Die Suche ergab 97 Treffer

von maroon6
Do 18. Apr 2019, 11:35
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 13015
Zugriffe: 86609

Re: DAB in Bayern

Ah, jetzt dürfte zumindest klar sein, wer einen der beiden Plätze im VoralpenMux bekommt:
AlpinFM: Oberbayerische Lokalradios wollen neue Digitalwelle über DAB+ starten
https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... 17e0de560f
von maroon6
Do 18. Apr 2019, 10:19
Forum: Radioforum
Thema: pure fm
Antworten: 17
Zugriffe: 702

Re: pure fm

Mal ganz ruhig Blut. Die mabb musste die Frequenzen neu ausschreiben, da nun ein neuer Betreiber für pure fm verantwortlich ist. Anders ausgedrückt: Man lässt den alten Pleite gehen, um mit dem neuen bei null anzufangen. Das gab es zuvor auch schon bei anderen Sendern wie Jazz Radio. Immer hat die m...
von maroon6
Mi 17. Apr 2019, 14:07
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB+: weshalb nicht viel mehr Programme?
Antworten: 23
Zugriffe: 1567

Re: DAB+: weshalb nicht viel mehr Programme?

Auch wenn im Rundfunkstaatsvertrag der Bundesländer (in § 11) anderes steht, ist es insgesamt schon sehr unlogisch, ja geradezu verrückt , dass dem öffentlichen Hörfunk verwehrt wird, was beim öffentlichen TV erlaubt ist: die Ausstrahlung regionalfremder Programme über terrestrische Sender. Verrück...
von maroon6
Mi 17. Apr 2019, 10:10
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 1740
Zugriffe: 8847

Re: DAB Saarland

"DAB+ im Saarland: Landesmedienanstalt schreibt Übertragungskapazitäten aus" https://www.dabplus.de/2019/04/17/dab-im-saarland-landesmedienanstalt-schreibt-uebertragungskapazitaeten-aus/ Da bin ich jetzt aber mal gespannt wer sich so alles tatsächlich bewirbt. Eine erste Überraschung: Salü wird woh...
von maroon6
Di 16. Apr 2019, 12:15
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in BW
Antworten: 6958
Zugriffe: 38536

Re: DAB in BW

Es kann durchaus passieren, dass beim 11B sogar gar nichts passiert. Bis Mai 2019 soll feststehen, wer künftiger Netzbetreiber wird. Bleibt es Digitalradio Südwest, wird sich gar nichts ändern, da die Privaten nur den Status Quo bezahlen wollen/können. Der neue Netzbetreiber will dagegen günstigere ...
von maroon6
Sa 13. Apr 2019, 19:07
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 13015
Zugriffe: 86609

Re: DAB in Bayern

Radio Schwab münch en :dx: https://www.radio-schwaben.de führt aber wo anders hin :dx: und http://www.antenne-schwaben.de auch Radio Augsburg ist Schwestersender von SMÜ. Und Antenne Bayern hat wohl Wind bekommen. Ich hätte auch noch www.schwabeneins.de im Angebot. Mal Schaun, wie sie sich bald nen...
von maroon6
Sa 13. Apr 2019, 17:57
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 13015
Zugriffe: 86609

Re: DAB in Bayern

MichaelKF hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 17:15
Radio Schwabmünchen :dx:
LOL..gefällt mir. Die haben sich tatsächlich alles mögliche rund um Schwaben haben schützen lassen, etwa Radio Schwaben, Scheabenhit, Antenne Schwaben etc. Bin mal gespannt, wie der neue Name ab Herbst lautet.
von maroon6
Sa 13. Apr 2019, 13:06
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 13015
Zugriffe: 86609

Re: DAB in Bayern

Steff hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 12:49
Das wird ein historischer Moment in der Radiogeschichte des Regierungsbezirks Schwaben. Radio Schwabmünchen wird der erste schwäbische Lokalsender sein, der von Nördlingen bis Oberstdorf, von Augsburg bis Memmingen im gesamten Bezirk terrestrisch sendet.

Jetzt fehlt nur noch ein neuer Name 😃😄😅
von maroon6
Sa 13. Apr 2019, 13:06
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 13015
Zugriffe: 86609

Re: DAB in Bayern

Steff hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 12:49
Das wird ein historischer Moment in der Radiogeschichte des Regierungsbezirks Schwaben. Radio Schwabmünchen wird der erste schwäbische Lokalsender sein, der von Nördlingen bis Oberstdorf, von Augsburg bis Memmingen im gesamten Bezirk terrestrisch sendet.

Jetzt fehlt nur noch ein neuer Name 😃😄😅
von maroon6
Do 11. Apr 2019, 13:16
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 5992
Zugriffe: 36981

Re: DAB(+) in Hessen

Laut pro DAB + Gruppe soll Hardberg immer nur noch mit 2 kW senden, da die Priavten die höheren Kosten nicht zahlen wollen Diese Info habe ich von Herrn Rolleter von HDR auch bekommen. Trotzdem geht es nun besser nach Süden. Bisher musste man beim Kanal 11C einen Einzug Richtung Frankreich vornehme...
von maroon6
Do 11. Apr 2019, 11:21
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 5992
Zugriffe: 36981

Re: DAB(+) in Hessen

UPDATE, 11.20 Uhr: Feldberg läuft wieder, Frankfurt und Kastel kann ich hier nicht überprüfen.
von maroon6
Do 11. Apr 2019, 11:00
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 5992
Zugriffe: 36981

Re: DAB(+) in Hessen

Ich habe nun auch im 12C keine SFN Probleme mehr. Da der 12C hier im Moment komplett off ist :-) EDIT: Doch nicht ganz off, an einem Fenster schwaches Signal. Tippe, dass nur Hardberg läuft. Vielleicht optimiert man heute das SFN.
von maroon6
Mi 10. Apr 2019, 19:12
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in Bayern
Antworten: 13015
Zugriffe: 86609

Re: DAB in Bayern

Der Standort Markt Wald wird genauso im Kanal 9C (im BLM-Plan seit Q4/2017) kommen wie der Standort Büttelberg für den Nürnberg-Mux: Erstmal gar nicht und vielleicht auch überhaupt nicht. Das habe ich von einem Radioveranstalter aus Augsburg. Solange nicht alle Veranstalter das finanzieren wollen, t...
von maroon6
Mi 10. Apr 2019, 12:16
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in Hessen
Antworten: 5992
Zugriffe: 36981

Re: DAB(+) in Hessen

Also gestern hatte ich auch erheblich mehr Aussetzer auf der A5 Richtung Baden-Baden als das die Tage vorher (abzüglich der technischen Störung) war. Das ging alles schon mal erheblich besser mit dem 12C. Entweder SFN-Störungen oder die Sendeleistung (Richtung Süden) wurde wieder herabgesetzt.. Ich...
von maroon6
Fr 5. Apr 2019, 11:23
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB in den Niederlanden
Antworten: 4398
Zugriffe: 8332

Re: DAB in den Niederlanden

Nächstes Jahr wird es ein grösseren Zerobase geben und werden Frequenzen umgestellt. Ziel ist um die Privaten ein zweiter Landesweites Ensemble im SFN zu geben und die regionalsender auf die tatsächliche regio zu beschränken. Auch werden damit die Lokalsender auf DAB wieder aufgeschaltet, wer es wi...