicht alle rauschfrei aber immerhin.Konnten die nicht glauben.Drei bis fünf waren üblich.Und das...
von Radio10
Di 16. Feb 2021, 19:38
Forum: Radioforum
Thema: Stolle Zimmerantenne
Antworten: 7
Zugriffe: 914

Re: Stolle Zimmerantenne

Die Apollo Zimmerantenne hatte ich Mitte der 70er Jahre und die war Top.Im Erdgeschoss ging damit mehr wie mit der Dachantenne.Da kam Holland 1 rauschfrei mit rein.Schöne Dekostücke.Eventuell für DVBT 2 zu verwenden.Zu Schade zum entsorgen. :)
von Radio10
Mi 10. Feb 2021, 18:48
Forum: Radioforum
Thema: Antennenrelikte im süddeutschen Raum
Antworten: 271
Zugriffe: 13215

Re: Antennenrelikte im süddeutschen Raum

Die Ringantenne wurde von Hirschmann vertrieben.Man nannte diese Bauform Universal Ringantenne.Später auch von Astro gebaut.An einer Mastsopitze hatte diese Antenne in reflektionsarmer Umgebung gute Rundempfangseigenschaften.Durch drehen des Mastes gab es keine nennenswerten Änderungen beim Empfang....
von Radio10
So 7. Feb 2021, 17:45
Forum: Radioforum
Thema: Antennenrelikte im süddeutschen Raum
Antworten: 271
Zugriffe: 13215

Re: Antennenrelikte im süddeutschen Raum

Bei der UHF Antenne mit Unterzug auf Bild 3 kann ich keine Anschlussleitung mehr erkennen,zumindest nicht am Anschlussgehäuse.Vielleicht wurde deshalb eine neuere Gitterantenne montiert. :confused:
von Radio10
So 7. Feb 2021, 14:48
Forum: Radioforum
Thema: Antennenrelikte im süddeutschen Raum
Antworten: 271
Zugriffe: 13215

Re: Antennenrelikte im süddeutschen Raum

Mit Aufkommen des dritten Programmes wurden bestehende Band 4 Anlagen auch mit einer Band 5 Antenne erweitert.Darum waren manchmal 2 UHF Antennen am Mast.Oder man hat nur die "neue " angeklemmt.Die alte blieb am Mast.Alles nur Theorie.
von Radio10
Sa 30. Jan 2021, 10:59
Forum: Radioforum
Thema: BBC 5 Live, Frage zum AM Empfang in Deutschland?
Antworten: 7
Zugriffe: 933

Re: BBC 5 Live, Frage zum AM Empfang in Deutschland?

Das Parlament hatte im letzten Jahr doch beschlossen das es noch ca 10 Jahre analoges Radio auf AM und FM erhalten möchte.60 Prozent nutzen DAB.Kleinsender bzw Stützsender wurden teilweise abgeschaltet.Die Hauptfrequenzen senden alle noch.Für BBC 2 war hier im Westen von NRW die 693 kHz die bessere ...
von Radio10
Sa 9. Jan 2021, 16:54
Forum: Radioforum
Thema: erste Zuteilungen der UKW-Frequenzen 104-108 Mhz im Ausland
Antworten: 37
Zugriffe: 2067

Re: erste Zuteilungen der UKW-Frequenzen 104-108 Mhz im Ausland

Wenn ich mich richtig erinnere dann ging in den Niederlanden der erste auf 103,5 Mhz um 1985 auf Sendung.Standort Uchelen.Erst wurde Hilversum 3 und danach bis heute Radio Gelderland ausgestrahlt.Damals grosse Reichweite.Das war kurz bevor die Regionalsender eigene Frequenzen bekamen.Vorher waren di...
von Radio10
Di 1. Dez 2020, 15:20
Forum: Radioforum
Thema: Rundfunk während des Testbilds?
Antworten: 167
Zugriffe: 5141

Re: Rundfunk während des Testbilds?

Das mit dem Zweikanalton hat man in den Niederlanden Anfang der 80er auch eingeführt.Da lief Hilversum 1 und Hilversum 2.Davor war in Mono immer Hilversum 3 zu hören.Belgien hatte bei BRT 1 das erste und bei BRT 2 das zweite Radioprogramm im Hintergrund.RTBF 1 übertrug Radio 21.Bei WDR 3 TV war beim...
von Radio10
So 29. Nov 2020, 10:48
Forum: Radiohörer-Forum
Thema: Mittelwelle in den 70er Jahren
Antworten: 23
Zugriffe: 1908

Re: Mittelwelle in den 70er Jahren

Aus meiner Kindheit kann ich berichten,das fast ausschliesslich MW gehört wurde.WDR1 der DLF und Radio Luxemburg.Selber bekam ich ein Greatz Radio das noch kein UKW Teil hatte aus der Nachbarschaft.Da hörte ich immer Hilversum 3 auf 675 kHz.Auch im Auto war nur ein MW/ LW Radio vorhanden.Da war imme...