Die Suche ergab 2823 Treffer

von Marc!?
Sa 25. Sep 2021, 01:18
Forum: Radioforum
Thema: Endlich Konsolidierung bei NRW Lokalradio
Antworten: 82
Zugriffe: 6599

Re: Endlich Konsolidierung bei NRW Lokalradio

Das NRW konzept ist eben überholt bzw war es vlt auch von Start an. Man nehme nur mal den Kreis Mettmann, indem ja alles eingegliedert wurde, was nicht bei 3 auf den Bäumen war, also nicht in die großen Städte eingegliedert wurde. Oder auch der Kreis Heinsberg, hier hätte man locker das Gebiet aus A...
von Marc!?
Sa 25. Sep 2021, 01:12
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB+ in Niedersachsen
Antworten: 864
Zugriffe: 93721

Re: DAB+ in Niedersachsen

Manchmal passieren auch Wunder… NRW bekommt jetzt (35 Jahre später) als letztes Bundesland tatsächlich auch privaten Rundfunk. Der WDR konnte es NICHT mehr verhindern. Der Bundesmux 2 und die DAB Pflicht für Neuwagen werden ffn und Co wohl zum umdenken bewogen haben… Mag ja sein das es noch etwas d...
von Marc!?
Fr 24. Sep 2021, 18:16
Forum: Radioforum
Thema: BNetzA 20.09.2021
Antworten: 5
Zugriffe: 1156

Re: BNetzA 20.09.2021

In der Praxis dürfte das keine Rolle spielen, denke ich mal.
von Marc!?
Do 23. Sep 2021, 01:10
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 8377
Zugriffe: 384531

Re: DAB(+) in NRW

Gut, nennen wir es Planquadrate, oder Kacheln. Auf jeden Fall ist immer eine Kachel als Puffer dazwischen. Zwischen Hessen und Holland ist halt NRW als Puffer. Deshalb hat Hessen die Hollandkanäle. Ändert aber nichts daran, dass der Biedenkopf mit 10 kW nach Westen auf 200 Meter höhe direkt an der ...
von Marc!?
Mi 22. Sep 2021, 23:30
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 8377
Zugriffe: 384531

Re: DAB(+) in NRW

Überstrahlungen genehmigen ??? Ich dachte Mauern gibt’s in Deutschland nicht mehr. Also ehrlich. Einzige die Bundesnetzagentur könnte meckern wenn ein Sender auf der gleichen Frequenz gestört wird. Beim hohen Meissner sehe ich auch kein Problem, bis Holland geht der ja nicht. Erst da werden die Hes...
von Marc!?
Mi 22. Sep 2021, 20:16
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 8377
Zugriffe: 384531

Re: DAB(+) in NRW

Nicoco hat geschrieben: Mi 22. Sep 2021, 19:15 Dann müsste aber dennoch 270 Grad als Hauptstrahlrichtung eingetragen sein, oder nicht?
Nein das ist ja das Problem. Seit einem Update vor schon ein paar Jahren steht in der EMF Datenbank in der Regel nur noch die erste drin.
von Marc!?
Mi 22. Sep 2021, 19:12
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 8377
Zugriffe: 384531

Re: DAB(+) in NRW

Obacht, das kann auch Richtstrahlung heissen. Also in der EMF Datenbank würde man beim Köterberg keinen Unterschied zwischen Rund und Richtstrahlung feststellen, solange nach Norden (0°) das Element genutzt wird, da der Standort ja genau zentriert ist. Ja klar, aber Richtstrahlung nach Norden wäre ...
von Marc!?
Mi 22. Sep 2021, 16:46
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB(+) in NRW
Antworten: 8377
Zugriffe: 384531

Re: DAB(+) in NRW

Ja, die ist aber mit 0 Grad eingetragen, also Rundstrahlung. Obacht, das kann auch Richtstrahlung heissen. Also in der EMF Datenbank würde man beim Köterberg keinen Unterschied zwischen Rund und Richtstrahlung feststellen, solange nach Norden (0°) das Element genutzt wird, da der Standort ja genau ...
von Marc!?
Mi 22. Sep 2021, 14:57
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2739
Zugriffe: 132450

Re: DAB Saarland

Diese Grafiken decken sich in etwa mit meiner Einschätzung. War Ende Juli einmal hinter Neunkirchen unterwegs als die A8 Höhe Furpach erneuert wurde. Abseits der Autobahn geht da gar nichts, wobei es ja schon auf der Autobahn teilweise echt kritisch ist, beispielsweise hinten zwischen Neunkircher K...
von Marc!?
Di 21. Sep 2021, 22:14
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2739
Zugriffe: 132450

Re: DAB Saarland

Hier mal die Szenarien mit 3A berechnet. Also Schoksberg 4 kW, Spiesen 200 W, jeweils einzeln und einmal als SFN.
von Marc!?
Di 21. Sep 2021, 21:31
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2739
Zugriffe: 132450

Re: DAB Saarland

An dem Faktum, dass die 200 W in der EMF Datenbank drinstehen, gibt es aber nichts zu rütteln. Ja, schon klar. Nur wirklich Reichweite generieren 200 W auch nicht, oder? Das Saarland ist nicht einfach zu versorgen. Unabhängig von der doppelten Keule der Nachbarkanalproblematik, fehlen dem Schoksber...
von Marc!?
Di 21. Sep 2021, 21:15
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2739
Zugriffe: 132450

Re: DAB Saarland

Sorry, aber bevor AD das Geld in der Provinz ausgibt, gibt es noch ganz andere Baustellen. An dem Faktum, dass die 200 W in der EMF Datenbank drinstehen, gibt es aber nichts zu rütteln. Offensichtlich hat man ja auch in Erfurt Geld für einen Funzelstandort ausgegeben, obwohl die schon pessimistisch...
von Marc!?
Di 21. Sep 2021, 21:08
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2739
Zugriffe: 132450

Re: DAB Saarland

Am RBB Standort Scholzplatz hat man es ja vorgemacht. Mit sagenhaften 200 W, das sorgt nicht für neue Reichweite sondern entschärft nur das Nachbarkanalproblem. Ob MB eine solche Lösung auch für Spiesen plant, darf man anzweifeln. Im Fall Spiesen liegt der Fall hier aber anders, da hier noch zusätz...
von Marc!?
Di 21. Sep 2021, 20:33
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2739
Zugriffe: 132450

Re: DAB Saarland

Spiesen - Neueintrag ab 61 m - 11,61 für DAB+ Saarland 9C - 2 kW https://www.bundesnetzagentur.de/emf-karte/hf.aspx?fid=554853 Früher gab es noch einen Eintrag für die Zuführungsantenne auf 59 Metern, der ist verschwunden, dafür gibt es nun den dritten Eintrag auf 61 Meter mit 200 W. Eigentlich brä...
von Marc!?
Di 21. Sep 2021, 19:05
Forum: DAB Digitalradio Forum
Thema: DAB Saarland
Antworten: 2739
Zugriffe: 132450

Re: DAB Saarland

Moseltal und Mettlach waren eigentlich beide auch für den 1. BuMux geplant. Dort böte es sich natürlich an Synergien zwischen 5C und 9C zu nutzen, sodass es für beide Muxe günstiger wird. Der Sender Moseltal ist für den Privatmux einfach zu teuer. Die Gemeinde hat keine 9.000 Einwohner, dazu auch e...